Denkwerk 20 59

 

Allerleihrau-DW 20 59

Facebook Hans-Joachim Müller 39

Fb Autorenprofil Jesus Germanicus

VK Hans-Joachim Müller

Fb Gruppe „Neues Forum 89“

Telegramm Nachrichten von Müller

e-mail senioringenieur@seznam.cz

e-mail hansausprag1@gmail.com

Youtube Hans-Joachim Müller auch QlobalChange DE

https://www.bitchute.com/channel/nach…

paypal.me/HJM45

Deutsche Messertote egal: Bundesregierung besorgt um Indigene in Brasilien

Foto / Symbolbild: stevanovicigor / 123RF Standard-Bild
Foto / Symbolbild: stevanovicigor / 123RF Standard-Bild

Die täglichen und meist tödlichen Messerangriffe jucken die Bundesregierung nicht. Auch der Christkindlmarktmord in Augsburg ließ die Kanzlerin kalt. Wundern sollte es niemanden, hat doch Merkel vor aller Augen deutlich gemacht, was sie von der deutschen Flagge hält: Es ekelt ihr davor. Und solange die Rechtsbrecherin im Amt bleibt, nimmt die Heuchelei kein Ende. Um Brasiliens demokratisch gewählten Präsidenten zu beschuldigen, bedient man sich dann doch gerne der völkischen Ideologie, während von Deutschen im eigenen Land Anpassung an die Fremden gefordert wird.

Heute im Bundestag (hib)

Die Bundesregierung nimmt die Berichte über Angriffe auf Indigenengebiete, Morde an Indigenenführern und andere Verletzungen grundlegender Rechte mit Sorge zur Kenntnis. Sie lege der brasilianischen Regierung daher konsequent ihre Haltung dar, „dass der Schutz indigener Rechte und ihrer Gebiete sowie die Förderung der Menschenrechte im Amazonas die Grundlage der Ausgestaltung der bilateralen Beziehungen mit Brasilien bildet“, schreibt sie in einer Antwort (19/14363) auf eine Kleine Anfrage (19/13387) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Ihr seien auch die öffentlichen Aussagen des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro zur Einstellung der Demarkierung von neuen Indigenengebieten und Absichten zur verstärkten Ressourcennutzung, etwa für den Bergbau und die Landwirtschaft, bekannt. Bisher seien diesen aber keine konkreten Maßnahmen gefolgt. Die Bundesregierung betont, seit Regierungsantritt des neuen Staatspräsidenten habe die deutsche Entwicklungszusammenarbeit (EZ) ihre Analyse zur Menschenrechtssituation mit einem besonderen Fokus auf die Rechte indigener Völker ausgeweitet. Ziel sei es, auf der Grundlage von Analysen, Dialog sowie Menschenrechtsberatung und -trainings den Schutz von Menschenrechten in der Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung besser zu verankern.

Angst vor einem Umsturz in Deutschland?!

 

Carsten Jahn

Am 07.11.2019 veröffentlicht

Schütz das uns das Grundgesetz vor einem Umsturz von INNEN?
Nein, denn dieser ist bereits in vollem Gange.

#Merkel, #Bundesregierung, #Altparteien, #EU, #Deutschland, #Grundgesetz, #CDU, #CSU, #SPD, #AfD, #Linke, #Grüne, #FDP

Link FAZ (Angst vor einem Umsturz?):
https://www.faz.net/aktuell/politik/i…

▶▶ KOMMENTARBEREICH Bitte bleibt freundlich.
Wer dagegen verstößt oder ‚trollt‘, muss draußen bleiben.
Wenn euch der Kanal gefällt, lasst ein Abo da, vielen Dank!

Meine Webseite:
https://teamheimat.com/
E-POST: carstenjahn@hotmail.de

Falls YouTube diesen Kanal sperren sollte hier,
das Profortis Netzwerk:
https://pro-de.tv

Bichute Kanal:
https://www.bitchute.com/channel/J6yW…

Telegram:
https://t.me/HeimatgewaltfreiVereint

Twitter (TEAM HEIMAT):
https://twitter.com/JahnTeam

Social Media VK:
https://vk.com/public169982895

Facebook:
https://www.facebook.com/Carsten-Jahn…

Will die Bundesregierung einen Bürgerkrieg anzetteln?

von https://www.journalistenwatch.com

Foto: Collage
Foto: Collage

 

Noch immer gilt das erfolgreiche Motto „Teile und herrsche“ und was kann einer Bundesregierung, die auf ganzer Linie versagt und ihre Untertanen verraten hat, auch Besseres passieren, als wenn sich die Bürger gegenseitig „abschlachten“.

Insbesondere dann, wenn der Linksstaat, den diese Bundesregierung installiert hat, Deutschland in den wirtschaftlichen Ruin treibt, weil sie ja unbedingt ihre linke Ideologie vor Vernunft und Realität setzen musste, um an der Macht zu bleiben.

Nun droht Massenarbeitslosigkeit, die auch von den linken Gewerkschaften so gewollt ist, werden sich in absehbarer Zukunft die letzten arbeitswilligen Deutschen mit einem Heer aus ausländischen „Fachkräften“ um die letzten Jobs bei der Müllabfuhr streiten, wobei am Ende Roboter diesen Kampf gewinnen oder China erobert weiter die Wirtschaft.

Alle Anzeichen stehen also auf Sturm. Die Gewaltorgien, von denen wir fast täglich in den Polizeimeldungen lesen müssen, sind die Vorboten eines Orkans, der dieses Land in eine Wüste verwandeln könnte. Es wird von Tag zu Tag gefährlicher, den öffentlichen Raum zu betreten, weil sich dieser Staat schon längst zurückgezogen hat und sich lediglich darauf konzentriert, Politiker und Staatsbeamte zu beschützen, derweil der „kleine Mann“ oder „Normalbürger“ durch Blutlachen waten muss. Die Straßen und Plätze gehören schon längst den arabischen Clans, den Hochzeit feiernden Türken, den Messerstechern, Vergewaltigern und Terroristen jeglicher Couleur.

Jeder gegen jeden, Linke gegen Rechte, Rechtsextremisten gegen Ausländer und Migranten und Islamisten gegen alle Ungläubigen – vor allen Dingen gegen die letzten Juden in diesem Land – es läuft doch wirklich alles nach Plan für diese Regierung, denn so fehlt die nötige Energie, sich gegen die wirklich Verantwortlichen zu stellen.

Ärgerlich ist dabei nur, dass noch immer ein Teil der Bürger dieses Spiel nicht mitmacht und weiterhin Kritik an dieser menschenverachtenden Politik äußert, dass es immer noch Bürger gibt, die auf die Straße gehen oder ihren Unmut in den Sozialen Netzwerken lauthals – manchmal auch mit bösen Worten – in die Öffentlichkeit tragen.

Bislang hat es noch keine Zensurmaßnahme geschafft, diese renitenten Bürger mundtot zu machen und zu isolieren, die Szene ist zu kreativ und findet immer wieder einen Ausweg oder eine Alternative, um zu kommunizieren und auch die hinterhältigen Angriffe gegen die einzige Oppositionspartei haben noch nicht so gefruchtet, wie gehofft. Die AfD bleibt bei den Umfragen stabil, da hilft auch keine Nazikeule mehr. Sie ist stumpf und mehrmals gesplittert, kaum noch zu gebrauchen und führt zu Selbstverletzungen.

Die Angst der linken Elite wird auf jeden Fall immer größer und so versucht sie in ihrer Panik mit aller Macht zu verhindern, dass aus der Opposition eine parlamentarische und außerparlamentarische Massenbewegung wird, die einen Umsturz – auf friedliche und demokratische Weise natürlich – auf den Weg bringt.

Ihr Stoßtrupp, die mit reichlich Steuergeldern gefütterte Antifa, ist schon aktiv, Bundeswehr und Polizei werden gerade gesäubert, der Verfassungsschutz ist zur rechten Zeit schon unterwandert worden, dient jetzt nur noch dazu, die linke Agenda durchzusetzen und alles und jeden zu beobachten, der sich auch nur einen Millimeter von der „roten Linie“ wegbewegt.

Brandgefährlich ist vor allen Dingen der Zensur-Terror, der sich über fast sämtliche Sozialen Netzwerke ergießt, denn was passiert mit der Wut, die sich aufstaut, wenn es nicht mehr möglich ist, seine Gefühle auf Facebook und Twitter, auf Youtube oder Telegram freien Lauf zu geben? Wie verwandelt sich Wut, wenn diese wichtigen Ventile geschlossen werden?

Hat die Regierung etwa ein Interesse daran, dass immer mehr Bürger ausflippen? Weil sie dann „zurückschlagen“ kann?

Ein weiteres probates Mittel, den politischen Widerstand zu zersetzen, ist Erpressung, die dann zu Verrat führt. Diesen miesen Trick kennt man aus der DDR und das merkwürdige Verhalten eines ehemals islamkritischen, patriotischen Bloggers, zeigt, dass das auch in der heutigen Zeit noch erfolgreich sein kann.

Es stehen schwere und düstere Zeiten für die Freiheit und Demokratie bevor, aber aufgeben gilt nicht und deshalb lasst uns alle singen:

Drum rechts, zwei, drei!

Drum rechts, zwei, drei!

Wo Eurer Platz, Kameraden, ist!

Reiht Euch ein in die patriotische Einheitsfront

Weil Ihr auch Patrioten seid.

https://www.journalistenwatch.com/2019/10/11/will-bundesregierung-buergerkrieg/

Klimaschutzpaket: BUNDESREGIERUNG RUDERT ZURÜCK?!

 

Carsten Jahn

Am 06.10.2019 veröffentlicht

Liegt es daran das in Thüringen demnächst Wahlen sind, sehen sie endlich die Wirtschaftsdaten, oder haben Sie Angst das die Stimmung im Land kippt? Fragen über Fragen.

#Merkel, #Scholz, #Bunderegierung, #Klimaschutzpaket, #Bundesrat, #CDU, #Werteunion, #SPD, #DieGrünen, #AfD, #FDP, #DieLinke

Link Focus:
https://www.focus.de/politik/deutschl…

▶▶ KOMMENTARBEREICH Bitte bleibt freundlich.
Wer dagegen verstößt oder ‚trollt‘, muss draußen bleiben.
Wenn euch der Kanal gefällt, lasst ein Abo da, vielen Dank!

Meine Webseite:
https://teamheimat.com/
E-POST: carstenjahn@hotmail.de

Falls YouTube diesen Kanal sperren sollte hier,
das Prometheus Netzwerk:
https://pro-de.tv

Bichute Kanal:
https://www.bitchute.com/channel/J6yW…

Telegram:
https://t.me/HeimatgewaltfreiVereint

Twitter (TEAM HEIMAT):
https://twitter.com/JahnTeam

Social Media VK:
https://vk.com/public169982895

Facebook:
https://www.facebook.com/Carsten-Jahn…

Bundesregierung will Waffenstillstand für al Qaida Terroristen!

 

Carsten Jahn

Am 25.09.2019 veröffentlicht

HTS ist ein extremistisches Bündnis in Syrien, das sowohl von der UNO als auch vom Verfassungsschutz als Terrororganisation gelistet wird. Dennoch hat Deutschland eine UN-Resolution vorgelegt, die einen Waffenstillstand mit HTS fordert.

#Deutschland, #Syrien, #HTS, #al-Qaida, #al-Nusra, #Idlib, #Syrien, #UN, #Russland, #Türkei, #USA, #Kanada, #Iran

Link Haiʾat Tahrir asch-Scham (HTS):
https://de.wikipedia.org/wiki/Hai%CA%…

▶▶ KOMMENTARBEREICH Bitte bleibt freundlich.
Wer dagegen verstößt oder ‚trollt‘, muss draußen bleiben.
Wenn euch der Kanal gefällt, lasst ein Abo da, vielen Dank!

Meine Webseite:
https://teamheimat.com/
E-POST: carstenjahn@hotmail.de

Falls YouTube diesen Kanal sperren sollte hier,
das Prometheus Netzwerk:
https://pro-de.tv

Bichute Kanal:
https://www.bitchute.com/channel/J6yW…

Telegram:
https://t.me/HeimatgewaltfreiVereint

Twitter (TEAM HEIMAT):
https://twitter.com/JahnTeam

Social Media VK:
https://vk.com/public169982895

Facebook:
https://www.facebook.com/Carsten-Jahn…