Gregor Gysi stellt Strafanzeige wegen CIA Folter durch die USA

 

Den Bericht des US-Senats zu den Folterpraktiken hat Gregor
Gysi (DIE LINKE) im Pressestatement vor der Fraktionssitzung
als erschreckend bezeichnet.

Er frage sich, mit welcher glaubwürdigen Begründung die USA jemals
wieder Diktaturen anklagen wollen. Die Bundesregierung dürfe nicht
darüber hinwegsehen. Darüberhinaus habe Gregor Gysi Strafanzeige
beim Generalbundesanwalt gestellt.