Feindbild GDL : „Die Hurensöhne der Republik“

 

Im Streit zwischen GDL und Deutscher Bahn wurde eine Schlichtung vereinbart.

Die 9. Streikrunde wurde ausgesetzt, die Züge fahren zunächst wieder.

RT Deutsch hat Stimmen vor dem Streiklokal in Berlin eingefangen.

Im Studio spricht RT Deutsch-Moderatorin Jasmin
Kosubek mit dem GDL-Mitglied und Zugführer Uwe Krug.

Der Bahnstreik und der Buhmann Weselsky

648064080Es ist schon erschreckend, was die Massenpresse mit dem Weselsky so treibt.
Der Mann wird hoch gebauscht wie ein neuer Hitler. Es fehlt fast nur noch,
dass man ihm den Besitz von Massenvernichtungswaffen vorwirft.

Dass das Thema Einheitstarif, was IMHO voll gegen unser Grundgesetz verstößt,
ausgerechnet wieder einmal von der Partei der Arbeiterverräter so gepuscht
wird, ist schon ein Thema für sich.

Wenn Brandt und Wehner sehen müßten, wofür die SPD heute steht,
würden die Gabriel und Nahles sicher den Hintern versohlen.