So wurde Steinbach medial gerichtet

Terra - Germania

AfD-Ankuendigung / Quelle: AfDÜber den AfD-Auftritt der Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach wurde die Bevölkerung „lückenlos desinformiert“. Die Medien sind längst Propagandainstrumente.

„Noch ein Jahrhundert Zeitungen –
und alle Worte stinken.“
(Friedrich Nietzsche, Nachgelassene Fragmente. Sommer – Herbst 1882

Was geschieht in Pforzheim und der Region? Was passiert in Deutschland und der Welt?Wer zuverlässig und lückenlos Bescheid wissen will, greift zur PZ“, verkündet die Pforzheimer Zeitung ihren journalistischen Anspruch auf einer besonderen Internetseite „lokalschatz.de“, auf der sie sich selbst in aller Bescheidenheit an erster Stelle von „Lokalschätzen“ präsentiert.[1] Der Leser soll lückenlos Bescheid wissen. Das klingt nach neutraler, objektiver, allseitiger Berichterstattung, wie es für echten Journalismus eigentlich auch selbstverständlich ist. Wie sieht es aber in Wirklichkeit aus?

Am 6. September 2017 hielt die AfD in ihrer Hochburg Pforzheim, wo sie 2016 bei der Landtagswahl von Baden-Württemberg mit 24,2 % der abgegebenen Stimmen stärkste Partei geworden und ein Direktmandat gewonnen hatte, als…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

„HEXENJAGD“ von ARD-Panorama: Legen Sie KRISENVORRÄTE an? Dann sind Sie vielleicht (bald) ein „STAATSFEIND“!?


Sind Sie über die politische und wirtschaftliche Situation besorgt?

Haben Sie Angst vor einer (Natur-)Katastrophe?

Legen Sie Krisenvorräte an, um sich und Ihre Familie vor dem Tag X zu schützen?

Dann sind Sie vielleicht (bald) ein STAATSFEIND!

Zumindest wenn es um einen grottenschlecht recherchierten Filmbeitrag des ARD-Magazins Panorama geht.

Unfassbar!

„Einen größeren Blödsinn habe ich noch nie gehört!“

„So etwas kann wohl nur Jemand von sich geben der von der Materie keine Ahnung hat!“

„Jetzt zu einer Hexenjagd zu blasen finde ich das allerletzte und völlig fehl am Platz!“

Dies schreibt ein Leser als Kommentar auf einen unterirdischen Beitrag des ARD-Magazins Panorama. Und hat völlig recht damit. Mehr noch – für diese „Fake News“ sollte ich selbst interviewt werden!

Doch der Reihe nach.

Weiter hier

http://www.guidograndt.de/2017/09/08/hexenjagd-von-ard-panorama-legen-sie-krisenvorraete-an-dann-sind-sie-vielleicht-ein-staatsfeind/

Unglaublich: Die heimliche MERKEL-FLUCHT

Die Massenmedien halten uns dumm. Oder sie versuchen es. Fast nirgends lesen wir davon, dass Deutschland flüchtet. Wohl vor Merkel, Schulz und dem „Weiter so“ in Deutschland. Denn um uns herum wandern immer mehr Menschen nach Großbritannien aus. Sie lesen richtig.

Die wahren Zahlen

Wir lesen und hören oder sehen in den Massenmedien, wie schlecht es den Briten gehen soll. Ist dies wirklich so? Die Briten melden sich aus Großbritannien ab, heißt es. Das stimmt. Die ARD teilte mit, dass der kommende Breit sich bei den Einbürgerinnen bemerkbar mache, wie es heißt. „So viele Briten wie nie zuvor (haben sich, d. Red.) für einen deutschen Pass entschieden.“ (siehe zu den Daten und zum Zitat Focus Money, 37/20017). Immerhin waren es tatsächlich 2.865 Einwohner Großbritanniens, die den Fluchtweg zu uns angetreten haben. Hlaten Sie sich fest: 2.243 mehr als 12 Monate davor. Da waren es nur 622 Briten.

Ein kleiner Triumphzug für die Massenmedien. Die ängstlichen Briten fliehen zu uns, dem EU-Kern Deutschland. Merkel und Schulz dürfen sich freuen. Oder? Die ARD nennt einige Zahlen nicht.

So sind auch Menschen aus Deutschland geflohen. Nach England, in das unheilige Brexit-Land. Die Zahlen: 28.502 Menschen insgesamt haben die Briten gemeldet. Dies ist eine enorme Steigerung. Denn ein Jahr davo waren es nur 12.631 Menschen. Gerade aus Deutschland kamen besonders viele Nachfrgen. 2.338 Anträge meldeten die Behörden aus unserem Merkel-Schulz-EU-Land. 1.209 waren es ein Jahr davor. Also wandern fast 200 % mehr Menschen aus.

Haben Sie davon schon gelesen oder gehört? Sicher nicht. Und das, obwohl Großbritannien noch nicht einmal aus der EU ausgetreten ist, sondern noch austreten wird. Wenn die Verhandlungen nicht ohnehin scheitern sollten, weil sich alles als großer „Fake“ herausstellt. Das weiß heute noch kein Mensch.

Die großartige Außenpolitik Deutschlands

Übrigens wird Angela Merkel auch dafür gefeiert, wie sehr sie die Welt zusammenhält. War unser Verhältnis zu den USA jemals so schlecht? Erinnern die Beziehungen zu Russland nicht an die finstersten Breschnew-Zeiten? Gab es jemals ein so gravierendes Problem mit asiatischen Ländern? Ist die Türkei uns je ferner gewesen?

Angela Merkel hat dies nicht selbst verursacht. Aber: Ob Merkel-Schulz-Deutschland so ungeheuer gut aufgestellt ist, wie die Massenmedien es uns darstellen wollen, ist fraglich.

Es wäre nicht überraschend, wenn sich die Auswanderungsbewegung fortsetzt, von der hier NIEMAND hört.

http://www.watergate.tv/2017/09/08/unglaublich-die-heimliche-merkel-flucht/

Gegendarstellung von Imad Karim

Leuchtturm Netz

Mittlerweile nimmt die Verunglimpfung und Lügnerei weitere Formen an….

Die ARD hatte eine Dokumentation über Falsch und Hass Nachrichten gemacht, in dem Imad Karim dermassen verunglimpft und in einer Art und Weise dargestellt wurde, die sich jenseits jedes guten Journalismus befindet….

Hier eine Gegendarstellung von Imad Karim.

Ursprünglichen Post anzeigen

Fortgesetzte Kriegspropaganda: ARD und ZDF verschweigen weitere saudische Massaker im Jemen

Die Propagandaschau

Der vom Westen unterstützte Krieg Saudi-Arabiens im Jemen wird von der GEZ-finanzierten Kriegspropaganda nahezu komplett ausgeblendet. So lauthals die öffentlich-rechtlichen Verbrecher die Befreiung Aleppos von der islamistisch-terroristischen Nusra-Front und anderen al-Kaida-nahen Gruppen durch die legitime syrische Regierung mit der Unterstützung Russlands und des Irans skandalisierten, so lauthals unterdrücken sie nahezu sämtliche Informationen über den Krieg im Jemen, wie auch die horrenden zivilien Opferzahlen beim rücksichtslosen Vorgehen der US-geführten Koalition gegen den IS.

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter

Von ARD und ZDF totgeschwiegen: Nordkorea verkündet wiederholt, dass es auf Atomwaffen verzichten würde

Die Propagandaschau

In einem aktuellen Beitrag auf The Intercept zeigt Jon Schwarz, dass Nordkorea in den vergangenen Wochen – und bereits seit mindestens 2005 – immer wieder verkündet hat, dass das Land auf Atomwaffen verzichten würde, wenn die USA ihre feindselige Politik und nukleare Drohungen gegen das Land beenden würden, und dass die westlichen Mainstreammedien diese Tatsache gezielt unterdrücken.

Wer die „Berichterstattung“ der öffentlich-rechtlichen Anstalten in den letzten Wochen aufmerksam beobachtet hat, der weiß, dass diese gezielte Täuschung der Öffentlichkeit auch in Deutschland der Normalfall ist. Weder die abendlichen „Nachrichten“ noch die Webseite der tagesschau haben über die diesbezüglichen offiziellen Statements von Kim Jong Un, seinem Außenminister oder anderen Offiziellen informiert. Was für die ARD gilt, gilt gleichermaßen für die staatliche Propaganda des ZDF.

Ursprünglichen Post anzeigen 668 weitere Wörter

Staatsfernsehen gehen die Lügen aus – Ein Insider bemerkt …

Schlüsselkindblog

++ Staatsfernsehen gehen die Lügen aus ++

 

„Dumme Sache, die Ereignisse im amerikanischen Charlottesville waren genial, den Fokus vom islamischen Terror weg, auf die amerikanische Regierung und Rechte zu lenken. Jetzt machen uns die dummen radikalen Islamisten in Barcelona sofort wieder einen Strich durch die Rechnung“

(Ein Insider von der ARD, Name liegt dem Schlüsselkindblog vor)

 

Lesen Sie auch:Unbenannt

Ursprünglichen Post anzeigen

Trump stoppte die Unterstützung für syrische Terroristen nachdem er das Zenki-Enthauptungsvideo sah

Die Propagandaschau

Während ARD und ZDF die Öffentlichkeit regelmäßig mit lächerlichen, pseudowissenschaftlichen und irrelevanten FakeNews-Berichten und „Dokus“ für dumm verkaufen, deren eigentliches Ziel es ist, sich selbst als seriös darzustellen, parteipolitische Schützenhilfe für die Regierungsparteien zu leisten und Zensurmaßnahmen im Internet voranzutreiben, verbreiten sie selbst täglich FakeNews, Desinformation, Destabilisierung und Kriegspropaganda, die in den vergangenen Jahren mehrere Staaten zerstört (Irak, Syrien, Libyen, Ukraine, Jemen) und Millionen Opfer (Tote, Verkrüppelte, Vertriebene) verursacht hat.

Dieses Enthauptungsvideo aus Aleppo war laut Weekly Standard der aktuelle Anlass für Donald Trump, die Unterstützung für syrische Terroristen („Rebellen“) zu stoppen. Die deutsche Öffentlichkeit wird auch davon nichts erfahren.

Vor einem Jahr haben wir hier berichtet, wie westlich unterstützte Terroristen in Aleppo einem Minderjährigen auf der Pritsche eines Trucks lebendig den Kopf abschnitten. Die Propagandaverbrecher in ARD und ZDF haben bis heute über diesen Vorfall mit keinem Wort berichtet, um der deutschen Öffentlichkeit weiter ihre Lügenmärchen…

Ursprünglichen Post anzeigen 470 weitere Wörter

Kein Thema für die öffentlich-recht­liche Propaganda: Hunderttausende syrische Flüchtlinge kehren heim

Die Propagandaschau

Es ist ein riesen Erfolg der syrischen Regierung, Russlands und des Irans, dass in den letzten Monaten Hunderttausende Flüchtlinge in ihre Heimat zurückkehren konnten, nachdem die zuvor von islamistischen Terroristen besetzten Orte durch die Regierung befreit wurden. Selbst die BBC berichtete unter Berufung auf das UNHCR, dass es fast eine halbe Million Menschen seien, die nun zurückkehrten.

Die Meldung der BBC stammt vom 30. Juni. Kein Wort darüber bei den Verbrechern von ARD und ZDF in den abendlichen „Nachrichten“. Kein Hinweis auf tagesschau.de. Diese gezielte Desinformation ist natürlich kein Zufall, sondern folgt der Propagandalinie, die syrische Regierung und deren Unterstützer Russland und Iran zu dämonisieren und islamistische Terroristen, sowie deren westliche und saudische Hintermänner als Kämpfer für Freiheit und Demokratie zu verbrämen.

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter

Der „Verfassungsschutzbericht“ entlarvt vor allem seine Verfasser und die Medien

Die Propagandaschau

Am Dienstag haben wir hier den sogenannten „Verfassungs­schutzbericht 2016“ als lupenreines Produkt US-gesteuerter und antirussischer Propaganda entlarvt, weil die bekannten Fakten, dass es die USA sind, die Deutschlands Regierung, Unternehmen und Bürger täglich umfassend ausspionieren, in diesem Machwerk quasi komplett ausgeblendet und stattdessen FakeNews und Verleumdungen gegen Russland verbreitet werden, denen keinerlei Beweise zugrunde liegen.

Komplett und so richtig aufschlussreich wird dieser Skandal aber erst dadurch, dass ihn die Lügenpresse unisono unter den Teppich kehrt. Niemand der sogenannten „Journalisten“ scheint mitbekommen zu haben, dass hier etwas nicht stimmt, obwohl die Fakten seit Snowdens Enthüllungen nicht zu leugnen sind. Mehr noch: die Staatssender ARD und ZDF verbreiten Maaßens und de Maizières absurde Märchen und Propaganda, als handele es sich um erwiesene Tatsachen. Deutschland – Land der Lügen und der Lügenpresse.

Ursprünglichen Post anzeigen 605 weitere Wörter