AfD deckt auf : Da gehen unsere Kassenbeiträge hin

 

Unsere Kassenbeiträge werden verscherbelt wie Bonbons bei
Karneval, wer ist dafür verantwortlich unsere Kartellparteien.

Sozialversicherungsabkommen vom 30. April 1964 (BGBl. 1965 II S. 1169)

Bundesregierung kann Bevölkerung nicht schützen und empfiehlt Notvorräte

 

Notvorräte & Krisenvorsorge: Die Bundesregierung ist nicht in der Lage
die Bevölkerung zu schützen ! Krieg, Anschläge und Katastrophen werden
unter anderem als Begründung genannt !

Aber auch bei sozialen Unruhen, Aufständen und Plünderungen kann die
Bundesregierung nicht die Versorgung und Sicherheit der Bevölkerung
gewährleisten! Deswegen ist auch von bewaffneten Einsätzen der
Bundeswehr im Inland die Rede !

What The Gun: Islamistischer Anschlag im Zug bei Würzburg – Es REICHT!

 

Gestern Abend hat ein 17 jähriger afghanischer Flüchtling in einem Zug
in der Nähe von Würzburg Mitreisende mit einer Axt und einem Messer
angegriffen, es gab Schwerverletzte, drei Menschen ringen noch mit dem
Tod, ein islamistischer Hintergrund wird vermutet.

Der Angreifer flüchtete nach dem Nothalt des Zuges und wurde
anschließen nach mehreren Warnschüssen von der Polizei erschossen.

Im Video findest du meine Meinung dazu und zu einigen Dingen
von Renate Künast (GRÜNE) und Jakob Augstein (Anscheinsjournalist),
die heute durch die sozialen Medien gingen.

Ich kann übrigens gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen muss.

Eigenschutz geht vor Täterschutz. IMMER!

Nach Bluttat in Würzburg : Linksverblendete Deutsche Jugend und die Grünen auf Twitter

ScreenshotTwitterzerobody01_19072016Quelle : Twitter – Zeroboy01

Grünes Gift gegen bayerische Polizei

AufzeichnenkuenastQuelle : Twitter – Renate Künast

Dazu passend der Chef der Polizei Gewerkschaft:

„Da brauchen wir die parlamentarischen Klugscheißer überhaupt nicht.“
Wendt ergänzte: „Vielleicht sollte man Politikern grundsätzlich empfehlen,
bei solchen Ereignissen 24 Stunden lang nicht zu twittern.“