Deutscher Treuemarsch in Dresden am 11.2.2017

Wir sind heute in einer tiefen Verantwortung stehende Zeugen einer bedrückenden Zeit, da sich das Schicksal unseres Volkes entscheidet – ob es uns gelingt, Deutschland, unser Land, für unser Deutsches Volk zu behalten und zu erhalten, so daß es auch für zukünfige Generationen ein deutsches Deutschland des Deutschen Volkes geben wird, oder ob dieses als […]

über Deutscher Treuemarsch in Dresden am 11.2.2017 — Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

EILMELDUNG : *** SYRISCHER TERRORIST AUS CHEMNITZ AUF DER FLUCHT ***

 

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei in Chemnitz am 8. Oktober ins
Fritz-Heckert-Gebiet ausgerückt. Mit Maschinenpistolen bewaffnete
Beamte sicherten einen Bereich an der Straße Usti nad Labem.

Germany: Police arrest three in connection with Chemnitz ‚bomb plot‘ case

Öffentlichkeitsfahndung

Die Polizei Sachsen bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Person,
welche im Verdacht der Vorbereitung eines Sprengstoffanschlags steht.

Es handelt es sich bei der Person um :

Jaber ALBAKR, geb. 10.01.1994 in
Saasaa/Damaskus-Land/Syrien,

die-polizei-sucht-nach-jaber-albakr-einen-22-jahre-alten-1838961hAktuell ist ALBAKR, wie auf dem beigefügtem Bild, mit einem
schwarzen Kapuzensweatshirt mit auffälligem Druck bekleidet.

Hinweise zur Person bitte telefonisch an das Landeskriminalamt Sachsen
unter 0351/8554114 oder an jede andere Polizeidienststelle oder per
E-Mail an lka@polizei.sachsen.de

Terror : Großeinsatz in Chemnitz – Spezialeinsatzkräfte der Polizei riegeln Wohngebiet ab

th

13. 54 Uhr: Wie FOCUS Online aus Sicherheitskreisen erfuhr, steht im Mittelpunkt
des Großeinsatzes ein Mann namens Jabir A.. Der Verdächtige stand seit Längerem
unter Beobachtung des Bundesamtes für Verfassungsschutz in Köln – von dort kam
am gestrigen Abend der entscheidende Hinweis. Der Mann steht im Verdacht, einen
Sprengstoff-Anschlag auf einen deutschen Flughafen geplant zu haben. A. war im
vergangenen Jahr offenbar als syrischer Flüchtling nach Deutschland eingereist.

14:55 Uhr: Das Landeskriminalamt in Sachsen hat ein Foto des flüchtigen
Verdächtigen veröffentlicht, nach dem nun international gefahndet wird.

Bei dem Mann handelt es sich demnach um einen 22 Jahre alten Syrer namens
Jaber Albakr. Aktuell soll er mit einem schwarzen Kapuzensweatshirt mit
auffälligem Druck bekleidet sein.

die-polizei-sucht-nach-jaber-albakr-einen-22-jahre-alten-1838961h

Den Live Ticker findet Ihr hier : Focus Online

RT Deutsch Nachrichten : Magazin 451°- Karrierekiller

 

Folge 2 des wöchentlichen Medienmagazins 451° auf RT Deutsch ist da.

Diesmal mit diesen Themen:

Der Kommissar von Oranienburg kommentiert das sogenannte „Dunkeldeutschland“,
wir sprechen über die große Politische Krise und nehmen in unserer Rubrik
Schwarz/Weiß Herrn Schäuble unter die Lupe.

Dass es auf die Perspektive ankommt veranschaulicht uns heute ARD-Korrespondent
Peter Sonnenberg. In Zeiten von Smartphones und Social Media müssen sich auch
professionelle Medienmacher immer auf einen Gegenschuss gefasst machen.

Zum Schluss unser Witz der Woche: Ein Artikel von Boris Reitschuster, einem
Russland-Experten ganz nach dem Geschmack des Mainstreams.

Tag der Deutschen Einheit in Dresden : Ein sehr komischer Nationalfeiertag

tag-der-deutschen-ei-51051726Während die politische Führung in der Semperoper die selbst ins Leben gerufene
Party mit handverlesenen, leider auch teils tränenverschmierten Gala-Gästen feiert,
werden alle andern draußen im Regen stehen gelassen.

Die Medienschaffenden ignorieren den leicht elitär-abgekapselten Geschmack
dieser Szenerie und setzen an diesem Tag, an dem es um Einigkeit gehen könnte
und um Gemeinsamkeiten, alles auf eine Ost-West-Spaltungs-Erzählung, dergemäß
sozusagen die in den 10 ostdeutschen Landtagen sitzende AfD Schuld der Ossis ist,
die nur alle zu viel rumjaulen würden, obwohl es ihnen so dermaßen gut geht und
sie noch nicht, wie zb in immer mehr Schulen in NRW, „Toilettengeld“ in den Schulen
zahlen müssen.

In vollkommen ernst gemeintem Unverständnis über die teils äußerst gewürzten
Widersprüche und gemütsschlichten Ausfälligkeiten gegen unser aller gnädiger
Kanzlerin, die uns ein ums andere Mal mit ruhiger Hand, Sachverstand und
abwägendem Blick durch die Krisen führte – erstaunte manch ein Blatt sogar mit
der wirklich Einheit stiftenden Feststellung, nach 26 Jahren sei dies nun das
erste Jahr ohne wirkliche Einheit.

Von außen betrachtet kann es dabei alles so aussehen, als jaulte der Blätterwald
nun darüber, dass er die Ausgebuhten gegen die Buhrufer verteidigen muss, weil er
sich allzu leichtfertig und vor allem allzu häufig auf deren Seite geschlagen hatte
und die als im zerbröseln begriffene Einheit ist in Wahrheit entweder die zwischen
Ausgebuhten und Buhrufern oder die zwischen Ausgebuhten und deren literarischen
Anwälten, vielleicht sogar beides, was aber insofern einerlei ist, als es beides
das Geschäft dieser Schriftsteller nun deutlich anstrengender machen könnte.

„Eine neue, große Erzählung“ wird wohl diesmal nicht reichen, ja man, sowas doofes,
aber was machen wir denn dann? Beschimpfen wir erstmal die „Ossis“ und schleimen bei
den „Wessis“, dies aber leider leicht an der Tatsache vorbei, dass diese Unterscheidung
in Deutschland eigentlich überhaupt niemanden mehr interessiert, vermutlich nicht einmal
Pegida.

Nur ein gallisches Dorf aus Schriftschaffenden und Führungsverantwortungstragenden
verteidigt seine Idee eines Ost-West-Hell-Dunkel-gespaltenen Deutschlands, welches
außerhalb dieses gallischen Protestler-Dörfleins gar niemand kennt.

Henryk M. Broder: „Es kommt Leben in die Sülze! Mich
hat das Ganze an die DDR in den letzten Tagen erinnert.

Drinnen feiert die Regierung und draußen harren die Regierten.“

German History II – DJ Happy Vibes feat. Jazzmin

Der BRD Verwaltung den Spiegel vorgehalten – Absolut Sehenswert !

Bereits German History Teil I (VÖ 2011) war Geschichtsunterricht mit Gänsehaut
und ein überwältigender Erfolg, den es so in der deutschen Musiklandschaft noch
nicht gegeben hat.

Der Song erzählte die Epochen der deutschen Geschichte, vom Kaiserreich bis zum
Jahr 2010 mit original Zitat – Tondokumenten von Politikern und Personen der
Zeitgeschichte. Seine Machart überwältigte das Publikum und fand seinen Höhepunkt
in der Auszeichnung mit dem Europäischen Musikpreises „Soundaward“.

Eine völlig neue Musikrichtung war geboren: „Documentary Pop“. Das Youtube Video
erreichten über eine halbe Million Klicks. (gekürzte und ungekürzte Fassung)
German History I ist ein Abriss deutscher Geschichte jenseits vom Mainstream.

Die Rufe des Publikums nach einer Fortsetzung wurden über die Jahre immer massiver.

Die Zeit ist reif für German History II.

6 Jahre deutsche Geschichte (2010 – 1016) in 18 min unterzubringen, ist eine
Herausforderung. Jedoch ist auch dieser kurze zeitliche Abschnitt unwahrscheinlich
interessant und kurzweilig, zumal der Zuhörer diese Zeit am eigenem Leib miterlebt hat.

Neutral, von außen betrachtet, gehen wir mit Zitaten von Politikern und Personen
der Zeitgeschichte um, reihen sie chronologisch aneinander und erhalten ein Bild
der geschichtlichen Entwicklung in Deutschland (Eurokrise, NSA Affaire, Verteilung
des Geldes bis hin zur Flüchtlingskrise).

Es werden Fragezeichen im Kopf des Zuhörers erzeugt,
die hoffentlich zum Nachdenken anregen.

Spießrutenlauf für Merkel und Gauck bei der Einheitsfeier in Dresden

 

„Volksverräter“, „Haut ab“ und „Merkel muss weg“ riefen die Demonstranten
in Dresden der Kanzlerin und dem Bundespräsidenten unter verschärften
Sicherheitsvorkehrungen zu.

Beide nahmen anlässlich des Tags der deutschen Einheit an einem ökumenischen
Gottesdienst in der Frauenkirche teil, vor der sich viele wütende Bürger zum
Protest versammelt hatten. Die Polizei musste nach eigenen Angaben viele
zurückdrängen.

Öffentlichkeitsarbeit kann die Bundesregierung schon mal nicht 😦 !

Als die Panzer durch Dresden fuhren , wussten die Bürger
nicht das sie zur einer offiziellen Veranstaltung gehörten.

Offiziell dienten die Panzer zur Vorführung in der Blaulichtmeile.

Dresden : Merkel läßt zum Tag der Einheit Panzer auffahren

Dresden 03.10.2018 – Das Merkel muß weg !!!

Germany: Merkel heckled as she arrives in Dresden for Unity Day celebrations

Germany: Dresden on high alert as Merkel visits for Unity Day

Tag der deutschen Einheit in Dresden

dresden_tagDie Antifa demonstriert mal wieder, wie super Polizeiautos brennen
und der Staat demonstriert, wie super die nicht Weltkulturerbe-konforme
Waldschlößchenbrücke gepanzerte Fahrzeuge aushält. Und eine neue Mauer
wurde errichtet: der Schutzwall zwischen (Un)Würdenträger und Pack!

Willkommen in Deutschland 2016!

Quelle : Bachheimer Blog

Demo Dresden „Merkel muss weg“ 3.10.2016

Ankunft Angela Merkel und Joachim Gauck Frauenkirche Dresden

Dresden Tag der Deutschen Einheit Claudia Roth stellt sich dem Volk

Dresden : Tag der Deutschen Einheit – Mit Panzern und Scharfschützen

dresden_1Impressionen vom 01. Oktober 2016 in Dresden – Vorbereitung zur Einheitsfeier

Wann hat es dies je gegeben, dass sich  deutscher
Bundeskanzlermit der Armee gegen sein Volk abschirmen muss?

Wann je hat ein deutscher Kanzler eine solche feindselige Politik
gegen sein eigenes Volk betreiben wie Angela Merkel?

Wann je gab es eine Zeit, in der die Medien sich so vollkommen auf
die Seite der Politik geschlagen haben wie sie es bei Merkel tun?

Wann je wurde das Volk von Politikern als „Pack“ –
und von Medien als „Nazivolk“ beschimpft?

Merkel hat das deutsche Volk gespalten wie nie zuvor.

Sie hat gegen ihren Amtseid in geradezu krimineller Weise
verstoßen wie nie ein Kanzler zuvor.

Sie hat den Schaden nicht vom Volks abgehalten, wie der
Amtseid ihr auferlegt, sondern Schaden importiert.

Und  sie hat den Nutzen nicht gemehrt, sondern verringert.

Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern sind
Deutsche zu Bürgern zweiter Klasse im eigenen Land geworden.

Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern wird
eine Politik der Abschaffung der Deutschen betreiben.

Daher ist deren Widerstand keine Ausländerfeindlichkeit,sondern pure Selbstverteidigung.

dresden_2

dresden_3

dresden_4

Leopard 2 Panzer , ECHT JETZT !? – Merkel ist ja super beliebt 😦

Natürlich gibt es auch eine offizielle Erklärung zu den Panzern und der Polizei.

Hat nichts mit Merkel und Co. zu tun.

Zufälle gibts !  😉

Um kurz nach 9 Uhr wurde es richtig laut im Tunnel auf der Zufahrt
zur Altstädter Seite. Dann rollte eine Militärkolonne über die Fahrbahn
Richtung Sachsenplatz, darunter drei Panzer wie der Leopard 2.

Autofahrer schauten irritiert – ein Manöver oder gar ein Einsatz?

Doch die Militärfahrt war schnell zu Ende. Nur ein paar hundert Meter
weiter parkten die Panzer und Begleitfahrzeuge unterhalb der Carolabrücke –
sie sind Teil der Blaulichtmeile“ dort, wo sich auch bis einschließlich
Montag Polizei, Zoll und andere Institutionen präsentieren.

Quelle : Michael Mannheimer