Viktor Orban spricht verbotene Wahrheiten der EU aus : Die „Flüchtlingskrise“

 

Ungarns Regierungschef Viktor Orban spricht in seiner Rede am 15. März 2016
in Budapest über Flüchtlingskrise Europas und ruft zum Widerstand gegen die
kosmolitische Politik von Brüssel auf.

Doku : Wahlbeobachter Kampagne von EinProzent zur Landtagswahl 2016

 

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt
waren ein erstes politisches Erdbeben. Der Bürger hat sich am 13. März ein
Ventil gesucht, es gefunden und der hemmungslosen Asylpolitik der Regierung
Merkel eine klare Absage erteilt – und zwar mit Hunderttausenden Gegenstimmen.

Die Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“ hat durch die Wahlbeobachter-
Kampagne „Merkel auf die Finger schauen“ die sichersten Landtagswahlen in der
Geschichte der Bundesrepublik Deutschland garantiert und maßgeblich an diesem E
rfolg mitgewirkt.

Dieser „Road-Trip-Film“ ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des
entscheidenden Tages. Im Bild sind u.a. Helge Hilse, Martin Sellner,
Philip Stein, André Poggenburg und Daniel Roi.

Christoph Hörstel : Gewaltige Dinge sind im Gange! Bunker für Eliten und EMP-Szenarien

 

Christoph Hörstel im Interview mit dem Deutschen Service des iranischen Staatsrundfunks
IRIB. Die geheimen Pläne der Eliten! Sie lassen sich Bunker bauen und komplett ausstatten,
alle Städte sind untertunnelt! Szenarien existieren für ein EMP (Elektromagnetischer Impuls),
dass die ganze Elektronik lahmlegen soll.

Polizeigewerkschaft : Flüchtlingskrise gerät außer Kontrolle und wird gezielt heruntergespielt

 

Die AfD veranstaltete eine Anti-Flüchtlingsdemo. Dabei kam es zu Zusammenstößen mit
Refugees Welcome-Aktivisten und auch zu Festnahmen. Gegenüber RT sagte der Chef der
deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, die Flüchtlingskrise gerate außer Kontrolle.

Laut dem Polizeigewerkschafter spielen Politiker die Probleme gezielt herunter.

Peter Oliver hat sich an der deutsch-österreichischen Grenze umgehört.

Merkelfäule Reloaded ..

fit-400x320Merkelfäule überzieht das einstige Land der Dichter und Denker wie ein
unsichtbarer klebriger Schleim aus ekelhaftem Gutmenschtum und politischer
Ignoranz. Das lähmende Gefühl des kollektiven Stillstands macht sich mit
wachsender Deutlichkeit im Lande breit.

In den Köpfen der offensichtlich langsam hellhörig werdenden Bevölkerung
wächst Existenz- und Zukunftsangst heran. Ist das etwa alles nur Einbildung?

Sicher nicht. Das billige, von den so genannten Qualitätsmedien gern verbreitete
Klischee der angeblich erfolgreichen Politik Angela Merkels, weicht täglich etwas
mehr dem Erwachen einer ganzen Nation aus einem bitterbösen Alptraum.

Merkelfäule hat viele Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Merkelfäule ist
zu allererst die absichtliche Zerstörung der deutschen Wirtschaft. Die unterwürfige
Qualitätspresse vermeldet dazu hoch erfreut, wir sind auf einem sehr guten Weg.

Besonders aktuell ist der absichtlich initierte Niedergang von Volkswagen
und das finanzielle Ausbluten der ehemals so soliden Energieversorger.

Beide scheitern derzeit krachend an Merkels perversem Klimasozialismus.
Aber auch sonst sieht es nicht gut für Deutschland aus.

Kein Tag vergeht ohne Presse-Meldungen über
Massenentlassungen und Standortschließungen.

Da erscheint doch die Propaganda vom ach so tollen Aufschwung
wie ein Faustschlag ins Gesicht der jeweils Betroffenen.

Merkelfäule sorgt ebenfalls für die vollständige Zerstörung unseres Geldes
dem unsäglichen Euro sei gedankt, ist diese Zerstörung bereits fast komplett
abgeschlossen.

Es fehlt nur noch der finale Gnadenschuss für das waidwund
geschossene Papierfalschgeld aus der EZB Druckerei.

Warten wir ab, aus welcher Richtung der unvermeidliche Fangschuss
das kranke Finanzsystem tief ins Herz trifft.

Möglicherweise wird er direkt aus Deutschland kommen.

Merkels angebliche „Flüchtlingspolitik“, die nichts weiter ist, als die hemmungslose
Flutung des Landes mit kulturfremden Sozialfällen, stellt zunehmend den „point of no
return“ für unseren angeblich so sozialen Staat dar.

Angela Merkel hat aus Deutschland in den letzten 10 Jahren ein sündhaft teures
Weltsozialamt gemacht, bei dem sowohl der arrogante Banker aus Übersee zuverlässig
und reichlich bedient wird, als auch der einbeinige Analphabet aus einer schmutzigen
Steinzeithöhle am Hindukusch.

Wer auch immer die Hand in Deutschland aufhält, dem wird leistungslos
und besonders reichlich mit der großen Kelle gegeben.

Nur die Deutschen, die das alles irgendwie bezahlen sollen, die
schikaniert man gern nach Strich und Faden. Wer aufmuckt bekommt
sofort mit der Nazi-Keule eins übergebraten.

Die Gesinnungspolizei und der allgegenwärtige Blockwart
werden unter Angela Merkel wieder zur Realität.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

Ebay-Auktion : Verkaufe Gewissen von Angela Merkel – absolut rein, da kaum verwendet !!!

ebay_merkelIch fand es in Berlin nahe des Regierungsviertels am Rande der Spree. Ich vermute
dass Frau Merkel es bei einer Bootstour einfach über Bord warf und es somit hier
angespült wurde. Es sah trotz des Wassers und des sandigen Untergrundes von weitem –
auf dem ersten Blick sozusagen – völlig rein aus.

Klar dachte ich, sie hat es eh kaum verwendet.

Aber als ich dichter kam, sah ich, dass es aussah wie ein Schwamm, löchrig porös,
was klar war, musste es ja die Eindrücke des Lens „aufsaugen“. Als ich es in die
Hand nahm, merkte ich wie schmierig es war und ich erkannte, wie sie es schaffen
konnte, sich aus jedem mit Logik erfülltem verbalen Schlagabtausch rauszuwinden.

Nun war ich erst in Sorge, ob ich es ihr nicht zurück geben solle. Aber in Anbetracht
dessen, dass sie es ja selbst weggeworfen haben musste und das nicht ohne Grund, wäre
dieses Unterfangen nur Zeitverschwendung.

Ich kann Frau Merkel ja auch verstehen, denn nur ohne Gewissen kann man das, was
in den letzten Wochen passiert so reg(ier)ungslos überstehen. Nur so kann man bei
jeder logischen Frage des Pac….äh….Volkes zu den Problemen so stur leugnen, lügen
oder versuchen zu lächeln.

Ich würde bei der Vorstellung, dieses hohe Amt inne -, aber trotzdem absolut nichts
zu sagen zu haben – MIT einem Gewissen auch nicht überstehen. Wer weiß, vielleicht
hat die USA (Unsere Schlimmsten Altlasten) aber schon was Besseres als Ersatz für
ein Gewissen, irgendwas aus Area 51 oder so.

Bis der Plan Europa so zu verdünnen, das der Durchschnitts-IQ auf 90 abgesunken ist,
frei nach dem Motto – „ zu dumm zum kapieren, aber schlau genug zum arbeiten“
aufgegangen ist, braucht sie das Gewissen eh nicht. Sie muss nur wissen, dass
Sklaven am effektivsten sind, wenn sie denken sie wären frei.

Ach ihr Verstand lag zuerst auch noch daneben, aber da es nicht mehr viel war,
wurde er vor meinem Eingreifen von der seichten Strömung der Spree weggespült.
Ich hoffe die Fische werden nicht verrückt.

Nun fragen sie sich sicher, was soll man mit dem Gewissen von Frau Merkel anstellen?

Nunja, ich denke das sich der Wert dieses Stückes aus historischen Gründen potenzieren
wird. Irgendwann wird in den Geschichtsbüchern über den Fastzusammenbruch erst Deutschlands
und dann Europas chronologisiert berichtet werden, eben wie es dazu kam. Genau da wird
der „als Frau Merkel ihr Gewissen über Bord warf“ – Tag, als der Anfang vom Ende stehen.

Aus heutiger Sicht kann das Ereignis zwar noch nicht mit weltbewegenden Ereignissen,
wie der Fall des Reissacks in China, oder der Überfall der Vogel- auf die Schweinegrippe,
die Erstausstrahlung von DSDS und Big Brother mithalten, aber nach Einführung eines
richtigen Bildungssystems, werden einige den Wert erkennen und die Nachwelt warnen.

Aber auch für Museen sicher ein interessantes Ausstellungsstück, als Forschungsobjekt
für Biologen (vielleicht kann man es wiederherstellen), für Mathematiker die beweisen
wollen, das 0 und Nichts nicht das selbe sind, oder von mir aus auch – als Futter für
bekloppte Hühner. Ihnen wird schon was einfallen.

Versand natürlich kostenlos, Garantie schließe ich aus, ich verkaufe
es als defekt, das war die letzten Wochen ja auch eindeutig zu sehen.

Viel Spaß beim Bieten.

PS: Frau Merkels Gewissensverlust ist ein Problem für alle Bürger und das Erkennen
des dahinter steckenden perfiden Plans erfordert etwas Bildung. Da es mit der Bildung
an deutschen Schulen nicht gut bestellt ist, würde ich 50% des Erlöses an die Schule
meiner Tochter spenden.

Die anderen 50% muss ich leider behalten, da mein Kontostand mit dem Gewissen
Frau Merkels korreliert. Ich hoffen sie werden das verstehen. Danke fürs Lesen.

Quellen :

EBay

Zukunftskinder