Aufruf zu „Freedom not Fear“ in Brüssel 14.–17. September 2012

Freedom Not Fear – Freiheit statt Angst

 

Zum zweiten Mal in Folge organisiert die Bewegung „Freedom not Fear“ ein langes Protestwochenende in Brüssel mit Demo und Aktionen, Barcamp und Workshop, Networking und Besuch in Parlament und Kommission.

 

„Freedom not Fear“ ist eine Aktivistenbewegung verschiedener NGOs und engagierter Bürgerinnen und Bürger aus vielen europäischen Ländern, die sich in Brüssel trifft, um eine freie und offene Gesellschaft zu verteidigen. Ein Ziel ist es, die europäische Bürgerbewegungen gegen Überwachung und für Grundrechte zu unterstützen und zu vernetzen. Aber auch Einzelpersonen sind willkommen.

 

Zu Freedom not Fear 2011 kamen mehrere Hundert Menschen aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Österreich und Großbritannien. Für dieses Jahr  haben sich zusätzlich Aktivisten aus Spanien, Polen und Ungarn  angekündigt. Der gesamteuropäische Protest gegen ACTA  (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) hat gezeigt, dass die  Ziviligesellschaft durchaus Gesetze, die sich gegen Bürgerrechte richten, verhindern kann.

 

Das ausführliche Programm gibt es hier:

http://www.freedom-not-fear.eu

http://freedomnotfear.org

 

Freedom not Fear 2012 Video:

http://www.youtube.com/watch?v=0NPmgWjtiaI

 

Mitmachen ist einfach:

 

– Verbreite die Info – mach Freedom not Fear noch bekannter.

– Komm nach Brüssel, mach mit – eine Anmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei.

– Verbreite unser Video weiter

 

Mehr Info: info@freedom-not-fear.eu

Wake News – Zensiert, Unterdrückt, Pressefreiheit Eingeschränkt!

Bericht der Geschehnisse zum Überfall auf die privaten Räumlichkeiten von 2 Journalisten, das Internet Radio Wake News Radio, die millionenfach gesehene Webseite wakenews.net, die ebenso seit dem 22.05.2012 zwar noch erreichbar, aber nicht mehr aktualisiert werden kann und somit nur noch die bis dahin archivierten Beiträge und Sendungen genutzt werden können.

Wie mehrfach bereits berichtet möchte ich hier die Gelegenheit nutzen sämtliche Geschehnisse des 22.05.2012, dem Tag des Überfalls auf Detlev von Wake News Radio und einem anderen Journalisten in der BRD zu schildern und festzuhalten…..

 

Der ganze Bericht: http://mywakenews.wordpress.com/2012/05/29/wake-news-zensiert-unterdruckt-pressefreiheit-eingeschrankt/