Das Rautenmonster ..

merkel.. wird morgen den Friedensnobelpreis gewinnen. Diese Prognose wage ich. Denn wenn
ich falsch liege, bin ich erleichtert, und falls ich Recht hätte,bewahrt mich die
bestätigte Vorahnung vielleicht davor, unmittelbar nach Bekanntwerden kotzen zu müssen.

Vor drei Tagen schrieb ich hier, dass ich wetten würde, „Es“ werde den Friedensnobelpreis
gewinnen. Falls „man“ (jeder weiß wohl, wer mit „man“ gemeint ist) es politisch retten will,
wird es ihn auch gewinnen.

Ich sagte, dass dies eine allgemeine Euphorie bei den Deutschen auslösen werde, im
Sinne von „Wir sind Friedensnobelpreis“, was heute auch die DWN schreiben, und der
BILD schon mal die Schlagzeile für Samstag empfehlen.

Und ich fügte hinzu, dass es den Preis all den unermüdlichen Helfern bei der Flüchtlingskrise
widmen werde und vor allem  jenen, die sie willkommen hießen. Das Preisgeld in Höhe von rund
800 000 Euro wird es dann den Flüchtlingen wohl spenden müssen.

Und das alles dafür, dass es ein ganzes Volk in Sippenhaft nimmt, sei es bei
„Bankenrettungen“, sei es bei „Eurorettungen“, sei es bei der Energiewende,
und nun bei den „Flüchtlingen“, die größtenteils gar keine sind.

Lieber Gott, möge der Preis an diesem Wesen vorbeigehen!

Vielleicht ist Deutschland dann noch zu retten!

von PecuniaOlet

 

Hamas und Israel für Friedensnobelpreis nominiert

nobelpreisDer Staat Israel sowie die Hamas wurden wegen ihrer andauernden
Erfolge im „Frieden herbeibomben“ für den Friedensnobelpreis nominiert.

Die Hamas zudem für den Nobelpreis in Physik und Technik vorgeschlagen

Das vom norwegischen Parlament bestimmte fünfköpfige Komitee begründete die
Nominierung für den Friedensnobelpreis mit der Tatsache, dass die beiden
Kontrahenden seit 60 Jahren erfolgreich bewiesen haben, dass man den Frieden
zwischen zwei Kriegsparteien immer wieder herbeibomben kann.

Nachdem vor einem Jahr der Nahostkonflikt von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt
wurde, ist dies nun bereits die zweite grosse Auszeichnung für die Region.

Nobelpreis in Physik und Technik

Das Nobelpreisgremium schlug zudem die Hamas für den Nobelpreis in Physik und Technik vor.
Dies aufgrund der bahnbrechenden Fortschritte im „Tunnelbau unter erschwerten Bedingungen“.

tunnel2Hamas Tunnel

Gefunden bei : Swiss Lupe News

Winter in Afghanistan : US-Kampfdrohnen fliegen in den Süden

Drohnen

Kabul (dpo) – Es ist ein Naturschauspiel von atemberaubender Schönheit.

Wie jedes Jahr um diese Zeit hat in Afghanistan und in Teilen Pakistans
die Wanderung der US-Kampfdrohnen begonnen. Weil die unbemannten Luftfahrzeuge
aufgrund des strengen Winters im Norden der beiden Länder nicht mehr genug
Kanonenfutter finden, ziehen sie in den Süden.

Zudem könnten durch die klirrende Kälte Waffen- und Zielsysteme
der possierlichen Tötungsmaschinen beeinträchtigt werden.

Die afghanische Bevölkerung beobachtet das Spektakel mit gemischten Gefühlen.

„Ich schaue mir das eigentlich immer ganz gern an – allerdings aus sicherer Distanz“,
erklärt Hobby-Ornithologe Khalid Bayat aus Kunduz. „Ich habe schon mehrere General
Atomics MQ-1 Predators fotografiert und auch schon die eine oder andere MQ-1C Gray
Eagle sowie eine seltene MQ-9A Reaper-Drohne. Nur diese verdammten Stealth-Drohnen
wie etwa die Lockheed Martin RQ-170 Sentinel bekommt man einfach nicht vor die Linse.

So bekomme ich mein Drohnenbuch nie voll.“

Im südlicher gelegenen Kandahar hingegen
ist man wenig begeistert von den Neuankömmlingen.

Schafhirte Hamid Khan: „Hier nisten ja schon im Sommer viele Kampfdrohnen auf den
regionalen US-Stützpunkten, aber im Winter traut man sich kaum noch vor die Tür,
um sein Vieh auf die Weide zu treiben, geschweige denn eine Hochzeit zu feiern.“

Trotz der milderen Temperaturen bleiben Südafghanen wie Hamid Khan
daher lieber zu Hause und erzählen ihren Kindern aus der Zeit,
bevor die Drohnen des Friedensnobelpreisträgers ins Land kamen.

Gefunden bei : Der Postillon

Terrorstaat USA

terrorstaat-usa

Was macht einen Terrorstaat aus ?

– Er beginnt illegale Angriffskriege (Check)

– Er setzt Massenvernichtungswaffen ein (Check)

– Er setzt geächtete Waffen ein wie Clusterbomben (Check)

– Er schiesst mit radioaktiver Munition auf Zivilisten (Check)

– Er benutzt Chemische Kampfstoffe (Check)

– Er foltert (Check)

– Er entführt Menschen und hält sie OHNE Gerichtsverfahren oder sonstige Anhaltspunkte gefangen (Check)

– Er spioniert den Rest der Welt und vor allem die eigenen Landsleute aus (Check)

– Er unterdrückt und verfolgt gnadenlos die Aufdecker seiner schmutzigen Machenschaften (Check)

– Er nutzt die Todesstrafe mit den dazugehörigen „Collateral Damage“ (Check)

– Er hält sich nicht an Internationales Recht (Check)

– Er verletzt die Grenzen souveräner Staaten (Check)

– Er erlaubt sich Geheimoperationen in fremden Staaten (Check)

– Er tötet hinterhältig auf Verdacht OHNE Urteil in fremden Staaten (Check)

WANN kommt also eine Nation daher und befreit das Amerikanische Volk
von seinem Terroregime und führt zum Wohle des US Volkes die Demokratie ein ?