Hamas und Israel für Friedensnobelpreis nominiert

nobelpreisDer Staat Israel sowie die Hamas wurden wegen ihrer andauernden
Erfolge im „Frieden herbeibomben“ für den Friedensnobelpreis nominiert.

Die Hamas zudem für den Nobelpreis in Physik und Technik vorgeschlagen

Das vom norwegischen Parlament bestimmte fünfköpfige Komitee begründete die
Nominierung für den Friedensnobelpreis mit der Tatsache, dass die beiden
Kontrahenden seit 60 Jahren erfolgreich bewiesen haben, dass man den Frieden
zwischen zwei Kriegsparteien immer wieder herbeibomben kann.

Nachdem vor einem Jahr der Nahostkonflikt von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt
wurde, ist dies nun bereits die zweite grosse Auszeichnung für die Region.

Nobelpreis in Physik und Technik

Das Nobelpreisgremium schlug zudem die Hamas für den Nobelpreis in Physik und Technik vor.
Dies aufgrund der bahnbrechenden Fortschritte im „Tunnelbau unter erschwerten Bedingungen“.

tunnel2Hamas Tunnel

Gefunden bei : Swiss Lupe News