„Unrein“: Brutale Attacken auf Hunde und Hundebesitzer jetzt auch in Europa

philosophia perennis

(David Berger) Aus Pakistan (siehe Video am Ende des Textes) und anderen vom Islam dominierten Ländern sind uns – vor allem auch wenn es um Hunde geht – brutale Tierquälereien seit langem bekannt, auch wenn die großen Medien hierzulande dazu weitgehend schweigen.

Dabei überschreitete man die Fatwa, nach der nur schwarze Hunde zu töten sind, regelmäßig – und dehnt sie auf alle Hunde aus.

Immer öfter kommt es auch in Europa zu islamisch motivierten Gewalttaten gegen Hunde und auch deren Besitzer.

So berichtet – neben der Kronenzeitung – das Österreichische Magazin „Wochenblick“ unlängst:

„Eine 54jährige Hundebesitzerin in Wien wurde vor ihrem Gartentor von einer muslimischen Somalierin niedergeschlagen. Ein Hund der Wienerin war ihr nahegekommen.

Ingrid T. hat jetzt eine komplizierte Kniefraktur und bekommt Implantate. „Die Tiere sind unrein“, sagte die Somalierin gemäß Medienberichten.

Zu de Vorfall kam es in einer völlig harmlosen Situation: Die Wienerin Ingrid T. – so der Wochenblick weiter…

Ursprünglichen Post anzeigen 235 weitere Wörter

UNOs Ersatz-Migrations-Plan AD 2000: Der Grund der muslimischen Massen-Einwanderung und warum Aussenminister Gabriel Freundschaft mit Türken in Deutschland trotz Kriminalität einen “Schatz” nennt.

 

Die London City  Eine-Welt-Regierung, vertreten durch die UNO und ihre  Vasallin, die EU, ist sehr bemüht, das Coudenhove Kalergi und Sarkozy´  Masseneinwanderungsmodell zu verwenden, um die unfruchtbaren einheimischen europäischen Bevölkerungen  zu ersetzen, wobei die Fruchtbarkeit von Niedrig-IQ farbigen Invasionssoldaten und ihren Familienzusammenführungen sowie durch  Rassenmischung durch u.a.weitgehend  unbestrafte Vergewaltigung und willige Feministinnen und hier verwendet wird.
In der Tat, “diejenigen, die sich zum Islam bekehren, sind viermal wahrscheinlicher, Terroristen zu werden, als diejenigen, die als Muslime geboren sind.”

Hören Sie sich  einfach diesen Imam an, der die einfache Wahrheit schreit: “Wir werden ihnen Fruchtbarkeit geben. Wir werden Kinder mit ihnen züchten, denn wir wollen ihre Länder erobern. Die Kinder werden unsere sein und unser Kalifat  bauen “

 

 

Durch freie Abtreibungen haben die NWO-Kräfte sorgfältig viel niedrigere Geburtenraten in Europa eingeführt als die 2.1 Kinder pro Frau, die notwendig sind, um die Bevölkerungszahlen aufrecht zu erhalten – und  sie verjagen durch NATO-Kriege die fruchtbaren Muslime nach Europa in geplanter und gut organisierter Masseneinwanderung.

rabbi_4

Die NWO der Pharisäer will alles “Weißtum” als Träger des Restes der Lehre  Christi und die damit verbundene Kultur ausrotten.

Daher hat die EU schon 2008 begonnen 56 Mio. Schwarze Afrikaner zzgl. ihrer Familien nach Europa zu locken.

* DAS IST DER GRUND, WESHALB DER DEUTSCHE  AUSSENMINISTER  TÜRKEN IN DEUTSCHLAND EINEN “SCHATZ” NENNEN, DIE ZU UNS GEHÖREN” (Merkel auch) .

* DAHER IST ES, DASS  MERKEL DIE TÜREN  DEUTSCHLANDS FÜR MUSLIME WEIT AUFMACHT – UND SAGT DER “HERRGOTT” (D.H. LUZIFER) HABE SIE GESCHICKT.

* DAS IST DER GRUND, WESHALB DER ITALIENISCHE KÜSTENSCHUTZ ALS FÄHREN  ALLAHS SOLDATEN AUS LIBYSCHEN GEWÄSSERN ÜBER DEN MITTELMEER TRANSPORTIEREN – UM DIESEM “SCHATZ” VOR DEM ERTRINKEN ZU ERSPAREN – UND DIE EU-STAATEN ZAHLEN NGOS DAFÜR.

* DAS IST DER GRUND WARUM SCHWEDENS FEMINISTISCHE POLITIKER(INNEN) VERLANGEN, DASS  EINHEIMISCHE SCHWEDEN  IN DAS  NEUE  SCHWEDEN INTEGRIERT WERDEN MÜSSEN- WÄHREND SIE DIE ERBEN DES REICHS  – DIE MUSLIME – NICHT INTEGRIEREN.

* DAHER IST ES, DASS ANGELA MERKEL  12 MIO. MEHR EINWANDERER NACH DEUTSCHLAND INNERHALB DER NÄCHSTEN 40 JAHRE  HABEN WILL.

* DAS IST DER GRUND,  WARUM MERKEL SAGT: “DAS IST NICHT EINFACH UND WIRD LÄNGER DAUERN, ALS WIR ANFANGSWEISE HOFFTEN” !!!

Sehen Sie dieses Video von der 3: 5 Min. – bis 18:00 Min. Marke. David Knight erklärt den UNO-Ersatz-Migrationsplan Anno 2000 – jetzt durch das NWO-Modell: Die EU, umgesetzt,  um die Gleichheit mit der verbleibenden Welt in  kommunistischer Armut zu schaffen. Dabei macht die UNO uns einen blauen Dunst vor – durch unwahre Vorwände der Notwendigkeit solcher jugendlicher Eindringlinge um die Arbeitskräfte zu ersetzen, die sie durch freie  Abtreibungen ausgekratzt haben. Die UNO und die EU haben uns weis gemacht, die Allah-Soldaten sollen für die alternden  Europäer sorgen. Die Wahrheit ist, dass diese Migranten nicht zum Arbeiten kommen, sondern um sich von dummen Europäern unterhalten zu werden. Und sie wollen sich nicht um die alten Leute in unseren Pflegeheimen kümmern. Wie dumm kann man werden?


 Das folgende ist ein Auszug aus dem UNO-Plan Anno 2000 auf Ersatzmigration – jetzt mit voller Geschwindigkeit umgesetzt.

 The UN Replacement Migration: Die vorliegende Studie befasst sich mit der Frage,
ob Ersatzmigration eine Lösung für rückläufige und alternde Bevölkerungsgruppen ist. 
Die Zeitspanne beträgt etwa ein halbes Jahrhundert, d.h. von 1995 bis 2050.

Nach den Bevölkerungsprojektionen der Vereinten Nationen (mittlere Variante) dürften Japan und praktisch alle Länder Europas in den nächsten 50 Jahren die Bevölkerungsgröße mindern.
Zum Beispiel wird die Bevölkerung  Italiens, derzeit 57 Millionen, voraussichtlich auf 41 Millionen bis 2050 sinken.
Die Russische  Föderation wird voraussichtlich von 147 Millionen auf 121 Millionen zwischen 2000 und 2050 abnehmen. Ebenso wird die Bevölkerung von Japan, derzeit 127 Millionen, voraussichtlich bis 2050 auf 105 Millionen sinken.

peter-sutherland2

Bauend auf diesen Schätzungen und Projektionen betrachtet die vorliegende Studie fünf verschiedene Szenarien in Bezug auf die internationalen Migrationsströme, die für die Erreichung bestimmter Bevölkerungsziele erforderlich sind
Die Gesamt- und Durchschnittsjahreszahlen der Migranten für den Zeitraum 2000-2050 für jedes Szenario sind in Tabelle 1 dargestellt. (Szenario I ist meist zutreffend – die anderen sind nur unter der Voraussetzung gültig, dass es nach 1995 keine Zuwanderung gäbe).
Zum Beispiel beträgt die Gesamtzahl der Migranten für die Vereinigten Staaten für den fünfzigjährigen Zeitraum 38 Millionen; Und die durchschnittliche jährliche Zahl ist: 760.000.
Laut Szenario I, benötigt Deutschland 1,2 Mio Migranten jährlich.


Es ist ein jüdisch rabbinischer hasserfüllter Krieg gegen die  Weissen – wie von Rothschild-Agenten George Soros’ Sprachrohr, Avaaz,  und Peter Sutherland, Sonderbeauftragtem des UNO-Genralsekretärs,  ausgedrückt.

Was sich wirklich abspielt ist dieses: Merkel weiss, dass ihre erwünschte muslimische  Massenimmigration im Wahlkampf eine heisse Kartoffel ist, weil die Mehrheit der deutschen der deutschen keine muslimische Immigration wollen. Daher werden auf Sizilien die Migranten aus Afrika in geheime zwischenzeitige Lager versteckt, um Presseaufmerksamkeit zu meiden. Denn Merkel versprach 2016, dass die  Situation aus 2015 nicht wieder vorkommen dürfe.” Das tut sie aber plangemäss – und plangemäss werden wir hinters Licht geführt – wohl bis nach den Bundestagswahlen: Dann wird Deutschland weitherhin klammheimlich – wie die Nachtflüge oder ganz offen seine weiteren 12 Mio. schwarze Muslime begrüssen.

 

 

 

 

http://new.euro-med.dk/20170723-unos-ersatz-migrations-plan-plan-ad-2000-der-grund-der-muslimischen-massen-einwanderung-und-warum-aussenminister-gabriel-freundschaft-mit-turken-in-deutschland-trotz-kriminalitat-einen-schatz-nen.php

Dresden empfängt Heiko Maas, den „größten Justizminister“ aller Zeiten

 

Heiko Maas kam nach Dresden und wurde in der Hauptstadt des Widerstandes
würdig empfangen! Er vermied selbstverständlich jeden Kontakt zum Volk und
huschte unter Polizeischutz durch einen Hintereingang in die Ballsportarena,
in der er dann einen Vortrag darüber hielt, wie die Meinungsfreiheit des
deutschen Volkes in Zukunft weiter beschnitten wird.

 

Anmerkung :

Bewegt euren Arsch , geht auf die Staße ,
Wehrt euch ,, ansonsten gehen Wir unter !!!

Ein Staat definiert sich durch das Volk !!!

Wen Wir , das Volk die Merkel Mischpoke nicht haben wollen ,
dann ist es unser Recht , diese Volksveräter abzulösen.

Bild

Warum ..

Afrikaneraufstand in Paris nimmt bürgerkriegsähnliche Zustände an

 

Vorgestern in Paris. Solche eine Art der Ausschreitungen von
illegalen Afrikanern sind in Frankreichs Hauptstadt mittlerweile
zum Alltag geworden, dass es kaum noch jemanden zu interessieren
scheint – schon gar nicht deutsche Medien.

Afrikaneraufstand in Paris nimmt bürgerkriegsähnliche Zustände an

 

Eine Anmerkung dazu (Bachheimer Blog):

Auch wenn ich mich wiederhole, ich muss es
immer wieder einigen vor Augen führen.

Gutmenschen, hörst besonders gut hin!

Eure neuen Bereicherer werden erst einzelne Taten vollziehen. Und das meistens
in der Dunkelheit. Sie testen aus, wie Ihnen der Staat entgegen tritt.

Ihre Erfahrungen haben sie nun gemacht. Der Staat reagiert nicht. Die Polizei
darf nicht. Die Justiz will oder darf nicht. Politiker werden nichts daran ändern.

Die 2. Phase ist auch schon angelaufen. Die Kölner Sylvesternacht, diverse
Stadtfeste, Konzerte usw. belegen das. Übergriffe werden von Kleinen Gruppen
von Neubürgern vorgenommen (bereits jetzt schon geschehen).

Die 3. Phase werdet ihr bald erleben. Dann ziehen Horden von Neubürgern durch
die Straßen, erst nachts, dann tagsüber. Sie werden die, die hier schon länger
leben überfallen, ausrauben und Sexualdelikte vornehmen. Einige von den Altbürgern
werden sich überlegen, wie Sie sicher von und zur Arbeit kommen werden.

In Phase 4 werden die neuen Gäste gewaltsam in Häuser und Wohnungen einbrechen,
immer in entsprechender Mannstärke und sich nehmen was sie wollen und brauchen.
Das bedeutet, Geld, Wertsachen, Lebensmittel, Frauen usw. Einige werden aus ihren
4 Wänden heraus komplementiert.

In der 5. Phase wird das alltägliche Leben zusammenbrechen. Man geht nicht mehr
zur Arbeit (zu gefährlich), Einkäufe macht man nur noch in Gruppen und mit selbst
gefertigten Verteidigungsmaterial.

Phase 6 bedeutet Anarchie und der offene Bürgerkrieg.“

Anmerkung von NEO :

Oh, Ihr haltet das für ein wenig übertrieben !?

Nun dann , „Viel Spaß“ beim Lesen : Gräueltaten im Kongo

Quellen :

Buchtip : Dann gehen die Lichter aus ..

Stellen Sie sich vor, innerhalb einer Sekunde, ohne dass ihnen irgendwas dabei
auffällt, ändert sich ihr Leben total. Ihr Handy geht nicht mehr, ebenso wenig
ihr Computer, der Strom fällt total aus, sogar ihr Auto, inzwischen eigentlich
ein fahrender Computer, bleibt stehen und lässt sich nicht mehr starten.

Sie glauben nicht, dass das geht? Doch, das geht, und es ist der Albtraum
eines jeden militärischen Planers, der diese Informationen hat, weil es
vergleichsweise billig und hochwirksam ist. In den fünfziger und sechziger
Jahren des letzten Jahrhunderts fanden Amerikaner und Russen heraus, dass
bei Atomexplosionen, die nicht am Boden, sondern hoch in der Luft stattfinden,
erhebliche Mengen von Gammastrahlen durch die Explosion entstehen.

Man spricht dabei von einem elektromagnetischen Puls, kurz EMP. Für Menschen
sind diese Gammastrahlen ungefährlich, aber alles was Transistor heißt, ist
davon tödlich bedroht.

………….
………….

Stellen Sie sich vor, es kommen keine Lkw mehr zum Discounter, die
Lebensmittelversorgung klappt nicht mehr, dann bricht die dünne
zivilisatorische Schicht auf der wir leben, innerhalb weniger Tage zusammen.

Strafverschärfend kommt in Deutschland hinzu, dass wir seit einigen Jahren
die unfreiwilligen Teilnehmer eines Sozialexperiments sind, dass uns unsere
Bundeskanzlerin gegen jegliches Recht aufgezwungen hat. Deutschland wurde
seitdem mit weit über einer Million junger Muslime geflutet, von denen ein
erheblicher Teil weder integrationswillig noch integrationsfähig ist.

Diese Männer werden plötzlich in einer Situation sein, in der sie
von unserem reichen Wohlfahrtsstaat von einem Moment auf den anderen
keine Almosen mehr bekommen.

Was glauben Sie was dann passiert?

Das Buch gibt es nur bei Amazon , da der Autor es selbst verlegen mußte.

Halt ein wenig zu Politisch Inkorrekt.

Hier findet Ihr das Buch : amazon.de

Einwohner von Paris können nicht mehr durchschlafen, weil nachts nebenan der Moscheelautsprecher plärrt

Harmlos oder Erpressungsmasche, um eine größere Moschee zu bekommen? Von Virginia Hale für www.Breitbart.com, 28. Juni 2017

Über die Lautsprecher der Mee-sur-Seine Moschee werden während des Ramadans in den frühen Nachtstunden Gebete und Lieder herausgeschmettert, was den Schlafrhythmus der Einwohner eines der südöstlichen Vororte von Paris empfindlich stört, wie diese sagen.

Neben den lauten allfreitaglichen Gebetsdurchsagen am Nachmittag sind die Lautsprecher während des Ramadans auch jede Nacht von 23:30 bis 1 Uhr morgens aktiv, damit die Moslems wegen des Platzmangels in der Moschee auch draußen auf der Strasse beten konnten. Ein Anwohner sagte gegenüber Le Parisien:

„Die Lautsprecher sind extrem.

Wir bekommen Gebete, Lieder und Predigten zu hören in eine Weise, dass es respektlos ist gegenüber den Menschen mit anderer oder ohne Religion.

In einigen Nächten ist es kaum möglich mehr als vier Stunden Schlaf zu bekommen, denn selbst wenn die Gebete enden, dann beginnen die Gläubigen mit Diskussionen, was nochmal zwei Stunden dauern kann.“

Die französische Zeitung berichtet, dass laut der verärgerten Anwohner weder der Bürgermeister von Mee-sur-Seine Franck Vernin, noch die Polizei auf ihre Beschwerden reagiert.

Als Le Parisien Kontakt mit dem Bürgermeister der Demokraten und Unabhängigen aufnahm sagte dieser, dass ihm der Stress für die Anwohner durch die nächtlichen Geräusche von der Moschee „wohlbekannt“ sei, und er habe die örtliche Moslemvereinigung UMM kontaktiert, um die „Ruhe sicherzustellen“, und er versicherte, dass diese „sehr gut reagieren, wann immer es ein Problem gibt“.

loading…

UMM Chef Mourad Salah sagte, die Moschee „versuchte das Problem zu lösen, indem sie die Lautstärke reduzierte“, erklärte aber, dass die Geräusche weiterhin ein Problem sein können, bis die Moslems in der Gegend über einen angemessen großen Gebetsraum verfügen. Er sagte:

„Die Lautsprecher befinden sich nicht außerhalb des Gebäudes, sondern im Gebetsbereich, wobei die Türen offengehalten werden, damit die Gläubigen, die draußen beten zuhören können.

Wir machen das nun seit über fünf Jahren, weil wir einen besseren Ort zum beten bekommen wollen.“

Dazu erklärte er, dass die Moschee während des Ramadans von über 300 Menschen besucht wid und in diesem Jahr viele der Gläubigen an einigen Nächten draußen gebetet haben. Der UMM Chef sagte:

„21 oder 22 haben Spenden gesammelt, um eine Moschee zu bauen, die unseren Bedürfnissen entspricht und da waren etwa 150 Personen draußen.

Ich verstehe, dass die Anwohner den Stress satt haben und wir entschuldigen uns dafür.

Der Ball liegt nun aber auf der Seite des Bürgermeisters. Bis wir einen Gebetsort haben, den man auch als solchen bezeichnen kann und eine viel größeren Kapazität hat ist es schwer, etwas zu ändern.“

Der Präsident der Moslemvereinigung Seine-et-Marne Boudjema Hammache stimmte Salah zu und sagte zu Le Parisien:

„Es ist eine Pflicht anderen gegenüber Respekt und Zurückhaltung zu zeigen.“

 

Im Original: Paris Residents Unable to Sleep Through ‘Intense’ Overnight Mosque Loudspeaker Sessions

https://1nselpresse.blogspot.com.au/2017/06/einwohner-von-paris-konnen-nicht-mehr.html