Ukraine : Dr. Klitschko – Für was Schusswesten ?

 

Familien brauchen doch keine Väter, der Staat sorgt für diese

Dr. Klitschko: „Soldaten brauchen keine Schusswesten, die beste
Schussweste ist die Kompensationszahlung für die Familie.“

Verkauft der Mann da den Soldaten etwa eine Lebensversicherung ?

Bewohner von Mariupol : Merkel muss vor dem Haager Gerichtshof verurteilt werden

 

Interview mit Wladimir Borsuk, einem 78-jährigen Einwohner
von Mariupol (DVR). Wir hoffen, dass dieser arme alte Mann
noch am Leben ist, obwohl er die ganze Wahrheit direkt ins
Gesicht der ukrainischen Propagandisten gesagt hat.

Ukrainische Frau vor dem Reichstag fleht die Deutschen an um Frieden

Dieses Video entstand heute ganz spontan vor dem Reichstag.

Diese Frau hatte echte Wut im Bauch. Sie war am Maidan und hat gesehen,
wie Faschisten mit Wodka, Rauschgift und 30,00 Euro/Tag versorgt wurden
und die Menschen töteten. Sie macht Frau Merkel dafür verantwortlich.

Die ganze Welt weiß, dass diese BRD der Motor des Faschismus ist.

Sie fuhr heute wieder zurück in die Ukraine, holt ihre
85-jährige Mutter aus der Gefahrenzone, weil sie nur noch weint.

Ihre Mutter hat zwei Weltkriege miterlebt und
fürchtet sich vor einem erneuten dritten Weltkrieg.

Es war sehr ergreifend, diese Frau zu hören.

Ukraine : Bewohner stoppen den Panzer der ukrainischen Armee im Donezker Gebiet

Die Bewohner des Dorfes Rodninskoe unweit von Slawjansk im Donezker
Gebiet stoppen einen Panzer der ukrainischen Armee, welche auf
Anordnung der Kiewer Putschisten-Regierung dort die prorussischen
Demonstrationen niederschlagen soll.

Dazu passt auch der folgende Artikel :

Ukraine: Regierungstruppen laufen mit Panzern zu Separatisten über

Robert Stein : Wer hat Angst vor Putin ?

Jetzt haben die tatsächlich Russland bei der G8 rausgeschmissen.

Man fühlt sich in Kalte Kriegs-Zeiten zurückversetzt.

Ein korrupte ukrainische Regierung entscheidet sich beim
geopolitishen Schachspiel gegen die EU und für Russland.

Urplötzlih bricht die Hölle (auf dem Maidan) los.

Dutzende Tote – woher die Schüsse kamen – egal! Hauptsache Regierung erstmal
stürzen und schnell neue Regierung installieren – auch wenn man hierfür die
notwendige 3/4 Mehrheit im Parlament benötigt und knapp verfehlt.

Sind ja nur Kleinigkeiten, was da irgendwo geschrieben steht.

Doch wehe Dir Putin, wenn Du es wagst gegen das geschriebene Wort zu
agieren – in dem Fall das Völkerrecht. DU darfst das nicht brechen.

Wir – die NATO hingegen schon – aus humanitären Gründen versteht sich.

Ukraine – Die Zensur Russischer Nachrichtensender

Der Westen macht alles um Russland auf jede Art und Weise zu schaden!

Die westlichen Staaten haben einen riesigen Finanzangriff auf Russland
gestartet! Russland wird auf jeder Ebene bekämpft! Der Krieg ist schon
lange im Gange! Ein weiterer Schritt ist es die Menschen in der Ukraine
nun durch eine Informationsblockade von Russland ab zu schotten!

Mehrere große russichsprachige Nachrichtensender wurden in der
Ukraine gespeert und zensiert! Millionen Abonnenten wurden von
der Aussenwelt mehr oder weniger abgetrennt !

Ukraine : Nächste False-Flag-Attacke in Vorbereitung ?

Bisher konnten die angedrohten westlichen Sanktionen gegen Russland
die russische Regierung nicht dazu bewegen, die Volksabstimmung über
den Verbleib der Krim abzusagen.

Nun befürchten Analytiker der russischen Internetplattform Newsland,
dass die USA dabei sind, künstlich einen „Casus Belli“ zu schaffen,
um militärisch in diesen Konflikt eingreifen zu können.

Als Casus Belli wird eine Handlung bezeichnet, die in einer
bereits angespannten Situation unmittelbar einen Krieg auslöst.

Die Anstalt vom 11. März 2014 – Prädikat Sehenswert !

Anmerkung :

Diese Sendung ist absolut sehenswert !!!

Politisch Unkorrekt das es nur so quietscht.

So sollten eigentlich unsere Nachrichten sein 😉

Ukraine : Klitschko in Charkiw mit Eiern beworfen

Der vom Westen unterstützte ukrainische Präsidentschaftskandidat Vitali
Klitschko ist in der Stadt Charkiw bei einer Demonstration von aufgebrachten
Demonstranten mit Eiern beworfen worden.

Klitschko war nach Charkiw gereist, um die Bewohner von der Vorteilen einer
ungeteilten Ukraine zu überzeugen, Der ehemalige Box-Weltmeister sprach von
einer Provokation und setzte seine Rede unter dem Schutz von Regenschirmen fort.

Am Vortag hatte sich Klitschko mit dem Oligarchen Rinat Achmetow getroffen.

Achmetow hatte zuvor den gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch
unterstützt. Er gilt als der reichste Mann der Ukraine.

Erst vor wenigen Tagen hatte die neue Führung in Kiew die politische
Verantwortung für mehrere Regionen an Oligarchen übertragen

Quelle : Deutsche Wirtschafts Nachrichten