Die neosozialistische Kulturrevolution gewinnt an Fahrt

 

D. Bakel

Am 12.01.2020 veröffentlicht

Das verwendete Video- und Tonmaterial entspricht der fair use-Regelung.
Darüber hinaus unterliegt es dem Schutz des Grundgesetzes und der Menschenrechte auf freie Meinungsäußerung, der Kunstfreiheit, der Informationsfreiheit und ähnlicher Rechte.

Gewalt bei FFF. Siemens-Chef Kaeser wollte Neubauer im Aufsichtsrat. Talk mit „Remstal-Rebell“

 

W.I.M. – Wirtschaft Information Meinung

Am 12.01.2020 veröffentlicht

Bildquellen Neubauer Kaeser: ZDF. Neubauer hat den Job zwischenzeitlich abgelehnt. Talk mit Youtube-Kanal „Remstal-Rebell“ https://www.youtube.com/channel/UCKik…. Mehr zu den Inhalten auf meinem Telegram-Kanal https://t.me/wim4u. Unterstützen kannst du W.I.M. über:
o Dieses spezielle Video wird leider nicht monetarisiert. Von daher hier gerne Spenden per Paypal an: JFelger@juergenfelger.de oder per Banküerweisung an Jürgen Felger DE46200411110759817000.
o NEUER HINWEIS: Besuch auf http://www.zielbild.de und bei Interesse Abo des Zielbild-Youtube-Kanals
o https://politaufkleber.de/?wpam_id=32 . Die schon länger Bestimmenden sehen eine Gefahr, wenn wir andere erreichen. Dann mach das doch gerade deshalb! Vielleicht mit obigem Affiliate-Link und Kauf mitunter durchaus „geschmackloser“ Werke.
o über http://www.a-way-of-being.com/ . Der Musik-Abspann in diesem Video wurde von mir arrangiert und komponiert!!
o alle Einkäufe auf Amazon mit Einstieg über https://amzn.to/2MlkDET.
o Mathematik- und Physik-Coaching und Training für Doktoranden und Studenten per Skype bitte melden an JFelger@juergenfelger.de. Daran partizipiere ich über Provision.
o Wenn du neu über Booking.com vermietest, melde deine Ferienwohnung, Hotel oder Bed&Breakfast an über https://join.booking.com/r/d/5c0dad7c…

Die Feinde Deutschlands: Walter Ulbricht, Georg Lukacs, Gerhard Schröder, Joschka Fischer

Die Geißel der Neuzeit heißt  Kommunismus

Kommunismus ist eine schwere Krankheit, die, wenn sie einmal Staaten befallen hat, deren Menschen in schlimmere Nöte gebracht hat und immer noch bringt,  als es kapitalistische Systeme je vermochten. Seit über 130 Jahren befällt sie Staaten wie eine Heuschreckenplage und lässt verwüstete Zivilisationen zurück.

Man erinnere sich nur an den Genozid von Pol Pot, der es geschafft hat, seine mehrtausendjährige Khmer-Kultur in ganzen 3 Jahren und 8 Monaten demografisch zu halbieren und in ein einziges zusammenhängendes Killing Field zu verwandeln.

Man erinnere sich an Maos Kulturrevolution, die über 45 Millionen Chinesen mit dem Leben bezahlen mussten. Millionen starben aus Hunger, vor Schwäche, oder weil sie – des Feudalismus bezichtigt – von den aufgeputschten revolutionären Massen zu Tode gehetzt oder geprügelt wurden.

Man erinnere sich an Kuba, das von Fidel Castro und dem Massenmörder Che Guevara, die es geschafft hatten die bevölkerungsreichste Karbikinsel in ein Gefängnis zu verwandeln und das Ganze nach innen und außen als erfolgreiche Revolution anzupreisen.(Letztgenannter ließ aus Gründen seiner persönlichen Zerstreuung wehrlose Gefangene vor seinen Augen gab es für die Opfer dabei nichts. Es galt nur, unter unsäglichen Qualen zu sterben vor den Augen des zuschauenden Che’s und dessen noblen Gästen)

Man erinnere sich an die Massenmörder Lenin und Stalin, Kultfiguren der Linken und Kommunbisten aller Welt, die ohne Skrupel Millionen Russen und Ukrainer morden ließen.

Man erinnere sich an den Albaner Enver Hodscha, der selbst in einem Palast lebte, während seine Untergebenen wie Schweine in Schweineställen hausen mussten. Weil sie andere Unterkünfte oft nicht hatten.

Man erinnere sich an die DDR, die – obwohl genetisch und kulturell vom gleichen Schlag wie der von ihr bekämpfte Klassenfeind Bundesrepublik – ihre Menschen in Elend und Armut hielt und wie Castro aus ihrem Staatsgebiet ein Gefängnis machte, weil sie anders ihre Staatsbürger nicht mehr an der Flucht in den Westen abhalten konnte.

Der Kommunismus ist die Primärinfektion der westlichen Staatenkörper. Der Islam ist lediglich die Sekundärfektion – wenngleich weitaus gefährlicher als  Kommunismus und sein rechter Bruder NationalSOZIALISMUS je waren

Derzeit erleben wir in Europa und besonders hier in Deutschland eine zweite Welle  der kommunistischen Primärinfektion des 20./21. Jahrhunderts. Die erste fiel auf die Jahre 1918/19, als Linke in zahlreichen deutschen Städten Arbeiter- und Soldatenräte nach sowjetischem Muster aufbauten, die – über Umwege – schließlich dem National-Sozialismus den entscheidenden Massenzulauf brachten mit den bekannten verheerenden Folgen für Deutschland, Europa und den Rest der Welt.

1968 wurde Deutschland ein zweites Mal vom Bazillus des sozialistischen Gedankenguts infiziert.

Ohne diese beiden politischen Primärinfektionen Deutschlands und Europas durch die Linken wären die nachfolgenden Sekundärinfektion Hitler(ismus) und Islam(ismus) mit all den bekannten Folgewirkungen nicht denkbar gewesen. (Für die Ostdeutschen mit Ihrer Sondergeschichte ist die derzeitige Medien- und Parteiendiktatur eher ein Wiederaufleben ihrer ehemaligen SED-Diktatur – mit quasi-demokratischen Spielregeln)

Seit 1945 lebten die  Ostdeutschen unter einer stalinistischen Diktatur, die erst 1989 endete. In Westdeutschland arbeiteten seit 1968 linke System- und Deutschenhasser – schrittweise und wegen ihrer schleichenden Installierung nur von wenigen aufmerksamen Beobachtern erkennbar – erfolgreich an einer zunehmenden Demontage der freiheitlich-demomkratischen Grundordnung und etablierten ein mediales Meinungsmonopol, das seinen Höhepunkt in der faktischen Medien- und Parteiendikatur der Gegenwart findet. Wir erhalten nur noch die Informationen, die wir erhalten sollen. Alles andere wird von den Medien totgeschwiegen.

In der Folge mögen sie einige Aussagen führender Politiker lesen, die ihre kommunistischen und deutschenfeindlichen Absichten ungeniert und bereits vor Jahrzehnten öffentlich machten. Nicht irgendwelcher Politiker. Einige davon waren Außenminister und Bundeskanzler.

Weiterlesen