Französinnen singen – MERKEL MUSS WEG ! ( Les Brigandes )

 

Patriotische Französinnen singen für Deutschland.

Die Sängerinnen der bekannten Gruppe
„Les Brigandes“ bringen es wieder auf den Punkt.

 

Bedauern und Mitgefühl der BRD Polit-Marionetten ..

fit-400x320Egal welche der zahlreichen deutschen Polit-Marionetten sich nach den Taten von
Würzburg und München noch vor irgend ein Mikrofon stellt um dort ihr scheinheiliges
Bedauern oder Mitgefühl für irgend ein Verbrechen gegen das eigene Volk zum Ausdruck
zu bringen, es handelt sich in jedem Fall um einen Lügner, Betrüger und Volksverräter,
der da Phrasen dreschend vor euch steht.

Die gesamte bundesdeutsche Politik hat „Abgemerkelt“ . Denn wenn eine Kanzlerin, die
durch Ihren Amtseid vor Zeugen geschworen hat, zum Wohle der Deutschen zu handeln,
ständig und vollumfänglich versagt – wenn hochbezahlte Präsidenten, Minister und
Ministerpräsidenten trotz dieser inzwischen durch die Realität längst bestätigten
Tatsache immer noch die Frechheit besitzen, medial ihr scheinheiliges Bedauern und
Mitgefühl auszudrücken – dann wird es Zeit, endlich einmal Tacheles zu reden.

Ich werfe dieser Kanzlerin, die uns Deutsche und unser Land so sehr
verachtet, hier in aller Öffentlichkeit absichtlichen Hochverrat vor:

Der Tot aller durch Terror in Europa gestorbenen Menschen geht allein auf Ihre Kappe
Frau Merkel. Sie dienen fremden Herren und handeln in voller Absicht zum Schaden der
Menschen in diesem Land. Sie haben uns verraten und für einen Judaslohn verkauft.

Eine Kanzlerin, die die absichtliche Ausrottung der deutschen Bevölkerung und die
Zerstörung der deutschen Wirtschaft aktiv betreibt, hat sich eindeutig des Hochverrates
schuldig gemacht. Sie plündern unser Land für den Wohlstand fremder Mächte und treiben
einen Keil in die Gesellschaft.

Sie Lügen und betrügen die deutschen Völker und betreiben aktiv die Fremdherrschaft
in unserer Heimat. Sie betonen zwar immer wieder das Existenzrecht Israels, höhlen
aber das Existenzrecht Deutschlands durch Übertragung hoheitlicher Rechte an EU und
andere Organisationen gleichzeitig immer mehr aus. Sie schließen Verträge mit Despoten.

Sie unterstützen und beteiligen sich aktiv an Kriegen in vielen Ländern
der Welt und sind ursächlich für die völlig gesetzeswidrige Masseneinwanderung
von Wohlstandsflüchtlingen verantwortlich.

Und auch Sie Herr Bundespräsident Gauck, der sich auf unsere Kosten für jeden umgefallenen
Sack in China entschuldigt und sich in vier sinnlosen Amtsjahren kein einziges mal für uns
Deutsche stark gemacht hat, haben total versagt.

Wir brauchen kein permanentes schlechtes Gewissen, sondern einen Präsidenten, der den
offensichtlich gegen Deutsche gerichteten Rassismus im Land und die seit über 70 Jahren
andauernde weiße Folter gegen alle Deutschen endlich beendet. Sie haben in jeder Form
versagt und sind dieses hohen Amtes nicht würdig.

Ihr selbstherrlichen Medien, die ihr euch so gern als vierte Gewalt im Staate seht, ihr
habt euch von machtgeilen Politikern, euren willigen Inhabern und euren gewissenlosen
Chefredakteuren gleichschalten lassen.

Was Ihr in diesem Land leistet, würde dem ehemaligen Propaganda Minister Joseph Göbbels
zur Ehre gereichen. Zu dessen Zeit sagte man wenigstens noch offen, dass man Propaganda
macht. Heute fehlt euch selbst dazu der Mut.

Wozu sollen wir euren Mist noch lesen, den ihr uns tagtäglich
in allen großen Medien und im Zwangsbezahlfernsehen auftischt?

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

Die große Volksverarschung ..

mel116a.. beruht wesentlich auf drei Kardinal-Dogmen :

1.)
Für seinen Lebensunterhalt hat man in Vollzeit zu arbeiten. Am besten
bis 85. Der Beruf ist das wichtigste Merkmal des Personalausweisträgers.

„Zur Zeit arbeitslos“ ist ein Stigma, das schnellstmöglich zu beseitigen ist.

2.)
Wir haben ein „Generationenproblem“, bzw. ein Demographisches Problem

3.)
Multikulturelle Gesellschaften sind erstrebenswert.

Alle drei Punkte lassen sich in heutiger Zeit und bei heutiger Produktivität
widerlegen, bzw. sind bereits widerlegt. Alle drei Punkte sind nur deshalb
von Bedeutung, weil einige wenige den Hals nicht voll genug kriegen.

Bautzen wehrt sich gegen Asylmissbrauch

Viktor Seibel – Gera 31.10.15 Demo gegen das Merkel Regime

Bücklinge und Raute-Zeigerin : Wir verarschen Euch!

M6066Deutschland hat das unverschämte Glück in der Flüchtlingskrise
von solch einem Dream-Team regiert zu werden.

Der eine als brüllender Tiger gestartet und als zahmer Bettvorleger
gelandet, der andere Machtgeile leidet speziell an seinem Essverhalten,
lieber verbiegt er seinen Bauch hinter das Rückgrat und die Raute-Zeigerin,
die alternativ aussitzende Mutter Theresa ohne Schmerzgrenze, beißt
jeden Aufmuckenden weg.

Dieses Hin und Zurück und Vor und Seitwärts und in die Hocke
und hoch den Po steht den Deutschen noch Monate bevor.

Aber warum drei Monate in die Zukunft sehen, wenn man
auch im Dampfkesselmodus regieren kann. (Janina)

Quelle : Netzplanet

Wie man einen Kanzler absetzt

DasMerkelMussWegHier etwas Staatskunde für die unkundigen, also die meisten von
Euch. Der einzige Weg einen Kanzler und überhaupt die Regierung
in Deutschland abzusetzen, ist durch ein sogenanntes Misstrauensvotum.

Das wird durch Artikel 67 des Grundgesetz geregelt. Dort steht:

(1)
Der Bundestag kann dem Bundeskanzler das Mißtrauen nur dadurch aussprechen,
daß er mit der Mehrheit seiner Mitglieder einen Nachfolger wählt und den
Bundespräsidenten ersucht, den Bundeskanzler zu entlassen.
Der Bundespräsident muß dem Ersuchen entsprechen und den Gewählten ernennen.

(2)
Zwischen dem Antrage und der Wahl müssen achtundvierzig Stunden liegen.

Was heisst das? Jeder deutsche Staatsbürger hat einen Repräsentanten in Form
eines Bundestagsabgeordneten im Reichstag sitzen. Er vertritt die Interessen
Eures Wahlkreises (Hust). Jeder der mit Merkel und ihrer Politik nicht einverstanden
ist, kann seinen Abgeordneten kontaktieren, die deutliche Meinung sagen und dann
auffordern, sich für ein Misstrauensvotum einzusetzen.

Als deutliches Motiv und Wink mit dem Zaunpfahl kann man den Abgeordneten daran
erinnern, wer ihn gewählt hat und ob er wiedergewählt werden will. Man kann auch
eindringlich zum Ausdruck bringen, es handelt sich um eine Notlage, Deutschland
ist in seiner Existenz und wegen des inneren Friedens äusserst gefährdet und es
muss eine komplette Wende in der Flüchtlingspolitik her.

Mit Merkel weiter am Ruder wird das nichts. Die ändert sich nie!

Das ist der Weg und so wirds gemacht.

Was? Ihr kennt Euren Abgeordneten nicht? Ihr wisst gar nicht wer das ist? Ihr
wisst auch nicht, wie Ihr ihn oder sie kontaktiert? Schämt Euch! Ihr habt in
Eurer staatsbürgerlichen Pflicht total versagt. Kein Wunder sind die Zustände
so wie sie sind. Null Interesse am politischen Prozess, welche Rechte Ihr habt
und wie die Spielregeln sind. Ist ja klar. Typisch, gross maulen, immer Ausreden
suchen und die Faust im Sack machen, aber nichts tun.

Hier ist der Link zur Liste aller Abgeordneten des Bundestages. Ihr könnt dort
Euren Wahlkreis aussuchen und dann die Daten des Abgeordneten notieren, der
Euch vertritt. Tut endlich was!!!

Wenn eine Mehrheit das will, dann ist Merkel innerhalb von Tagen weg vom Fenster!

Und kommt mir jetzt nicht mit dem schon oft gehörten Spruch, aber wer soll
Merkel ersetzen? Hat ihre Alternativlosigkeit Euch so angesteckt? Wie wenn
es unter den 80 Millionen Deutschen keinen besseren Politiker gibt, der kein
Landesverräter ist. Man kann sogar sagen, jeder mit gesunden Menschenverstand
ist besser als sie!!!

Quelle : Alles Schall und Rauch

Die BRD – Eine lupenreine Diktatur

Hassverbrechen: ZellengesprŠch der Generationen.1.)
Ist es in einer Demokratie üblich ständig Entscheidungen gegen die Bevölkerungsmehrheit
zu treffen und dass freie Wahlen nur auf dem Papier stattfinden, da es überhaupt keine
Alternativen gibt, sondern nur eine Blockpartei welche unter mehreren Namen antritt.

2.)
Ist es in einer Demokratie üblich dass die Regierung ständig Gesetze und Verträge bricht ?

3.)
Ist es in einer Demokratie üblich, dass die Justiz trotz ständigem
Rechtsbruch von Merkel und Konsorten keine Veranlassung sieht dagegen
einzuschreiten und jede Anzeige schon im Vorfeld ablehnt ?

4.)
Ist es in einer Demokratie üblich Wahlbetrug zu betreiben und politisch
andersdenkende wie z.B. die AfD politisch zu verfolgen, zu behindern zu
verleumden und mit der Antifa terrorisieren zulassen ?

5.)
Ist es üblich, dass in einer Demokratie keine freie Presse mehr gibt, welche
sich kritisch mit der Regierung auseinandersetzt, sondern lediglich eine Hof-
Berichterstattung wie alternativlos und toll alles ist ?

6.)
Ist es ein Zeichen für eine Demokratie, dass die Regierenden Verträge und
Vereinbarungen treffen, die ausschließlich zum Nachteil des eigenen Landes
und der eigenen Bevölkerung sind (TTIP, Eurorettung, Rußlandsanktionen …)
und zum Nutzen Anderer ?

7.)
Ist es ein Zeichen für eine Demokratie, wenn der Bevölkerung vorsätzlich
Straftaten von Ausländern in Deutschland seit Jahr und Tag politisch
motiviert und zum Schaden der Bevölkerung verschwiegen werden ?

8.)
Ist es ein Zeichen für eine Demokratie, wenn Gesetze nur für die normale
einheimische Bevölkerung gelten, während kriminelle Zuwanderer meist
straffrei treiben können was immer sie wollen und Anzeigen teilweise
noch nicht einmal angenommen werden ?

9.)
Ist es ein Zeichen für eine Demokratie, wenn die Entscheidungsfreiheit eines
Abgeordneten der nur seinem Gewissen und seinem Wahlkreis verpflichtet ist,
ständig durch Erpressung, Nötigung und massive Drohungen unterlaufen wird ?

10.)
Spricht es für eine Demokratie, dass eine Regierung gegen die Ansicht der
breiten Mehrheit der Bevölkerung festlegt, dass Deutschland ein Einwanderungsland
ist und der Islam (mit allen Ausartungen welcher dieser beinhaltet) dazu gehört ?