Die Deutschen – HASSER

 

In diesem Video geht es nur sekundär um die Antifa.
Auch wenn der Anfang anderes vermuten lassen würde).

Es ist vielmehr ein Überblick über die (Geistes-)Haltung,
die viele in Deutschland sich selbst gegenüber haben, und
im weiteren geht es ergo somit natürlich auch die (Geistes-)
Haltung diverser „Volksvertreter“.

Schön fände ich es, wenn man das „einfach nur“ betrachtet und
zur Kenntnis nehmen könnte, im Sinne von „Aha, okay .., wieder
nen zusätzlichen Blickwinkel“, .. ein Kontrast-Programm , ..
anstatt (verbal) wütend auszuteilen.

von Jasinna RELOADED

PEGIDA Dresden am 12.10.2015

 

Rede von Lutz Bachmann

Rede von Tatjana Festerling

Flüchtlingskrise in Deutschland: Erhöhte Prognosen sorgen für Unmut

 

Flüchtlingskrise in Deutschland: Erhöhte Prognosen sorgen für Unmut

Laut einem BILD-Bericht erwartet die deutsche Bundesregierung nun
schon 1,5 Millionen Flüchtlinge, statt wie zuvor angegebenen 800.000.

Regierungssprecher dementierten dieMeldung jedoch.

Dennoch wächst vielerorts weiter der Unmut der Bevölkerung,
wiederholt kam es zu zahlreichen Anti-Flüchtlings-Demonstrationen.

RT-Reporter Peter Oliver fuhr an die deutsch-österreichische Grenze
um Stimmen von Anwohnern des Flüchtlings-Hotspots einzufangen.

Jetzt geht dem Staat der Arsch auf Grundeis

politische-korrektheit-in-europa-und-speziell-germanistanEine hochbrisante Veröffentlichung müssen wir heute unseren JouWatch-Lesern präsentieren.
Es geht darum, dass der Staat unter dem Knüppel von Frau Merkel mächtig nervös wird.

Es geht um einen Vorfall in Thüringen, der direkt die dortige AfD betrifft :

Einschüchterungsversuch des Thüringer Beamtenbundes!

Offener Brief der Landessprecher der AfD Thüringen und
des Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag.

Der Thüringer Landesverband der Alternative für Deutschland ist erschrocken über den
Einschüchterungsversuch des Landeshauptvorstands des Thüringer Beamtenbunds. Die von
ihm veranlasste öffentliche Aufforderung an alle Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes
und darüber hinaus an alle Bürger ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht vieler Mitglieder
der AfD, die auch öffentlich Bedienstete oder Beamte sind.

Ein solcher politischer Einflussnahmeversuch läuft auch dem beamtenrechtlichen Mäßigungsgebot
zuwider. Dieser Anschlag auf die Meinungs- und Versammlungsfreiheit und die Diffamierung einer
demokratischen politischen Kraft passt nicht in einen demokratischen Rechtsstaat, sondern gehört
zu den Herrschaftsinstrumenten eines totalitären Gesinnungsstaats.

Viele Thüringer werden sich an die soziale Ächtung von
Regimegegnern in der Endphase der DDR noch allzu gut erinnern.

Zudem hat es der Landeshauptvorstand des Thüringer Beamtenbundes nicht einmal vermocht,
konkrete Vorwürfe zu erheben, sondern schreibt ausschließlich von „Äußerungen“, die an
keiner Stelle belegt werden. Die AfD im Allgemeinen und die Vertreter des Thüringer
Landesverbandes insbesondere haben sich stets für die Stärkung der freiheitlich-
demokratischen Grundordnung eingesetzt und werden dies auch weiterhin allen
Einschüchterungsversuchen zum Trotz tun.

Es gibt nahezu keine einzige politische Forderung der AfD, die nicht in irgendeiner
Weise von Politikern anderer demokratischer Parteien ebenso erhoben wurde. Die
Einzigartigkeit der AfD ist es, z.B. im Bereich der Asylpolitik aus vielen
Einzelforderungen ein schlüssiges Gesamtkonzept entwickelt zu haben.

Wir fordern alle Bürger dieses Landes dazu auf, derartigen Einschüchterungsversuchen nach
DDR-Manier zu widerstehen und für die Zukunft unseres Landes mutig die Stimme zu erheben.

Björn Höcke
Landessprecher der AfD Thüringen
Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag

Stefan Möller
Landessprecher der AfD Thüringen
Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag

Und hier der unglaubliche Vorfall:

img_072Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Quelle : Journalistenwatch

Deutsche spricht Klartext : Ihr habt doch alle ein Rad ab, da oben

 

Eine junge und mutige Frau namens Stephanie Schulz macht sich Luft über die
derzeitige politische Lage. In ihrem Statement bringt sie genau auf den Punkt,
was den Deutschen unter den Fingernägeln brennt.

Nicht nur das die Steuergelder verschwendet werden für ein Millionen-Heer
an „Asylbewerbern“, sondern auch für die Banken und den Euro.

Tausende der Eindringlinge sind kriminell, vergewaltigen Frauen und Kinder,
aber die Polizei und Justiz schaut weg und die Politiker machen auf die drei
Affen. Es kann nicht sein, dass wir Bürger ein Millionen-Heer bezahlen sollen
und auch noch die Klappe halten müssen.

Stephanie:

Ich lass mir nicht den Mund verbieten, ich werde mir nicht meine Haare braun
färben, ich werde auch nicht meinen Körper keusch bedecken, ich werde immer
ich selbst sein, meine Meinung vertreten und es ist an der Zeit, dass mehr
auf das deutsche Volk Rücksicht genommen wird.

Quelle : Netzplanet

Undercover im Flüchtlingszug – Was Merkel nach Deutschland holt

PEGIDA Dresden vom 28.09.2015 mit 20.000 Teilnehmern

pegida_2Rede von Lutz Bachmann

Michael Viehmann ruft am 4. Oktober nach Sebnitz auf

Rede von Tatjana Festerling

Abschluss und singen der Deutschen Nationalhymne

Angela Merkel und Gegenproteste in Halle an der Saale am 18.09.2015

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident des Landes
Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff zu Besuch in der Leopoldina –
Nationale Akademie der Wissenschaften in Halle an der Saale.

Neue Version von „Denk ich an Deutschland“

zitat-denk-ich-an-deutschland-in-der-nacht-dann-bin-ich-um-den-schlaf-gebracht-ich-kann-nicht-mehr-heinrich-heine-148265Neue Version :

Denk ich an Deutschland in der Nacht
dann bin ich um den Schlaf gebracht

Die es regierenden Gestalten
Schufen statt Freiheit Sorgenfalten

Das Deutsche Schiff ist längst gekapert
Weil es an Herz und Wahrheit hapert

Der alte Kahn – bald wird er sinken
Mit Mann und Maus im Nichts ertrinken

Du bist kein kerngesundes Land
Hast keinen ewigen Bestand

Und Deinen Eichen, Deinen Linden
Zog man schon lange ab die Rinden

Denn Deine einstigen „Befreier“
Feiern noch heut die Siegesfeier

Sie schlugen und sie schlagen Wunden
Dass Du wirst nimmermehr gesunden.

Dein kühles Grab ist schon bereitet
Es naht der Volkstod ! Dieser Schnitter –

Der jetzt Dein Ende in Dich leitet
Den nennt man „Gutmensch“

– Das ist bitter !

Denk ich an Deutschland in der Nacht