KRR-FAQ.NET – eisenfrass.wordpress.com – Aufgeflogen!

internet-troll-web

Und wieder hat man einen bezahlten Forentroll, aus der KRR-FAQ.NET Bande, überführen können. Hier zu lesen: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/02/04/krr-faq-net-eisenfrass-wordpress-com-eisenfresser-eisenfrass-mitarbeiter-der-sta-offenbach-der-anonyme-beleidiger-und-verleumder-oliver-gottwald/

Das er zu dieser Bande gehört, ist schon an seinem Blogroll zu sehen, was in diesen ganzen Hetz- und Propagandaseiten, um KRR-FAQ.NET, identisch ist:

4

Interessant ist die Stellungnahme dieses Forentrolls, in der er folgendes schreibt:

Wenn ich mein Arbeit verbergen wollte – würde ich dann von einem dienstlichen Rechner aus Kommentare schreiben? Würde ich gar meine dienstliche Mailadresse angeben? Würde ich nicht eher einen privaten Internetzugang oder ein Smartphone nutzen? Eine anonyme Mailadresse, die keine Rückschlüsse auf meine Identität zulässt?

Quelle: http://eisenfrass.wordpress.com/2014/02/04/in-eigener-sache/

Die Antwort lautet „JA“!

Und hier der Beweis, mit den IP Adressen, die über einen Proxyserver in den USA laufen:

1

Der IP Scan:

2 3

Diese Truppe um KRR-FAQ.NET, wird immer lächerlicher. Sicher werden wir noch weitere dieser Hetzseiten entzaubern. Es wird noch spannend werden.

Die Entzauberung dieses Deppen sorgt für ziemlichen Wirbel im Oberdeppenforum:

5

Quelle: Antireichsdeppenforum

Und zum guten Schluß, hat sich noch der entzauberte Forentroll HansJuergen (Wir berichteten bereits: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/01/27/krr-faq-bezahlter-forentroll-bei-volksbetrug-unterwegs/ ) zu Wort gemeldet, um seinen Kollegen Eisenfresser zu unterstützen:

6

Quelle: http://eisenfrass.wordpress.com/2014/02/04/in-eigener-sache/