Was ist Adrenochrom?

von 👥vMzM👥☣️ von Mensch zu Mensch

Was ist Adrenochrom?

Adrenochrom ist der starke hormonelle Vorläufer für Adrenalin, das vom Körper in großen Mengen in Momenten intensiver Angst, Wut oder wahrgenommener lebensbedrohlicher Gefahr ausgeschüttet wird. Wie von Wissenschaftlern festgelegt, besteht der Zweck darin, sowohl die Adrenalinreaktion der Muskeln und Nerven des Körpers zu optimieren als auch das Körpergewebe und die Organe vor den Strapazen des Adrenalinschubs zu schützen und gleichzeitig als Puffer und Optimierer den adrenalisierten Flug- oder Kampfmechanismus von zu beschleunigen menschliche Angstreaktion in Überlebenssituationen. Stellen Sie sich das als Kraftstoffzusatz für den aufgemotzten „lustigen Auto“ -Start des menschlichen Überlebensinstinkts vor, wenn Sie mit lebensbedrohlichen physischen Gefahren oder Terror konfrontiert werden. Und es gibt nichts Vergleichbares auf der Erde.

Deutsch

The Shad Olson Show
photo_2020-03-19_12-50-37 - Kopie

 

Clintons Russland-Lüge fliegt auf: Crowdstrike rudert zurück

 

 

Aktuelle News aus Politik und Wirtschaft aufgeschlüsselt und erklärt.
Unterstützungsmöglichkeiten :
Kontoverbindung Kontoinhaber:
Leonard Zirnstein
IBAN: DE45 5335 0000 0000 1177 90
Bitcoin 3PQbRDSfHKh7zvaq2rp7RRE5Ddf4CaXYZb
Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!
Email LION.Media@gmx.de
Outro-Musik: „Awake“ prod. von El Draco (Alle Rechte liegen beim Künstler) Die LION Media-Berichterstattung beruht auf der Einschätzung und Meinung einer Einzelperson. Alles im Bericht Gesagte ist entweder Meinung, Kritik, Information oder Kommentar. Dabei berufe ich mich auf die Meinungsfreiheit nach GG. Art. 5 (1). Falls auf Grundlage dessen Investmententscheidungen getroffen werden, empfiehlt sich zuvor das Kontaktieren von Experten und Fachleuten. Dieser Bericht sollte als Grundlage für eigenes Recherchieren dienen, bevor Investmententscheidungen getroffen werden.

X22 Report 9.3.2020 – Patrioten kannten wirtschaftlichen Plan – Wirtschafts-Umstrukturierung – 2117A

 

 

Artikel:
US Original:
⚠️ Unser Telegram Kanal: https://t.me/QlobalChange ZENSURFRE
I⚠️ DOWNLOAD & REUPLOAD aller unserer Videos ausdrücklich ERWÜNSCHT! Unsere kostenlose Arbeit sollte überall kostenlos erreichbar sein. Dieser Kanal ist nicht monetarisiert und es werden weder Anzeigen geschaltet noch Spenden angenommen. Wir verdienen nicht daran. Dieser Kanal ist ein Werkzeug zum Erwachen [rote Pille]. Eine Sammlung von Wahrheit. Wenn wir eine Person aufwecken, ist es die Zeit wert, die wir investiert haben. WWG1WGA!
ACHTUNG: Es gibt einige Trolle, die versuchen uns nachzumachen, zu faken oder Profit aus unserer Arbeit zu ziehen. Wir werden NIEMALS finanzielle Mittel annehmen. Diese Trolle sind leicht an ihrem unseriösen Verhalten, Beleidigungen, Falschmeldungen, fanatischen Übertreibungen, Spaltung sowie emotionalen Ausbrüchen zu erkennen. Beachtet bitte das nur dieser Kanal und nachfolgende Quellen tatsächlich von uns sind (auch im Falle von Zensur als Backchannels):
⚠️ 🔴 Blog: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://qlobal-change.blogspot.com/ https://qlobal-change.cc
⚠️ 🔴 Forum: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ http://qlobal-change.square7.ch
⚠️ 🔴 Twitter: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://twitter.com/qlobalchange @qlobalchange
⚠️ 🔴 ALLE Q-Drops auf deutsch: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://www.qmap.pub/?lang=de
⚠️ 🔴 Telegram Kanal Deutsch 🇩🇪🇦🇹🇨🇭: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://t.me/QlobalChange
⚠️ 🔴 Telegram Kanal USA 🇺🇸: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://t.me/QlobalChangeUSA
⚠️ 🔴 Telegram Kanal Italia 🇮🇹: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://t.me/QlobalChangeItalia
⚠️ 🔴 Telegram Kanal Brasil 🇧🇷 ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://t.me/QlobalChangeBrasil
⚠️ 🔴 Telegram Kanal Portugal 🇵🇹 ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://t.me/QlobalChangePortugal #qlobalchange
• ᠌ ᠌ •

Denkwerk 20 51 Teil I

 

 

aktuelles am Frauentag

 

Denkwerk 20 51 Teil II

 

 

14.700 Abonnenten

DW 20 51 aktuelles – (Deutsches Reich) Teil 2/2
Facebook Hans-Joachim Müller 39
Fb Autorenprofil Jesus Germanicus
VK Hans-Joachim Müller
Fb Gruppe „Neues Forum 89“
Telegramm Nachrichten von Müller
e-mail senioringenieur@seznam.cz
e-mail hansausprag1@gmail.com Youtube
Hans-Joachim Müller auch QlobalChange DE
Bankdaten:
Targo Bank
IBAN DE 02 3002 0900 5390 3396 06
BIC CMCIDEDDXXX
paypal.me/HJM45

Trump verklagt „Washington Post“ wegen „Falschaussagen und Verleumdung“

Unbenanntes Design(11)
Nachdem Trump die bekannte amerikanische Tageszeitung „New York Times“ (NYT) vor wenigen Tagen wegen „wissentlich falschen und verleumderischen Aussagen über den Präsidenten“ verklagt hat, folgte nun wenig später die Klage gegen die berühmte „Washington Post“. Vergangenen Mittwoch hatte das Trump-Team in der beim Gericht eingereichten Klageschrift die NYT auf Schadenersatz verklagt.

In der Klage gegen die NYT geht es um einen Beitrag vom 27. März 2019. Der Autor argumentierte dort, es habe vor der Wahl 2016 keine Notwendigkeit für detaillierte Geheimabsprachen zwischen dem Trump-Wahlkampfteam und Russland gegeben, weil es eine „übergreifende Abmachung“ gegeben habe: Eine neue Russland-Politik einer künftigen Trump-Regierung im Gegenzug für Moskaus Unterstützung im Wahlkampf gegen Trumps Herausforderin Hillary Clinton.

Die Zeitung sei sich bewusst gewesen, dass diese Aussagen falsch und verleumderisch waren und habe die Fake News dennoch veröffentlicht, um der Wahlkampagne Trumps absichtlich zu schaden, so die Vorwürfe. Zugleich habe die Zeitung die Wähler in die Irre geführt, so Trumps Team.

Jetzt hat das Wahlkampteam von Trump Klage gegen die Mainstream-Zeitung „Washington Post“ eingereicht. Die Zeitung habe „wissentlich falsche und verleumderische Aussagen veröffentlicht“, heißt es auch da in der Klageschrift. Die Zeitung kündigte an, sich gegen die Vorwürfe verteidigen zu wollen. Beide Zeitungen wurden auf Schadenersatz in bislang nicht bezifferter Höhe verklagt. Trump geht nun rechtlich gegen Medien, die Falschaussagen über ihn, sein Wahlkampfteam und seine Administration verbreiten und verbreitet haben, vor.

Die jetzige Klage prangert unter anderem einen Kommentar des Washington-Post-Autors Greg Sargent vom vergangenen Juni an. Die Kläger verurteilen die Aussage des Journalisten, die Trump-Kampagne im Jahr 2016 habe versucht, sich an einer Verschwörung für einen „umfassenden systematischen“ russischen Angriff auf die US-Wahlen zu beteiligen. Die Kläger weisen auch darauf hin, dass Sonderermittler Robert Mueller in seinem vorgelegten Abschlussbericht zur Russland-Affäre zu dem Schluss gelangt war, dass es keine Belege für illegale Absprachen zwischen dem Trump-Team und Moskau über den US-Wahlkampf gegeben habe.

Das Gleiche könnte Trump auch deutschen Mainstream-Medien vorwerfen. Diese handelten und handeln wie die US-Mainstreammedien. Es gibt keine objektiven oder positiven Berichte über Trump und es werden sogar Fake News über den Präsidenten verbreitet, wie die Untersuchung des US-Botschafters in Berlin, Richard Grenell, ergeben hat. Der US-Botschafter hatte dem „Spiegel“ vorgeworfen, absichtlich falsche Geschichten und Protagonisten zu erfinden sowie „wichtige Details“ aus US-Berichten gefälscht zu haben. Hier finden Sie mehr dazu…

Schließlich musste der „Spiegel“ die Notbremse ziehen, und den „Meisterfälscher“ Claas Relotius entlassen. An der negativen, selektiven und manipulativen Berichterstattung des Magazins gegen Trump hat sich aber nichts geändert. Wenn Trump gegen US-Medien vorgeht, könnte er theoretisch auch gegen deutsche Medien vorgehen. Denn Kritiker sind der Meinung, dass die BRD eine reine US-Verwaltungsorganisation und noch immer ein von den USA besetztes, nicht-souveränes Land ohne Friedensvertrag sei.

https://www.watergate.tv/trump-verklagt-washington-post-wegen-falschaussagen-und-verleumdung/