Klitschko – Ukraine Verrat und Ausverkauf

Auf den Servern der Firma Klitschko Management Group GmbH, mit Sitz in Hamburg, hat Anonymous eine Datei mit dem Namen „Range of Services of Klitschko Management Group for Eastern Europe“ veröffentlicht. Diese liest sich wie die Anleitung zum bestmöglichen Ausverkauf der Ukraine.

 

 

Offiziell setzt sich Kltischko für die angebliche Demokratisierung der Ukraine ein. Doch was kaum jemand weiß: Seine Firma bietet gleichzeitig für teures Geld Beratung zum Markteintritt in die Ukraine an. Wörtlich spricht Klitschko von „Eroberung lukrativer, neuer Märkte“ des Ostens.

Auf den Servern der Firma Klitschko Management Group GmbH, mit Sitz in Hamburg, hat Anonymous eine PDF-Datei mit dem Namen „Range of Services of Klitschko Management Group for Eastern Europe“, zu Deutsch: „Leistungsspektrum der Klitschko Management Group für Osteuropa“, gefunden.

Das Dokument erklärt, warum sich Vitali Klitschko so energisch für einen schnellstmöglichen Beitritt der Ukraine zur Europäischen Union einsetzt. Auf insgesamt 11 Seiten wird westlichen Konzernen die Zusammenarbeit mit der Klitschko Management Group schmackhaft gemacht. Die PDF-Datei liest sich wie die Anleitung zum bestmöglichen Ausverkauf der Ukraine. Und dabei handelt Klitschko nach einem ganz einfachen Prinzip. 1. Landesverrat und Umsturz der Regierung 2. Marktöffnung und Kontrolle 3. Maximierung und Generierung von Profiten.

Hier gehts zu den Dokumenten der  Klitschko Management Group

 

http://www.mmnews.de/index.php/politik/17341-klitschko-doku