Dirk Müller : Deutschland vor dem Kollaps ?

 

Der bekannte Ökonom Dirk Müller mit düsteren Prognosen für Deutschland.

Ist die BRD vor dem Zusammenbruch ?

Autoindustrie am Ende, Massenarbeitslosigkeit und Masseneinwanderung.

Israel blockiert Lieferungen nach Gaza seit 51 Tagen

09. Dezember 2013 von Bürgender

Während sich US-Außenminister John Kerry für den sogenannten “Nahost-Konflikt” Sicherheitspläne überlegt, über eine “Zwei-Staaten-Lösung” und den lang ersehnten Frieden in der Region plaudert, sanktioniert Israels Regierung die Bürger im besetzten Palästina, vertreibt die Menschen aus ihren Häusern und das Militär feuert auf Zivilisten.

Israel und Palästina 1946 – 2000
Israel: weiß, Palästina: grün

So meldete Palästinas Minister für Telekommunikation und Informationstechnologie Jamal Al-Khudari am Samstag, “dass die israelische Besatzungsbehörde den 49. Tag in Folge den Import von Baumaterialien in den Gazastreifen blockiert. Sämtliche Bauprojekte im Wert von 200 Millionen Dollar sind deshalb eingefroren und tausende Mitarbeiter arbeitslos geworden”, so der unabhängige Abgeordnete.

Khudari fordert freien Zugang von Baustoffen in den Gazastreifen und betonte dies als Recht des palästinensischen Volkes. Zwar haben israelische Medien vor über einer Woche eine Aufhebung der Blockade angekündigt, doch sei davon nach wie vor nichts zu spüren. Israelische Militärberater warnten derweil vor der ausufernden Massenarbeitslosigkeit im Gazastreifen, welche schwerwiegende Folgen für die Sicherheit Israels haben könnte.

Zudem haben israelische Soldaten angeblich Ende November von ihren militärischen Wachtürmen südlich des Gazastreifens wahllos das Feuer auf palästinensische Landwirte während der Arbeit eröffnet. Die Landwirte flüchteten im Kugelhagel von ihren Feldern, getötet wurde glücklicherweise nach aktuellem Informationsstand niemand. Lokale Medien berichteten, dass auch Kampfflugzeuge entlang der Grenze geflogen seien und israelische Bulldozer dort regelmäßig Ackerland niederwalzen.

Man kann israelischen Politikern sicherlich viel nachsagen, doch immerhin sind sie was diesen Punkt angeht halbwegs ehrlich: So verkündete Israels Außenminister Avigdor Lieberman, der kürzlich von Korruptionsvorwürfen freigesprochen wurde, Zweifel an einem schnellen Frieden in der Region nach John Kerrys Vorstellungen. Man sei von einer Einigung noch immer weit entfernt.

http://www.gegenfrage.com/israel-blockiert-lieferungen-nach-gaza-seit-51-tagen/