Die Kanzlerakte – Die BRD bleibt US-besetzt bis zum Jahr 2099

 

Margarita Seidler und Joachim Schalkendorfer besprechen das Geheimabkommen
die so genannte Kanzlerakte – wonach die USA die Bundesrepublik Deutschland
bis 2099 als US-besetztes Gebiet behandeln sollen.

Anmerkung :

Der ehem. Chef des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) Gerd-Helmut Komossa
hat den Inhalt der Kanzlerakte in seinem Buch „Die deutsche Karte“ vollständig
wiedergegeben (US-Hoheit über Medien, Goldreserven, Kanzlerakte unterschreiben
vor Kanzleramt-Antritt).

Nebenbei bemerkt : Kein Verlag in Deutschland wollte sein Buch veröffentlichen,
nur in Österreich hat er sein Buch veröffentlichen können.