Taktik der Leitmedien zur Wiesn: Andrang erfinden, um gegen AFD zu hetzen

Bayern ist FREI

Am 21.09.2014 vor der Flüchtlingskrise  titelte die Münchner Abendzeitung:

Erstes Wochenende: Eine Million Wiesn-Besucher

Und das, so geht aus der dpa-Meldung hervor, trotz tristem Herbstwetter.

Nun im Jahr 2017 meldet Quer, Sendung des Bayerischen Rundfunks, daß gut 600.000 am ersten Wochenende zum Oktoberfest gekommen sind. Gegenüber 2014 also ein Rückgang von circa 40% , und das trotz teilweise Sonnenschein.

Ursprünglichen Post anzeigen 115 weitere Wörter

Advertisements

„HEXENJAGD“ von ARD-Panorama: Legen Sie KRISENVORRÄTE an? Dann sind Sie vielleicht (bald) ein „STAATSFEIND“!?


Sind Sie über die politische und wirtschaftliche Situation besorgt?

Haben Sie Angst vor einer (Natur-)Katastrophe?

Legen Sie Krisenvorräte an, um sich und Ihre Familie vor dem Tag X zu schützen?

Dann sind Sie vielleicht (bald) ein STAATSFEIND!

Zumindest wenn es um einen grottenschlecht recherchierten Filmbeitrag des ARD-Magazins Panorama geht.

Unfassbar!

„Einen größeren Blödsinn habe ich noch nie gehört!“

„So etwas kann wohl nur Jemand von sich geben der von der Materie keine Ahnung hat!“

„Jetzt zu einer Hexenjagd zu blasen finde ich das allerletzte und völlig fehl am Platz!“

Dies schreibt ein Leser als Kommentar auf einen unterirdischen Beitrag des ARD-Magazins Panorama. Und hat völlig recht damit. Mehr noch – für diese „Fake News“ sollte ich selbst interviewt werden!

Doch der Reihe nach.

Weiter hier

http://www.guidograndt.de/2017/09/08/hexenjagd-von-ard-panorama-legen-sie-krisenvorraete-an-dann-sind-sie-vielleicht-ein-staatsfeind/

Gegendarstellung von Imad Karim

Leuchtturm Netz

Mittlerweile nimmt die Verunglimpfung und Lügnerei weitere Formen an….

Die ARD hatte eine Dokumentation über Falsch und Hass Nachrichten gemacht, in dem Imad Karim dermassen verunglimpft und in einer Art und Weise dargestellt wurde, die sich jenseits jedes guten Journalismus befindet….

Hier eine Gegendarstellung von Imad Karim.

Ursprünglichen Post anzeigen

fällt ihnen wirklich nichts mehr ein….?

Leuchtturm Netz

Eine einzige Hetzkampagne gegen die C-Star und ihrer Mannschaft.

Natürlich werden bei der „Rettungsaktion“ der GUTEN nur Frauen und Kinder gezeigt. Wie falsch allein schon diese Darstellung ist, das wissen mittlerweile mehr als drei Menschen……und dennoch scheut sich die Journallie nicht, die Wahrheit so darszustellen und gleichzeitig permanent betonen zu müssen, dass die Mannschaft der C-Star doch eine rechte Gruppierung sei.

Mannomann, wat hab ich von den Lügengeschichten die Nase voll !

Ursprünglichen Post anzeigen

SWR und Funke-Mediengruppe größte Lügner im Land

das Erwachen der Valkyrjar

Veröffentlicht von Gaby Kraal

SWR-journalist fragt: „Wer ist Gaby Kraal?“

SWR – Fake News und Lügen Fernsehen verbreitet Unwahrheiten über alternative Medien. In einer in Auftrag gegebenen Doku für “ Das Erste“, hetzt SWR-Journalist Christian Harnischdörfer über die regierungskritischen Stimmen aus dem Volk und fragt sich auch: „Wer ist Gaby Kraal?“ (Ausschnitt aus der ARD-Doku „Im Netz der Lügen„)

https://videopress.com/embed/OuZYUibI?hd=0&autoPlay=0&permalink=0&loop=0

Freundlich wie scheinheilig zugleich, fragte der vom Staatsfernsehen beauftragte Journalist Harnischdörfer schon vor Monaten beim Schlüsselkindblog für ein Interview an:20170818_163835

Dabei wollte Herr Harnischdörfer so wörtlich nur „ideologiefrei, wie auch rechercheoffen“, für eine Doku in der ARD Material sammeln. Das ein ihm verweigertes Interview eigentlich keine neuen Erkenntnisse bringen kann, war natürlich von vorn herein unerheblich und auch gar nicht mit eingeplant. Der Blog wurde wie diverse andere auch, auftragsgemäß diskreditiert, sodass sich der informierte Zuschauer sich nicht lange fragen musste, warum FAKE NEWS, wie der SWR, eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 364 weitere Wörter

Staatsfernsehen gehen die Lügen aus – Ein Insider bemerkt …

Schlüsselkindblog

++ Staatsfernsehen gehen die Lügen aus ++

 

„Dumme Sache, die Ereignisse im amerikanischen Charlottesville waren genial, den Fokus vom islamischen Terror weg, auf die amerikanische Regierung und Rechte zu lenken. Jetzt machen uns die dummen radikalen Islamisten in Barcelona sofort wieder einen Strich durch die Rechnung“

(Ein Insider von der ARD, Name liegt dem Schlüsselkindblog vor)

 

Lesen Sie auch:Unbenannt

Ursprünglichen Post anzeigen

Von ARD und ZDF als „Rebellen“ verharmlost: FSA-Folterer aus Aleppo steht in Münster vor Gericht

Die Propagandaschau

Wer sich nicht von verbrecherischer Lügenpropaganda für dumm verkaufen lässt, der weiß, dass vom Westen unterstützte Terroristen auch im Ostteil Aleppos ein islamistisches Terrorregime errichtet hatten, bevor die syrische Regierung mit russischer und iranischer Hilfe die Stadt befreien und einen Großteil der Islamisten in ihr neues „Kalifat“ nach Idlib verfrachten konnte. ARD, DLF, ZDF sowie transatlantische Konzernmedien haben der deutschen Öffentlichkeit jahrelang Lügen von demokratischen „Oppositionellen“ und „Rebellen“ vorgesungen, die gegen ein „Regime“ kämpfen würden, während die Islamisten in den von ihnen mit Gewalt eroberten Gebieten ihre Scharia-Herrschaft errichteten, folterten und Kindern die Köpfe abschnitten.

Während ARD und ZDF der deutschen Öffentlichkeit Lügen und Desinformation über vom „Regime“ verfolgte „Rebellen“ oder „Oppositionelle“ auftischten, errichteten diese unter dem Schutz westlicher Propaganda und Politik islamistische Terrorregimes

Längst sind einige dieser Terroristen nach Europa eingesickert, begehen hier weitere Verbrechen, beantragen „Asyl“ oder landen vor Gericht. Letzteres kann von der Propaganda nur schwerlich unterdrückt…

Ursprünglichen Post anzeigen 505 weitere Wörter

Deutschland immer drittweltiger: OSZE sendet Wahlbeobachter, auch wegen „anschwärzender Berichterstattung“

Junge Freiheit:

Bundestagswahl

OSZE entsendet Wahlbeobachter nach Deutschland

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wird ein Experten-Team zur Beobachtung der Bundestagswahl nach Deutschland schicken. Hinterfragt werde auch die Rolle der Medien, da die Berichterstattung von nicht im Bundestag vertretenen Parteien als „stigmatisierend“ empfunden werde. mehr »

Die „Berichterstattung der Lügenmedien und insbesondere des GEZiefers über die AfD ist unsachlich und anschwärzend. Mit Journalismus hat das kaum noch etwas zu tun was von den Lügenmedien geliefert wird. „Berichte“ von Lügenmedien und vom Geziefer sind alle Agitation für das Regime der Merkel. (Ob Merkel oder Schulz ist der gleiche Unterschied wie zwischen Kartoffel und Erdapfel.)

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2017/08/03/deutschland-immer-drittweltiger-osze-sendet-wahlbeobachter-auch-wegen-anschwaerzender-berichterstattung/