Zwickau : Gewerkschaftsfutzi lallt rum (am 1.Mai)

 

Unfassbar verstörrendes Video(!) Der vollständige Mitschnitt vom
Vorredner der gestrigen abgebrochenen DGB-Kundgebung in Zwickau,
der auf der Bühne komplett den Verstand verliert:

„DIESES PACK!!! WIR LASSEN UNS VON EUCH DIE KRITIK AN DEN HERRSCHENDEN
ZUSTÄNDEN NICHT ANHÄNGEN!! Nicht von euch… UND WIR STEHEN HIER, WEIL
ES UNSERE 1.MAI-FEIER IST … ganz ruhig, ganz ruhig, wir halten das
hier aus! Jaja, lasst die mal pfeiffen, Nazis raus“!

Kein anderes Video hat den offenbaren Kontaktverlust zum eigenen Volk jemals so deutlich
und zutiefst verstörend gezeigt, wie dieses. In dem Gewerkschafter die eigenen, anfangs
noch völlig ruhigen Teilnehmer hysterisch und kreischend als Pack und Nazis beschimpfen,
nur weil diese wagen ihren Unmut äußern.

Die Mitte wird „Rechstradikal“ ..

20140912_Deutschland_Schuldkult_Geschlechtsumwandlung_Abstammungsumwandlung.. behauptet der Betriebsordnungsschutz des deutschen
Arbeitslagers, offiziell „Verfassungsschutz“ genannt.

Die Mitte wird sich eben zunehmend ihrer Machtlosigkeit und
Macht bewusst. Machtlosigkeit deshalb, weil sie am politischen
Entscheidungsprozess nicht beteiligt wird. Und Macht, weil
ohne sie als Leistungsträger nicht geht.

Jegliche Art von Widerstand ist dann eben nolens volens „rechts“,
weil es zum einen „links“ nicht mehr gibt und zum anderen das
Nationale einen gewissen Schutz bietet.

Der Hass, der dann bedauerlicherweise von manchen Seiten bisweilen
zum Vorschein kommt, ist lediglich ein Spiegelbild der Politik für
Bonzen statt für Bürger.

Die gesamte sogenannte Politik ist eine gegen die Bürger.

Das fängt bereits mit der Ressentiments erzeugenden Ungleichbehandlung
von Bürgern und Immigranten hinsichtlich Sozialleistungen und des
Strafrechtes an und endet mit pastoralen und moralinsauren, geradezu
ekelerregenden Belehrungen und Ermahnungen im Glashaus sitzender
Menschenderivate.

Demokratie muss Akratie sein !  

Wenn das Volk spricht, hat der Politiker das Maul zu halten !

Nazis, Nazis, überall nur Nazis!

 

Voller Faszination sowie sich manchmal köstlich amüsierender, manchmal
verkrampfender Gesichtszüge verfolge ich mittlerweile quasi täglich,
mit welch unendlich großem „Mut“ in Deutschland nunmehr aus jedem
Mauseloch „gegen rechts“ Stellung bezogen.

Das ist wirklich spitze, Leute ! //SARKASMUSS AUS

Wenn es gleichzeitig nur nicht so peinlich und traurig wäre.

Der grosse Betrug – Brot und Spiele

fit-400x320Manche Menschen in diesem Land fragen sich immer noch, warum Angela Merkel
tut, was sie tut. Ratzinger gab auf diese Frage schon im Jahre 2011 die
richtige Antwort und musste wohl hauptsächlich deshalb seinen Platz räumen.

Es dürfte meinen kritischen Lesern inzwischen nicht mehr entgehen, dass
die Nazi-, Reichsbürger- oder Rechts-Keule ausschließlich dazu dient,
andere Sichtweisen als die politisch Gewünschten, schon im Keim verbal
niederzuknüppeln und zu ersticken.

Nicht alles was derzeit als rechts oder Nazi bezeichnet wird, ist auch dort
zu verorten. Um umfassend zu erklären, warum Angela Merkel so handelt, muss
man auf eine angebliche „Verschwörungstheorie“ zurückgreifen, die man in den
lizensierten Leidmedien der Alliierten in Deutschland gerne unter der rechten
Schublade „Reichsbürger“ verortet.

Dabei machen es sich die Befürworter der offensichtlich durch Merkel auf Wharp
Geschwindigkeit beschleunigten Umvolkung allerdings deutlich zu einfach. Klar
gibt es diese ewig Gestrigen, die aus den 12 dunklen Jahren unseres Landes
nichts gelernt haben. Klar gibt es auch einige „Verwirrte“, die die wahren
Hintergründe bis heute nicht wirklich verstehen.

Aber es gibt auch sehr viele Menschen, die inzwischen kapiert haben, wohin
der Hase wirklich läuft. Was wir heute als BRD sehen, ist nur die Spitze
eines Eisberges, eines Skandals der uns Deutsche, aber auch einige andere
europäische Völker zu Versuchskaninchen von geisteskranken Gottspielern macht.

Gottspieler, die im Verborgenen Monopoly mit uns spielen und die Menschen
dieser Welt zu simplen, jederzeit ersetzbaren Spielfiguren degradieren.

Um zu verstehen was läuft, muss man allerdings viele Jahre zurück gehen. Die
Mechanismen, die heute greifen, wurden teilweise schon vor etlichen Jahrhunderten
entwickelt. Die Hintergründe zu dieser Entwicklung sind also sehr alt.

Teilweise reichen diese bis ins römische Recht zurück. Viele für uns völlig
unverständliche Dinge geschehen, weil wir die Sprache des Rechts nicht einmal
im Ansatz verstehen. Auch ich verstehe längst nicht alles, was da wirklich
gespielt wird. Allerdings reicht es, um die Zusammenhänge zu durchblicken,
den eigenen Status zu beurteilen und mir einen Weg aus dem Dickicht zu suchen.

Die Lage ist mehr als ernst, denn das Recht spielt eine entscheidende Rolle
bei der heutigen Machtverteilung, von der wir alle viel zu wenig wissen.

Unsere angebliche Freiheit in diesem freiesten Deutschland aller zeiten ist in
Wahrheit pure Sklaverei. Die glücklichsten Sklaven sind bekanntlich diejenigen,
die gar nicht wissen, dass sie Sklaven sind.

Und in Deutschland wissen vermutlich nicht mal 1% der 82 Millionen Sklaven um
ihren wirklichen Status. Ausnahmslos alles, was um uns herum passiert, ist eine
Inszenierung, ein Schauspiel, das für uns aufgeführt wird. Wir sind die Statisten
in diesem Schauspiel, das man seit Jahrtausenden Brot und Spiele nennt.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

Untertan oder Verfügungsmasse – Wer sind wir ?

 

Der Begriff Untertan steht zwar in Verfassungen, doch wurde dieser Begriff
schon 1850 nicht mehr gebraucht, stattdessen sind wir heute in eine Situation
geraten, wo der Begriff Verfügungsmasse besser angebracht wäre.

Neo-Nazi Verbrechen gefilmt ! Skandal – „Sie schwengen Deutschlandfahnen“ ;-)

 

Ein unfassbares Verbrechen welches hier live im deutschen
Fernsehen aufgenommen worden ist. Nichts für schwache Nerven.

Eine Weihnachtsansprache der Kanzlerin (die sie so niemals halten wird)

merkel-tagesschauLiebe Bürgerinnen und Bürger,

es freut mich riesig, dass Sie trotz all der negativen Ereignisse, die Sie unter
meiner Regentschaft in den vergangenen 10 Jahren bereits ertragen mussten, schon
wieder so blöd waren, mir ein weiteres Jahr auf den sprichwörtlichen Leim zu gehen.

Ja, ich gebe es zu, ich habe Sie auch im Jahre 2015 regelmäßig nach Strich und
Faden verarscht. Mich wundert es selbst, dass Sie mir trotzdem immer noch die
Treue halten. Natürlich haben diejenigen recht, die behaupten, dass ich an
meinem Sessel klebe wie Pattex und dabei nicht die Spur eines Interesses daran
habe, was mit Ihnen und Ihren Familien oder mit diesem Land wirklich passiert.

Solange die in Deutschland reichlich erwirtschaftete Kohle erst gar nicht in
Ihre Taschen fließt, sondern zu meinen wahren Herren, habe ich schließlich
einen bomben Job gemacht. Sie hätten eben wenigstens einmal zuhören sollen,
als Horst Seehofer herausgerutscht ist, dass die Gewählten in diesem Land
nichts zu sagen haben und diejenigen, die das Sagen haben nicht gewählt wurden.

Dieser faux pas meines bayrischen Komparsen trifft den Punkt nämlich wie die
Faust aufs Auge. Aber weil das Umverteilen von fleißig nach reich auch dieses
Jahr wieder ganz hervorragend geklappt hat, kann ich mit Stolz sagen, es hat
mir große Freude bereitet, jeden von Ihnen auszunehmen wie eine polnische
Weihnachtsgans.

Ich bin eben die beste Kanzlerin, die man sich in Deutschland
für viel Geld kaufen kann. Und das werde ich auch bleiben – basta!

Schon Napoleon erkannte sehr trefflich, dass es kein gutmütigeres, aber
auch leichtgläubigeres Volk als das deutsche gibt. Keine Lüge kann grob
genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie, sagte er.

Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer
Erbitterung als ihre wirklichen Feinde. Napoleon, eines meiner grandiosen
Vorbilder, wäre bestimmt sehr stolz auf mich gewesen.

Beleidigt hat mich allerdings dieser hässliche Iraner Ahmadinejad, dem
nichts Besseres eingefallen ist, als mein Hauptdruckmittel, die allseits
beliebte Nazikeule, in Frage zu stellen. Der sagte doch glatt:

Wenn man ein Land besucht, sieht man normalerweise in jeder Stadt ein Zeugnis
des Nationalstolzes. In Deutschland gibt es in jeder Stadt etwas, dass dem
großen deutschen Volk einredet, dass die Väter und Großväter Mörder gewesen sind.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger