Die „Orangen“ des Russland Schwindels: Ja, Obama hat Trump ausspioniert – SerialBrain2

von https://qlobal-change.blogspot.com

Hast du gehört, wie der Maestro über den Russland Schwindel, der jetzt pulverisiert ist, sagte: “I hope they now go and take a look at the oranges of the investigation” („Ich hoffe, sie gehen jetzt und werfen einen Blick auf die Orangen der Untersuchung“)? Schauen wir uns das Video bis 21:32 an. Oranges (Orangen)? Er hat “origins” („Ursprünge“) nicht nur einmal, sondern mehrmals in „oranges“ geändert und wir sollten zugeben, dass er darin ziemlich gut war! Hahaha! Weißt du, was los ist, oder? Hast du ihn auch wiederholen hören: „Ihr würded Pulitzer-Preise bekommen“? Du hast gesehen, dass er sagte: „Pull It Surprises“, richtig? Hast du nicht? Er bittet dich, das Thema anzugehen, und wenn du das tust, wirst du sehen, dass die Art und Weise, wie diese Untersuchung begann, voller Überraschungen ist. Ich sagte dir, ich sage es dir noch einmal: Wenn der Maestro etwas wiederholt, müssen wir aufpassen.

Bist du bereit?

Wir müssen zunächst einen genauen Blick auf die Tweets werfen, die der Maestro an diesem Tag des 2. April 2019 gemacht hat. Es gab 11 Tweets und da es der Welttag des Autismus war, widmete er 2 Tweets dem Ereignis. Dies ist eine Gelegenheit, diesen anderen Hinweis zu teilen: Jedes Mal, wenn sich der Maestro oder Q auf Autismus oder Autisten bezieht, bitten sie tatsächlich um mehr Aufmerksamkeit. Also lasst uns diese beiden Tweets analysieren.

Der erste hat die addierten Großbuchstaben von 68 und zeigt ein Bild von jemandem, der auf einem Teppich sitzt und zeichnet. Die Größe des Bildes ist 600X314 und da 600 6+0+0=6 und 314 3+1+4=8 darstellt, sehen wir, dass die Größe des Bildes die Großbuchstaben bestätigt. Ziemlich cool, oder? Aber dann ist 314 ein Hinweis auf PI, der an die Idee eines Kreises anknüpft. Diese Idee wird durch den Drop bestätigt, der dem Zeitstempel 7:02 Uhr AM entspricht: Wir sehen in Q702 ein Flugzeug, das im Begriff ist, eine Wendung zu machen, und wir lesen: „Ja, CONF, Bravo“. Du hast bemerkt, dass der Maestro über unsere 2400-Kreisregel auf den Zeitstempeln spricht und uns gratuliert, dass wir es herausgefunden haben. Danke, Herr Präsident! Aber der nächste 7:46 AM-Tweet zeigt auf Q746, wo wir lesen: „Du schaust nicht nah genug hin“. Okay…. Wir haben etwas übersehen? Was könnte das sein?

Die 2400-Regel wurde mit der zugrunde liegenden Annahme eingeführt, dass wir es mit einer Digitaluhr zu tun haben, die 0 bis 23 Zahlen für die Stunden und/oder die AM/PM-Benachrichtigung anzeigt. Aber dann ist da noch dieser Drop: Der Tropfen:

Q477 Aufziehen der Uhr mit allen Markern.

und alle Drops mit einem Bild einer Uhr, die immer mechanisch ist: Die Anzeige der Zeit in Qs Verstand ist mechanisch und nicht digital. Daher gibt es keinen Unterschied zwischen einer bestimmten AM-Zeit und ihrem PM-Pendant. Dies ist ein Hinweis darauf, dass wir unsere 2400-Regel auf eine 1200er-Regel erweitern dürfen. Die Zukunft beweist Vergangenheit, lasst uns diese Regel mit Q746 ausprobieren, genau der Punkt, an dem er darum bittet, genauer hinzuschauen. Img2

 Dies bezieht Q1946 ein und wir sehen, dass die Karte und der Teppich die gleichen Hauptfarben haben! Zufall? Q signalisiert im Übrigen, wie wir in Q1946 lesen: „Glaubst du an Zufälle?“.
Nun testen wir die 1200er-Regel mit dem ersten Tweet. Img3

Es bringt Q1902 ein, wo wir lesen: „Bestätigt. Was fällt dir auf? Vergleiche&kontrastiere. Ort der Malerei bestätigt“. Ziemlich klar, oder?

Du willst das Tüpfelchen auf dem i?

Die Differenz zwischen den beiden Autismus Day-Tweets beträgt 7 Stunden 40 Minuten  und die Großbuchstaben des zweiten Tweets ergeben 74. Zufall? Wenden wir die 1200-Regel auf den Zeitstempel 2:42 PM=14:42 an, er zieht Q242 hinzu, wo wir lesen: „Sei morgen hier, die Geschichte entfaltet sich“. Das ist genau das, was am nächsten Tag geschah, als das Haus autorisierte, den vollständigen Mueller-Bericht vorzuladen: Eine Vorladung des Berichts bedeutet im Wesentlichen, dass wir mehr über die Geschichte erfahren.

Fazit: Die 1200er Regel ist validiert. Wir haben nun Zugriff auf kontextbezogene Q-Drops für einen bestimmten POTUS-Tweet-Zeitstempel.

Q1225 Lerne unsere Kommunikation. Q

Jetzt sind wir gerüstet, um unsere Suche nach „Oranges“ zu beginnen und zu verstehen, wie der Russenschwindel begann. Q sagte uns in Q3215, wir sollten das, was wir jetzt wissen, nutzen und die Geschichte von Ende 2015 wiederholen. Wie üblich werde ich jedes Stück dekodieren, werde die sehr wichtigen Teile hervorheben, die du in den Q-Drops lesen musst, und wir werden alle Stücke am Ende sammeln.

Im folgenden Bild erfahren wir durch Q3215 und Q2927, wie Trump bereits bei der Ankündigung seiner Kandidatur am 16. Juni 2015 ins Visier genommen, infiltriert und ausspioniert wurde und wie Ted Cruz ein Opfer der gleichen Einrichtung war. Lies sehr sorgfältig

Img5

DEKODIERTE NACHRICHT 
HRC infiltrierte Trump’s Team und begann, es illegal auszuspionieren, unmittelbar nachdem er seine Kandidatur am 16. Juni 2015 bekannt gegeben hatte. Sobald diese Einrichtung gesichert war, drängte die HRC-Kampagne darauf, dass Trump mit der Mitschuld der Fake News zum GOP-Kandidaten wird. Die gleiche Spionage und Infiltration wurde für Ted Cruz als zweite Option erstellt.

Die Hexe wollte Trump. Gut gemacht HRC und vielen Dank!  🙂

Hier sind 3 EXPLOSIVE aufeinanderfolgende Tweets, die am 16. Dezember 2018 veröffentlicht wurden. Hier erfahren wir den wahren Grund, warum Strzok ins Müller-Team aufgenommen wurde und erhalten den ultimativen Beweis, dass die Fehde zwischen Maestro und Sessions stattfand. Ja: INSZENIERT! Lies, wie er Sessions tatsächlich lobt, indem er schelmisch sagt, dass er sich für sich selbst schämen sollte. Unbezahlbar. Img6
DEKODIERTE NACHRICHT 1
Da sie nach der Spionage von Trump kein Verbrechen gefunden hatten, suchten sie nach einer deckenden Geschichte, um die illegale Überwachung rein zu „waschen“ und sie in das DOJ zu injizieren.

DEKODIERTE NACHRICHT 2
Peter Strzok durfte sich dem Müller-Team anschließen, um es zu infizieren und die Voraussetzungen für die Veröffentlichung seiner belastenden Textnachrichten rechtlich und politisch zu schaffen.

DEKODIERTE NACHRICHT 3
Im vorhergehenden Tweet greift der Maestro Sessions heftig an, damit dieser HOAX starten kann. In der nächsten Nachricht sagt er, dass dieser Schwindel als Versicherungspolice begann, lange bevor er überhaupt gewählt wurde. Fazit: Sein Angriff auf Sessions wurde inszeniert. 

FAZIT 
Der Maestro meinte: Sessions sollte sich schämen, dass er mit seiner Komplizenschaft den HOAX zuließ, der zur Zerstörung des tiefen Staates führt. Indem sie Strzok ins Müller-Team ließen, begannen sie den größten Schwindel in der Geschichte der amerikanischen Politik! 

Wir haben hier 2 Tweets, die beweisen, dass es materielle Beweise von Strzok gibt, dass Trump die ganze Zeit zurück bis 2015 ausspioniert wurde und dass die höchsten Beamten der Obama-Regierung beteiligt waren. Img7
DEKODIERTE NACHRICHT 1
Es gibt Texte zwischen Strzok und Page, die beweisen, dass Trump bereits ab Dezember 2015 ausspioniert wurde.
Diese Texte belasten die höchsten Ämter der Obama-Administration.
DEKODIERTE NACHRICHT 2
Leaks aus dem vollständigen Transkript von Strzok’s Zeugnis zeigen, dass das FBI, das DOJ und die CIA zusammengearbeitet haben, um Trump bereits im Jahr 2015 auszuspionieren und auszuschalten.
Das ist der schlagende Beweis. SPYGATE begann 2015 und führt bis zu Hussein selbst. Es wurde für ihn von Clapper und Brennan koordiniert. Der Situation Room des Weißen Hauses wurde benutzt, um einen US-Bürger auszuspionieren, der für das höchste Amt kandidiert. Lass das einsinken. Img8
DEKODIERTE NACHRICHT
Die Obama-Administration legte der FISC falsche Beweise vor, um ihre Spionageoperationen gegen Trump und sein Team zu legalisieren“, in dem Bemühen, die Wahl 2016 zu beeinflussen oder Garantien  für den Fall, dass sie die Macht verlieren, zu finden.
Die Landschaftsanalyse beweist, dass diese Operationen im Jahr 2015 begonnen wurden und von Clapper und Brennan in Zusammenarbeit mit den britischen/US-Geheimdiensten über die FVEY-Schlupflöcher koordiniert wurden. Sie informierten Obama regelmäßig über Neuigkeiten, der den Situation Room gelegentlich für Live-Stream-Sitzungen nutzen würde.

Kannst du das glauben? Der Hauptgang ist noch nicht einmal eingetroffen und wir wissen bereits, dass Hussein und seine Regierung angefangen haben, Trump auszuspionieren, sobald er sich entschieden hatte, im Jahr 2015 zu laufen. Von Stzrok wissen wir, dass das DOJ mindestens seit Dezember 2015 beteiligt war. Was sagt dir das? Das bedeutet, dass Hussein, Clapper und Brennan schon einmal dabei waren und dass das DOJ erst später auf dem Bild hereinkam, um dem, was sie im Schatten getan haben, mit den FVEY-Schlupflöchern und anderen Mitteln eine gewisse Legalität zu verleihen.

Weißt du, was diese anderen Mittel sind? Es ist genau hier:

Q1337 Facebook hört dir rund um die Uhr zu. Buchstäblich.

Q1103 SIE werden verfolgt. KEIN FB-Konto erforderlich. Das ist größer, als du denkst. Agenturen angehängt. Q

Das ist Clown gesteuerte Big-Tech-Spionage, die jeden mit dem Lifelog/Darpa-Modell ausspioniert:

Q2984 FB ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN. LIFELOG (DARPA) ENDET > FB BEGINNT. LIFELOG (DARPA) TEAM TRANSFER > FB. WELCHE (DARPA) TEAMMITGLIEDER HABEN BEREITS FÜR FB GEARBEITET? WELCHE ABTEILUNGEN?

Anhand des FB-Beispiels erzählt Q uns, wie Clowns Big Tech kontrollieren, indem sie Marionetten-Milliardäre erschaffen und ihnen die Technologien und die Mittel zur Verfügung stellen, um schließlich jeden auszuspionieren. Jetzt weißt du, warum der Maestro den Ursprung mit Orangen verglich, er wusste genau, was er sagte, blieb im Kontext und verglich Äpfel nicht mit Orangen…. Apropos Äpfel, du erinnerst dich an diese Fehde, oder?: Img9

DEKODIERTE NACHRICHT
Trump’s Fehde mit gigantischen Tech-Investoren und HRC-Supporter Al Waleed gipfelt im Dezember 2015. Al Waleed sagt voraus, dass Trump nie gewinnen wird. Dies ist der Monat, der den Texten von Strzok-Page entspricht, die sich auf eine Spionageabwehroperation in der Trump-Kampagne beziehen. ZUFALL?
Interessant. Schau dir die twitter Daten an. Es scheint, dass Stzrok und das DOJ mit Dopey synchronisiert waren…..

Peruanischer Kaffee für diejenigen, die die Verbindung DOPEY-CITIGROUP-HUSSEIN durch Wikileaks hergestellt haben! Dieser Artikel erinnert uns daran, wie Michael Froman, ein ehemaliger Citibank-Manager, das gesamte Kabinett von Hussein mit seiner Citibank-E-Mail-Adresse „handverlesen“ (magst du dieses Wort William nicht?) hat.

Q1402 Puzzle kommt zusammen?

Bereit, den Orangensaft zu extrahieren?

Wir schreiben Orangen mit den Zahlen, die der Position der einzelnen Buchstaben im Alphabet entsprechen:

A=1, B=2 etc… Img10

Wir erhalten die Sequenz [15,18,1,14,7,5,19]. Wir tun dasselbe für ORIGINS  und erhalten [15,18,9,7,9,14,19]. Zum Beispiel wird der dritte Buchstabe A=1 in ORIGINS zu I=9 umgewandelt, indem 8 hinzugefügt wird, wenn wir uns im Alphabet vorwärts bewegen, oder indem 18 abgezogen wird, wenn wir rückwärts gehen. Wir machen das für jeden Buchstaben und haben 2 Transformationsfolgen: die positive [0,0,8,19,2,9,0] und die negative [0,0,18,7,24,17,0], die sich zu +38 und -66 summieren. Welchen sollen wir nehmen? Eine große Ladung peruanischer Kaffee für diejenigen, die bemerkt haben, dass der Maestro die ABC News 4 Tage später retweetete und sagt: „Ich mag positive Dinge, okay?“ link. Wir analysieren 38 und stellen fest, dass es der Wert für JARED ist. Es wird durch den 10:24 AM Zeitstempel bestätigt. Wir gehen zu Q1024 und lesen „Jared Cohen, der in einem Theater deiner Nähe kommt“. Dies ist Eric Schmidts Protegé, CEO von Jigsaw, CFR-Kreatur, der mit ihm nach Nordkorea reiste. Du weißt, dass wir im Clown-Gebiet sind, oder?

Beachte, dass wir Jared Cohen ohne den zusätzlichen Hinweis des Maestro, den er 4 Tage später gab, hätten lösen können, um die 4 Verschiebungen zu bestätigen, die +[8,19,2,9] und -[18,7,24,17] sind. Wie? Indem man den negativen Weg bemerkt, bringt 66 das Google Chrome-Logo mit 666. Img11

DEKODIERTE NACHRICHT
Jared Cohen, Eric Schmidts GOOGLE-Schutz und CFR-Agent, ist an den Ursprüngen von SPYGATE beteiligt.

Ziemlich cool, oder?

Google zieht in SPYGATE Jared Cohen mit ein. Die große technische Verbindung ist bestätigt. Was meint Q mit „Bald in einem Theater deiner Nähe“? Wie stehen die Chancen, dass an dem Tag, an dem der Maestro seine orange Bemerkung machte, Jared einen Empfang veranstaltete, um sein neues Buch mit seinen orangefarbenen Streifen zu präsentieren? Img12

DEKODIERTE NACHRICHT
Wie Q vor einem Jahr vorausgesagt hat, befindet sich Jared Cohen nun im offenen aktiven Modus. An dem Tag, an dem der Maestro seinen Kommentar über ihn durch „oranges“ und „origins“ abgab, begann JC, sein neues Buch über einen VP zu veröffentlichen, der die Macht von einem toten POTUS erbt. Ist sein Buch ein getarntes Theaterbuch, das darauf abzielt, schlechte Akteure zu rekrutieren oder zu aktivieren?
Big Tech war darauf aus, Trump zu erwischen und versucht es immer noch genau wie Hussein mit dem ganzen Regierungsapparat. Jetzt, da sie die Macht verloren haben, hoffen sie, dass Agenten wie Adam Schiff oder Jerry Nadler den Job erledigen werden. Du weißt bereits, worum es bei Adam geht. Was ist mit Jerry? Sieh dir diesen Tweet vom 9. April an, in dem er auf Q716 zeigt, der zu einem Artikel über CIA und Big Tech führt. Img13
DEKODIERTE NACHRICHT 
Alphabet Inc. ist Jerry Nadlers‘ wichtigster Mitwirkender und ist auch einer der 20 wichtigsten Mitwirkenden für Adam Schiff. Jerry Nadler und Adam Schiff sind beide aktivierte CIA Marionetten, um Trump zu erwischen und durch CIA kontrollierte Big Tech und andere strategische Interessen wie die Sheet Metal, Air, Rail & Transportation Union finanziert sind.
Bemerkenswert:

Adam und Jerry haben beide die Sheet Metal, Air, Rail & Transportation Union unter ihren Top 20 Mitwirkenden. Der Hochgeschwindigkeitszug Misserfolg und Jerry, der seinen Bahnhof haben will, zeigen, dass sie beide Züge mögen und Löcher unter dem Boden graben…..

Jetzt können wir das zusammenfassende Bild zeichnen, das zeigt, wie die Kabale die internationale Geheimdienst-Gemeinschaft global bewaffnet hat und wie sie lokal politische Marionetten zur Kontrolle nutzt: Img14
 Um mehr über diese Struktur oder über Agenten wie Jerry zu erfahren, müssen wir diesen Artikel über seine Frau Joyce analysieren. Leider geht mir der Platz aus. Probiere es aus und wir werden unsere Ergebnisse vergleichen. Hinweis: Deutschland.
Q717 Öffentlich: FBI/DOJ/O-WH/SD Privat: Clowns Clowns Clowns. Q

AG Barr hat bei der Anhörung bestätigt, dass Trump abgehört wurde – von Jay2k

von https://qlobal-change.blogspot.com

AG Barr hat bei der Anhörung bestätigt, dass Trump wohl abgehört wurde (= spying). DAS ist größer als Watergate seinerzeit. Und wir dürfen live dabei sein, wie die Schweinerei aufgedeckt wird. DAS ist Stoff für Geschichtsbücher!

Da die Russland Ermittlungen ja nun endgültig abgeschlossen sind, können wir ENDLICH in die andere Richtung schauen. Bereit für die Wahrheit? Bereit für das was kommen wird? Bereit für Massenverhaftungen?

Kurzes Re-Cap: Über zwei Jahre lang war die Rede von russischer Einflussnahme auf die Wahl 2016 und Trump wurde beschuldigt, dass er direkt mit Putin zusammen gearbeitet hätte. Was natürlich Schwachsinn ist. Denn wie wir wissen, gab es nie einen Hack in die DNC Server. Sondern Leaks eines ehemaligen Mitarbeiters. Sarah Sanders dazu: „Sie haben dem Präsidenten der Vereinigten Staaten vorgeworfen, er sei ein Agent einer ausländischen Regierung (Russland). Das ist das Äquivalent zu Hochverrat – und wird in diesem Land mit dem Tod bestraft!“ https://twitter.com/thehill/status/1110240177643872256
Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen? 2016 wurde Christopher Steele (MI6) im Auftrag von Fusion GPS angeheuert, um ein Trump Dossier zu erstellen. Dafür bezahlt hat HRC & das DNC.


Aufgrund des falschen Dossiers wurde dann ein FISA-Verfahren (= Spionageabwehr) vom FBI + DOJ eingeleitet, um Trump überwachen zu lassen. Abgesegnet bzw. in Auftrag gegeben von Obama.


Die komplette Grafik von Epoch Times & den Artikel gibt es hier: https://t.co/3BfoX65u7p


Dachte der Deep State wirklich damit durch zu kommen? Ja. Die Verstrickungen, selbst über Ländergrenzen hinaus, sind gewaltig. Und es wurden massive Vorkehrungen getroffen (insurance policy) …

aber die Geschichte wird von vorne bis hinten aufgearbeitet werden! Niemand bekommt einen Freipass! Denn Spygate stellt den größten politischen Skandal in der Geschichte der USA dar. Größer als Watergate.

Die Obama Regierung hat aktiv mit HRC & dem DNC zusammengearbeitet, um das Ergebnis der Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. Regierungsbehörden wurden als Waffen benutzt. Ausländische Geheimdienste sind ebenfalls involviert.

Einige Namen aus dem DNC, die in Spygate involviert sind (diese & weitere werden bald öfter in den Nachrichten zu hören sein): – Hillary Clinton – John Podesta – Donna Brazile – Debbie Wasserman Schultz


Einige Namen aus dem FBI, die in Spygate involviert sind (diese & weitere werden bald öfter in den Nachrichten zu hören sein): – James Comey – Andrew McCabe – James Baker – Lisa Page – Peter Strzok

Einige Namen aus dem DOJ, die in Spygate involviert sind (diese & weitere werden bald öfter in den Nachrichten zu hören sein): – Loretta Lynch – Sally Yates – Bruce Ohr – Rod Rostenstein


Namen aus der Obama Regierung, die in Spygate involviert sind (diese & weitere werden bald öfter in den Nachrichten zu hören sein): – John Kerry – Adam Schiff – John McCain – Dianne Feinstein – Barrack Obama


Und nicht zu vergessen die Medien: Die in vielerlei Hinsicht das ätzendste Element waren. Keines der Ereignisse hätte ohne ihre willige Teilnahme stattfinden können. Gerüchte wurden propagiert, Fakten ignoriert und bestimmte Sichtweisen gefördert.

Spygate – Die Verschwörung erst gegen den Präsidentschafts-Kandidaten und späteren Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump. Mit Verstrickungen in die höchsten Ämter.


Die Epoch Times hat wunderbare Arbeit geleistet mit diesem Artikel zu Spygate. Bitte unbedingt lesen & verstehen, wie weitreichend all diese Infos sind! https://t.co/ceMl1FRUTX

Q3169 „Du wirst Zeuge werden beim Zusammenbruch des größten geplanten und koordinierten Propaganda-Ereignisses in der modernen Menschheits-Geschichte.“

Sarah Carter, John Solomon & Sean Hannity wissen ganz genau, was bevor steht: Ein ganzer Haufen von versiegelten Anklagen liegen schon bereit und warten auf die Veröffentlichung.  https://twitter.com/filthy_liberals/status/1072692036329975808
Per 31.03.2019 sind es 88.350 Stück! Über 88.000 (noch) versiegelte Anklageschriften in ganz Amerika. Normal sind 1-2k pro Jahr. Was sagt uns das?

Die Gerechtigkeit und das Gesetz werden wieder Einzug halten in den Vereinigten Staaten von Amerika. Es gibt einen Grund, warum Justizia ein Schwert in der Hand hält.

Carter Page, der ursprünglich überwacht wurde, sagt Ende März im Interview: „Die wirklichen Russland Ermittlungen fangen jetzt erst an. Es geht um Mueller’s Bericht und HRC’s Mail-Server.“ https://t.co/gRxYSl9DFo
Ebenfalls Ende März: Devin Nunes plant mehrere Personen zum Zweck der Strafverfolgung (re: Spygate) anzuzeigen. Nunes will diese in einem einzigen Schreiben an das Justizministerium vornehmen.
https://t.co/pf29wLu5Yz


Warum jetzt? Weil das FBI & DOJ (und weitere Institutionen) erst von Deep State Agenten befreit werden mussten. All diese Leute sind seit Trumps Amtsantritt gefeuert worden oder zurück getreten.


Viele weitere werden folgen. https://twitter.com/jay2kQ17/status/1110530914633871361
Was gerne vergessen wird: Nicht nur Mueller hat in der Russland Affäre ermittelt. Sondern Michael Horowitz und John Huber ebenfalls! Und wir warten schon gespannt auf ihre Erkentnisse 🍿 https://t.co/kWmnegl4WB
Sessions, Wray, Pompeo, Horowitz & Huber gehören alle zu den White Hats / „good guys“. Es gibt einen Grund, warum manche unter dem Radar fliegen. Stealth Bomber.


Lustig, dass man die letzten zwei Jahre kaum etwas zu John Huber erfahren hat. Dank Q wissen wir aber ganz genau, woran er & seine 470 Mitstreiter gearbeitet haben…  https://twitter.com/thedailybeast/status/1104471937869365255
Schonmal etwas vom Uranium One Skandal gehört? Wie Obama und HRC 20% des amerikanischen Urans an Russland verkauft haben? Welches dann auch über diverse Wege in den Iran und nach Nordkorea gelangte? https://t.co/cw0QPfXsts
Wikileaks hatte von Anfang an recht:
https://twitter.com/wikileaks/status/793268442329735168
Da die Russland-Affäre endlich vom Tisch ist, kann Trump nun die FISA-Dokumente freigeben. Und das Kartenhaus zum Einsturz bringen. Nichts wird das aufhalten können, was bereits in Gang gesetzt wurde.
https://t.co/q4YdrkVTSt
Q Drop 3213: Now Playing – FISAGATE

 

 

FISA = Der Beginn vom Ende https://twitter.com/jay2kQ17/status/1101792805540777985
Merke dir die Namen von oben ganz genau! Wisse, dass über 80.000 versiegelte Anklagen bereit liegen. Niemand bekommt einen Freipass. Niemand, der sich in dieser oder den vielen anderen Verschwörungen schuldig gemacht hat. PAIN is coming.
 

Quelle: https://twitter.com/jay2kQ17/status/1116079076471705600

https://qlobal-change.blogspot.com/2019/04/ag-barr-hat-bei-der-anhorung-bestatigt.html

Nach dem Mueller-Bericht: Der Bühnenumbau beginnt

von: N8Waechter

Der Mueller-Bericht wurde bekanntlich am vergangenen Freitag dem US-Justizminister Bill Barr übergeben, welcher am Sonntag in einem vierseitigen, öffentlichen Brief an den US-Kongress Stellung nahm [Übersetzung bei tagesereignis.de]. Demnach habe Sonderermittler Robert Mueller im Zuge seiner fast zweijährigen Untersuchung keine Hinweise für “geheime Absprachen mit Russland“ gefunden. Weiter sei eine mögliche “Behinderung der Justiz“ von Herrn Mueller untersucht worden, welche Herr Barr jedoch, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Rod Rosenstein, als nicht gegeben feststellt.

Da Donald Trump somit nun öffentlichkeitswirksam von den Vorwürfen entlastet wurde, er selbst und/oder Mitarbeiter seiner Wahl-Kampagne hätten sich mit “den Russen“ verschworen, um die Präsidentschaftswahlen 2016 für sich zu entscheiden, dürfte der Weg für die Verkündung der Ermittlungsergebnisse des Generalinspekteurs des Justizministeriums, Michael Horowitz, frei sein. Dieser hatte den Auftrag, die Machenschaften innerhalb des FBI und des Justizministeriums in Bezug auf die Untersuchung der Clinton-eMails sowie den möglichen FISA-Missbrauch zu beleuchten.

Ebenfalls zu erwarten ist die öffentliche Verkündung der Ermittlungsergebnisse des Bundesstaatsanwaltes John Huber, welcher Ende 2017 vom seinerzeitigen Justizminister Jeff Sessions beauftragt wurde, sowohl möglichen Missbrauch des FISC [Foreign Intelligence Surveillance Court] durch das FBI und das Justizministerium zu untersuchen, als auch die Machenschaften der Clinton-Foundation.

Über die Ermittlungen von John Huber ist bislang wenig bis nichts an die Öffentlichkeit geraten, was für derartige Prozesse in Übersee ausgesprochen ungewöhnlich ist. Allerdings ist anzunehmen, dass man sich beispielsweise mit dem Spendenaufkommen der Clinton-Foundation auseinandersetzt, welches nach der verlorengegangenen Wahl 2016 massiv eingebrochen war. Dies wird von einigen Akteuren des Politsumpfes als Hinweis dafür gesehen, dass sich eine Reihe Schattenkreaturen gewisse Gefälligkeiten bei ihrer Präsidentschaftskandidatin zu erkaufen gedachten, was jedoch aufgrund der Wahlniederlage nicht mehr zum Tragen kam.

Neben den Ermittlungen der Herren Horowitz und Huber werden nun, nach der Entlastung Donald Trumps durch den Mueller-Bericht, vermehrt Stimmen laut, welche die Untersuchung der Verbindungen Hillary Clintons und ihres Umfelds nach Russland sowie die Verbindungen der Demokraten zu führenden US-Medien fordern. Medial wird diese Forderung führend von Fox News-Moderator Sean Hannity auf die Bühne transportiert [sehenswert!]:

 

 

Ein weiterer Mosaikstein dürften die Aussagen der Pressesprecherin des US-Präsidenten Sarah Sanders sein, welche schon einmal vorsorglich von Hochverrat und Todesstrafe spricht:

Sarah Sanders: “Die haben den Präsidenten der Vereinigten Staaten buchstäblich beschuldigt, ein Agent für eine ausländische Regierung zu sein. Dies ist gleichbedeutend mit Verrat. Dieser wird in diesem Land mit dem Tode bestraft.“

Hillary Clinton und das DNC (Democratic National Committee) haben also ihre Kanzlei Perkins Coie angewiesen die Firma GPS Fusion zu beauftragen, etwas gegen Donald Trump zu finden. Fusion GPS hat Christopher Steele angeheuert, welcher ein unhaltbares Dossier verfasst hat, mit welchem wiederum vier Überwachungsbeschlüsse (FISA) gegen den Trump-Angestellten Carter Page erwirkt wurden – widerrechtlich, da den entsprechenden Richtern die Hintergründe um das Zustandekommen des Dossiers vorenthalten wurden.

Nichts von dem wäre übrigens jemals an die Oberfläche gekommen, hätte Hillary Clinton die Präsidentschaftswahlen gewonnen. Beteiligt allein an diesem Missbrauch des US-Justizapparates unter Präsident Barack Obama waren:

  • Barack Obama, 44. US-Präsident
  • Hillary Clinton, Außenministerin der Obama-Administration, Präsidentschaftskandidatin der Demokraten
  • James Comey, FBI-Direktor der Obama-Administration
  • John Brennan, CIA-Direktor der Obama-Administration
  • James Clapper, Nationaler Geheimdienstdirektor der Obama-Administration
  • Loretta Lynch, Justizministerin der Obama-Administration (am 20. Januar 2017, dem Tag der Vereidigung Donald Trumps, gefeuert)
  • Sally Yates, geschäftsführende Justizministerin (vom 20. bis 30. Januar 2017, von Donald Trump gefeuert)
  • Andrew McCabe, stellvertretender FBI-Direktor (eingesetzt von James Comey, von Jeff Sessions am 16. März 2018 gefeuert)
  • Peter Strzok, stellvertretender Direktor der FBI-Abteilung Gegenspionage (am 10. August 2018 gefeuert)
  • Lisa Page, entlassene FBI-Anwältin und Liebhaberin von Peter Strzok

Nun wird öffentlich verkündet, dass Donald Trump keine “geheimen Absprachen mit Russland“ nachzuweisen sind und es wird augenscheinlich die Bühne für den Gegenschlag bereitet. Es ist davon auszugehen, dass die vorgenannten und weitere Namen recht bald für sehr interessante Schlagzeilen sorgen werden.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

http://n8waechter.info/2019/03/nach-dem-mueller-bericht-der-buehnenumbau-beginnt/

Frage: Weltbank-Präsident tritt vorzeitig zurück – was steckt dahinter?

http://www.shutterstock.com, Wang An Qi, 365367755

Der Präsident der Weltbank, Jim Yong Kim, tritt zurück. Und zwar vorzeitig. Die Amtszeit selbst hätte bis zum Jahr 2022 gedauert. Die Nachricht selbst wurde jetzt zwar veröffentlicht. Dennoch haben sich Leitmedien bis dato nicht mit der Frage beschäftigt, was dahinter steckt. Der Amerikaner wird nun schon zum 1. Februar sein Amt aufgeben. Er möchte dann eigenen Angaben zufolge in ein Unternehmen wechseln, das Infrastrukturprojekte in Entwicklungsländern vorantreibt.

Obama-Mann

Jim Yong Kim wird, sollte er tatsächlich in die „freie Wirtschaft“ wechseln, typischerweise sicher mehr Geld verdienen als bislang. Aufgrund seiner diversen Kontakte über die Weltbank, die genau solche Infrastrukturprojekte fördert und fordert, dürfte er für das „neue Unternehmen“ noch wertvoller sein. Nur ist die Frage, warum er ausgerechnet jetzt die Seiten wechselt. Er durchläuft derzeit seine zweite Amtszeit. Schon nach der ersten Amtszeit hätte er die Seiten wechseln können, so vermuten Beobachter.

Kim ist von Barrack Obama im Jahr 2012 ins Amt bestellt worden. Die Weltbank selbst versteht sich öffentlich als Institut der „Armutsbekämpfung“. Kritiker werden der Weltbank schon lange vor, sie würde sich nicht um Armutsbekämpfung kümmern, sondern die Armen bekämpfen. Mit Sparprogrammen, mit Zwangskonditionen bei der Kreditvergabe und ähnlich zentralisierten Mitteln.

Möglicherweise, so wird spekuliert, ist Kim die Aussichtslosigkeit dieses Tuns als Mediziner eher bewusst als seinen Vorgängern. Dann jedoch hätte er nach der ersten Legislaturperiode gehen können. Die Weltbank wird von den USA besetzt. Nahe liegt deshalb, dass der Obama-Mann inzwischen nicht mehr wie noch vor Jahren schalten und walten kann – und soll, indem die frühere Weltbank-Politik einfach fortgesetzt wird. Möglicherweise spiegelt der Rücktritt neue Kräfteverhältnisse in den USA wider. Kombiniert mit dem Rückzug aus Syrien scheinen die offensiveren Kräfte in den USA langsam den Einfluss zu verlieren.

https://www.politaia.org/frage-weltbank-praesident-tritt-vorzeitig-zurueck-steckt-dahinter/

Unglaubliche Bilderbergrede heimlich aufgenommen

ddbnews.wordpress.com

heimlich aufgenommen aber schon älter und heute veröffentlicht:

Obama hält Rede auf dem Bilderbergertreffen übersetzt auf Deutsch,

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wurde auf der schattenhaften Bilderberg-Konferenz auf Video festgehalten.

Er sagte, dass „gewöhnliche Amerikaner“ sich „der Neuen Weltordnung ergeben müssen“, weil sie „zu klein sind, um ihre eigenen Angelegenheiten zu regieren“. Während seiner streng geheimen Rede auf der Bilderberg-Konferenz, beschrieb Obama die Neue Weltordnung als eine „internationale Ordnung, die wir seit Generationen aufgebaut haben“, bevor sie zu dem Schluss kommt, dass „Fortschritt nur dann kommen kann, wenn Menschen sich ergeben, Rechte an einen allmächtigen Souverän abzugeben. [die Neue Weltordnung]. “

Das ist Obama, wie ihn die meisten noch nie zuvor gesehen haben. Er spricht offen vor seinen elitären Globalisierungskollegen und ist sich gar nicht bewusst, dass seine Worte eines Tages an ein breiteres Publikum von „gewöhnlichen Amerikanern“ weitergegeben werden könnten.

Die geheime jährliche Bilderberg-Konferenz, an der die liberale Weltelite…

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter