Wie ein Gerichtstermin und Urteil abgewendet wurde !

Ich habe mich die Tage mit Jens, einem sehr aktiven Networker unterhalten.
Dabei wurde mir klar, wie weit wir im Vergleich mit den Angelsachsen bezüglich des Themas
Rechtstaat, Regierungsunternehmen BRD GmbH, Personenstandserklärung = Courtesy Notice sind.

Das was wir aus dem anglosächsischen Raum vernehmen und als bahnbrechende Informationen ansehen,
hatte sich im deutschen Sprachgebiet, speziell BRD, seit Jahren etabliert und es gibt viele
Bewegungen dem Unrecht Einhalt zu gebieten. Aufgeweckte, interessierte Menschen geben sich nicht
mehr zufrieden mit der s.g. „Obrigkeit“.

Sie sind standfest und tun DAS was Heather Ann Tucci-Jarraf bei Gerichtsverhandlungen von ihren
Kontrahenten verlangt hatte. Sich zu erklären, zu BEWEISEN, dass sie legitimiert sind die Macht auszuüben,
die sie vorgeben inne zu haben.

Der Boden ist in Deutschland sehr gut vorbereitet worden. Was fehlt ist die Weitergabe dieser Informationen.
Wir können nicht erwarten, dass wir diese Informationen in Medien zu Gesicht bekommen.

Auch nicht von den etablierten Parteien! WARUM NICHT?

Welches Unternehmen wird sich selbst in die Nässeln setzen?

Welches Unternehmen wird am eigenen Ast sägen?

Nein, von da können wir nicht erwarten, dass wir die WAHRHEIT erfahren.

Auch wenn diese gelegentlich von Politikern als Beiwerk eingeflochten wird. Ob es Jürgen Trittin,
Sigmar Gabriel, oder Wolfgang Schäuble sind, sie alle wissen, dass sie für ein Unternehmen tätig sind waren,
dem sie Rechenschaftspflichtig sind waren. Gewinne in Form von Steuern = Finanzierung/Refinanzierung der
vom System nie zu tilgbaren Schulden müssen her. Sie sprechen es auch offen aus.

Politiker tun es nur, wie Andreas Clauss in seinem Vortrag es so treffend sagte: „um sich später vor der
Rechenschaft zu drücken und dann sagen zu können, wir haben die ganze Zeit gesagt, dass wir für ein
Unternehmen tätig sind“, was im allgemeinen Gelächter untergegangen ist.

Es ist die Trickkiste der Hexenmeister. Doch sie sind entlarvt und vorgeführt.

Es liegt an uns zu SEIN (BE´ing) und zu TUN (DO´ing).

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : revealthetruth.net

Danke an lupemi für den Tip !!! 😉