‚Rollenspiel‘? Schwedische Schulkinder mussten zum Geschlechter getrennten MUSLIM-Gebet niederknien

Indexexpurgatorius's Blog

Eine schwedische Schule beschloss, ihre Fünftklässler mit dem Islam vertraut zu machen, indem ein Lehrer ihnen Koranverse vorträgt und sie in einer bizarren Form, die die Pädagogen als „Rollenspiel“ bezeichneten, gen Mekka beten lässt.
Eine unkonventionell „Religionsstunde“ wurde an der Bjurbäck Schule, die sich im Süden von Schweden befindet, gelehrt, nach Samhallsnytt news outlet. Ein empörter Elternteil sagte, die Schüler sollten sich der Kaaba stellen und auf Gebetsmatten niederknien, während die gesamte Klasse nach Geschlecht aufgeteilt war und die Mädchen in den hinteren Teil des Raumes gezwungen wurden.

Seine Töchter „wollten nicht einmal dort sein, weil sie kein Wort von dem verstehen konnten, was der Lehrer auf Arabisch aus dem Koran las“ , verriet der Mann namens Markus . Nach dem „Gebet“ „tanzten “ die Schüler zu arabischer Musik und aßen arabischen Kuchen “ in einer Art Nachbildung von Eid al-Fitr, dem muslimischen Fest, das das Ende des obligatorischen Fastens…

Ursprünglichen Post anzeigen 538 weitere Wörter

Klima-Hysterie als Ersatz-Religion

von https://marialourdesblog.com

Die kleine Greta verbreitet Panik – und hunderttausende Teenager folgen ihr.

Wir Kinder werden alle den Hitzetod sterben, wenn alte weiße Männer weiter Diesel fahren und Kohle heizen, verkündet die Kleinwüchsige.

Sie schaut finster drein und hat trotz der schlimmen Erderwärmung meist eine Pudelmütze bis zu den Augenbrauen gezogen.

Die Klimahysterie ist endgültig zur Ersatzreligion mutiert.

Die heilige Greta wird bereits gekrönt.

Die nächsten Schritte werden folgen…

 

 

Compact-TV

https://marialourdesblog.com/klima-hysterie-als-ersatz-religion/

Das Klima der Erde braucht nicht gerettet zu werden! Es reguliert sich selbst!

CIA-Direktor bestätigt Pläne zur Wettermanipulation

Krank wegen Wettermanipulationen durch Geoengineering und Chemtrails?

Der Klimaschwindel – Wie die Oeko-Mafia uns abzockt! Hier Fakten!

Klimalüge – Neues vom Klimaschwindel in Paris

Chemtrails Klimakollaps durch Wettermanipulation

Die totale Herrschaft: Wetter in Waffen verwandeln.

Q ist soviel mehr: Launch Qlobal Spirit & Qlobal Green

Qlobal Spirit

Am 28.06.2019 veröffentlicht

Video Titel:
Q ist nicht aus dieser unserer 3. Dimension. Um Q zu begreifen, müssen wir nach innen sehen!

Qlobal Change ist aus der Q Bewegung entstanden und ist nun die Anlaufstelle für alle Q Interessierte und Fans. Q ist so viel mehr, als wir alle uns vorstellen können, Q ist der Anfang von etwas ganz Großem, und Qlobal Change ist im deutschsprachigem Raum ganz vorn mit dabei, die Veränderungen auf der Welt zu beschleunigen.

Wollt Ihr die Wahrheit hören? Wollt Ihr den Sinn verstehen? Wollt Ihr den Plan erfahren? Was wäre, wenn alles, was Ihr bisher als Wahrheit empfunden habt, eine Lüge ist und einem bestimmten Plan folgt? Wo führt dieser Plan hin? Wer hat einen Nutzen davon? Was hat Q damit zu tun? Was haben ich und du damit zu tun?

Wir möchten nun Qlobal Change erweitern, da wir erkannt haben, dass Q nur ein Wegweiser des Guten auf Erden ist, um das Göttliche in uns zu erfahren und zu begreifen, um uns der Lügen der vergangenen Jahrhunderte bewusst zu werden und sie aufzudecken, um so die Möglichkeit zu bekommen, die wahre Menschlichkeit auf Erden erleben zu können.

Denn weil wir Menschen sind, ist Liebe unsere Religion, Wahrheit unser Leben und Freiheit unser Recht!

Wir sollten nicht länger in einer dualen Wirklichkeit auf Erden leben, sondern wieder in einer trinitären Realität, denn auch wir Menschen bestehen aus einer Dreieinigkeit, nämlich Körper, Geist und Seele. Und so möchten wir nun auch Qlobal Change in einer Dreieinigkeit aufbauen, nämlich Qlobal Change = Körper, Qlobal Green = das Irdische und der Geist und Qlobal Spirit = die unteilbare und unsterbliche Seele, die stets in anderer Gestalt reinkarniert. Mit diesen drei Formaten möchten wir nun die Vision des Guten vorantreiben und die Möglichkeit geben, zu erwachen, auch für die Wahrheit unserer Erde mit ihrer Natur und freien Energie und der Klimalüge entgegenwirken. Mit Qlobal Spirit bieten wir die Möglichkeit, spirituell zu erwachen, um das Göttliche in dir und des Menschen wahre Natur zu erkennen. Denn wir haben Beine zum Laufen, Hände zum Greifen eine Lunge zum Atmen und eine Zirbeldrüse (drittes Auge) zum BewusstSEIN!!!

__________________________________________________

Das Video darf und sollte frei verbreitet und in allen Sprachen übersetzt werden.

#Q #WWG1WGA #QAnnon

weil sie insgeheim lieben, was sie verdammen müssen – die satanischen Päderasten im Klerus

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

…Bei Opferverbänden und kritischen Theologen löste die Rede Empörung aus. „Anstatt konsequent aus der Opferperspektive die Verantwortung der Kirche zu benennen, (war es) routiniertes und uninspiriertes Abspulen von Selbstverständlichkeiten“, sagte Thomas Schüller, Direktor am Institut für Kanonisches Recht an der Universität Münster, der Deutschen Presse-Agentur. Die Rede (Anm. des Papstes) sei „ein Fiasko“ gewesen.

Matthias Katsch vom deutschen Opferschutzverband Eckiger Tisch twitterte, die Rede sei „der schamlose Versuch, sich an die Spitze der Bewegung zu setzen, ohne sich der Schuld und dem Versagen zu stellen und wirkliche Veränderung anzugehen“….

In seiner Grundsatzrede verteidigte Franziskus die Kirche gegen Kritik. Er forderte, sie müsse sich „über alle ideologischen Polemiken und die journalistischen Kalküle erheben, die oftmals die von den Kleinen durchlebten Dramen aus verschiedenen Interessen instrumentalisieren“. Er sprach von einem „Gerechtigkeitswahn, der von den Schuldgefühlen aufgrund der vergangenen Fehler und dem Druck der medialen Welt hervorgerufen wird“. Am Ende…

Ursprünglichen Post anzeigen 973 weitere Wörter

Wegen seines Glaubens: 6-Jähriger mit Glasscherbe enthauptet

Muslime aller Welt besuchen die Moschee in Medina. Für den kleinen Zakaria Al-Jaber endete die Reise tödlich. Sein Taxifahrer enthauptete ihn auf dem Weg zur Moschee.Foto: SPA/dpa

 

Der kleine Zakaria Bader Ali Al-Jabar bestieg am 7. Februar gemeinsam mit seiner Mutter ein Taxi. Sie waren auf dem Weg zu der Moschee und Grabstätte des Propheten Mohammed in Medina und unterhielten sich leise miteinander.

Als der Taxifahrer mitbekam, dass es sich bei seinen Fahrgästen um Schiiten handelte, stoppte er das Fahrzeug. Er entriss den Jungen seiner Mutter und zog ihn in ein Café.

Dort zerschlug er nach Angaben von „TMV“ eine Glasflasche und schnitt vor den Augen seiner schreienden Mutter dem 6-Jährigen mit einer Scherbe die Kehle durch. Danach stach er immer wieder auf den Körper des getöteten Jungen ein.

Ein Polizist, der in der Nähe war, versuchte gemeinsam mit der Mutter, den Taxifahrer von seiner grausamen Tat abzubringen. Doch es war zu spät.

Seine kleinen Kinderaugen werden nie wieder lachen.

Einheimische äußerten, dass der Junge hingerichtet wurde, weil er aus schiitisch-muslimischen Verhältnissen stammt. In Saudi-Arabien werden viele Verbrechen gegen die schiitische Minderheit begangen.

Die Worte eines Mannes namens Sajid Hussain – nach dieser Schreckenstat – berühren viele Menschen:

„Die kleinsten Särge sind die schwersten. Es ist barbarisch, wie dieser Taxi-Fahrer den 6-jährigen Zakaria enthauptete. Du musst kein Schiit oder Sunnit sein. Versuche in erster Linie, ein Mensch zu sein. Verspätete Gerechtigkeit bedeutet, dass es keine Gerechtigkeit gibt.“ (sa)

https://www.epochtimes.de/politik/welt/wegen-seines-glaubens-6-jaehriger-mit-glasscherbe-enthauptet-a2791874.html

Religionsparodie „Fliegendes Spaghettimonster“ klagt auf Anerkennung in Deutschland

Religionsparodie "Fliegendes Spaghettimonster" klagt auf Anerkennung in Deutschland

Das Fliegende Spaghettimonster, eine in den USA gegründete Religionsparodie, versteht sich als Verteidiger der Evolutionstheorie. In manchen Ländern erlangte die Vereinigung bereits staatliche Anerkennung. In Deutschland will sie diese vor Gericht erstreiten.

Rüdiger Weida, der Vereinsvorsitzende, teilte der Deutschen Welle am Montag mit:

Wir glauben, dass die Satire-Religion die gleichen Rechte wie andere Religionen haben soll.

Eine Klage zur rechtlichen Gleichstellung erreichte mittlerweile das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Das Oberlandesgericht Brandenburg hatte dem Verein im August die einer Religionsgemeinschaft zustehenden Rechte aberkannt. Dem Verein wurde auf Grund dieses Urteils verboten, auf Schildern an Straßen in der Uckermark für Messen zu werben.

Kind des Kulturkampfes im US-amerikanischen Bildungssystem

Das „Fliegende Spaghettimonster“ wurde 2015 vom US-amerikanischen Physiker Bobby Henderson gegründet, um die Evolutionstheorie zu verteidigen. Seine Religionsparodie sollte eine humoristische Gegenbewegung zu den Auffassungen des Kreationismus und des Intelligent Design darstellen, die die Evolutionstheorie entweder als ihren religiösen Vorstellungen widersprechend oder als zu einseitig materialistisch kritisieren.

Die zumeist von streng religiösen Gruppen vertretenen Auffassungen des Kreationismus oder des Intelligent Design werden in den Klassenzimmern mehrerer US-amerikanischer Bundesstaaten neben der Evolutionstheorie unterrichtet. Für deren Anhänger, die sie als einzige Lehre mit wissenschaftlichem Anspruch betrachten, stellt wiederum dies einen Affront dar. Als Persiflage auf die religiöse Vorstellung eines Schöpfergottes kreierte Henderson die Gottheits-Karikatur des Fliegenden Spaghettimonsters. Die Mitglieder der Bewegung bezeichnen sich als „Pastafaris“ – eine Wortschöpfung aus Pasta und Rastafari.

Zertifikat eines Pastafaris:

Sollte die Gruppierung in Karlsruhe scheitern, will sie sich an den Europäischen Gerichtshof wenden. Im Juni schaffte es ein Anhänger der Religionsparodie aus Arizona, das Recht zu erstreiten, auf seinem Führerscheinfoto ein Küchensieb als Kopfbedeckung zu tragen. Er hatte sich in diesem Zusammenhang auf die Religionsfreiheit berufen.

https://deutsch.rt.com/inland/56843-kirche-fliegenden-spaghetti-monster-klagt/