Erwin Pelzig : „Mitfühlender Kapitalismus“ und Angst durch „Denkfaulheit“