Der reichste Mann der Welt war vor 100 Jahren John D. Rockefeller (*1839 †1937), er wurde uralt weil sein Leibarzt ihn mit Homöopathie behandelte

Der damals reichste Mann der Welt, John D. Rockefeller, lebte von 1839 bis 1937. Er hatte einen Homöopathen als Leibarzt. Es war der praktische Arzt Dr. Austin, der der Lieblingsschüler des großen Homöopathen Kent gewesen war.
Dr. Austin hüpfte nicht wenn Rockefeller nach ihm verlangte.
Dr. Austin nahm Pierre Schmidt aus Genf als Schüler an.
Pierre Schmidt war dabei als der reichste Mann der Welt den praktischen Arzt Austin antelefonierte und ihn ersuchte sofort zu kommen. Dr. Austin sagte dazu „Nein“, er käme erst am nächsten Tag.

Der junge Pierre Schmidt war darüber enorm verwundert. Er wollte wissen warum Dr. Austin den reichsten Mann der Welt warten lasse. Die Antwort war im wesentlichen daß alle anderen Ärzte vorher dem Rockefeller hinten hineingekrochen waren  und Rockefeller deshalb kein Vertrauen zu ihnen entwickeln konnte. Das lesen wir in der sehr spannenden und sehr lustig geschriebenen Autobiographie des Pierre Schmidt, die auf der dem großen homöopathischen Arzt Jost Künzli von Fimmelsberg (ein affengeiler Name, nicht wahr?) gewidmeten Website abgedruckt ist.

In dieser Autobiographie erfahren wir zum Beispiel wie der junge Arzt Pierre Schmidt gottfroh ist daß sein Vater, der Berufsoffizier war, ihn hatte Jiu-Jitsu lernen lassen: Eine junge Frau war im Irrenhaus im Zustand von Belladonna, sie entfaltete Wahnsinnskräfte, vier Nonnen versuchten vergeblich sie auf dem Bett festzuhalten bis der Homöopath Pierre Schmidt sie mit Jiu-Jitsu zur Räson brachte und sie zwang das passende homöopathische Mittel zu schlucken woraufhin sie lammfromm wurde und geheilt war. Der Link zur Autobiographie ist hier.

Übrigens läßt sich auch die englische Königsfamilie homöopathisch behandeln.

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2017/11/04/der-reichste-mann-der-welt-war-vor-100-jahren-john-d-rockefeller-1839-%e2%80%a0-23-mai-1937-er-wurde-uralt-weil-er-einen-leibarzt-hatte-der-ihn-mit-homoeopathie-behandelte/

Jay Rockefeller sagt: “Das Internet hätte niemals existieren sollen”

von

Jay Rockefeller ist der Erste, der als erstes ein hartes Vorgehen gegen die Freiheit im Internet einführte. Der Vorwand dafür sind “Terroraktivität” und “Heimatschutz”. Folge immer so weit wie möglich “der Spur des Geldes”, um die verantwortlichen Beteiligten zu finden.

Jay Rockefeller ist einer der “elitären 0,01% Oligarchen-Globalisten”. Er verfügt über Macht und Einfluss in unvorstellbarem Ausmaß und sein Name steht groß und deutlich mit vielen Dingen in Verbindung, aber derzeit mit kaum etwas so sehr, wie mit dem Verlangen nach kompletter Kontrolle über das Internet, das von entscheidender Bedeutung ist, da es die Art und Weise betrifft, wie “wir, das Volk” miteinander kommunizieren und uns informieren.

Den Leuten die Kommunikationswege abzuschneiden ist in Zeiten der Unterdrückung und großer Veränderungen eine übliche Praxis der elitären 0,01% …oder was denken Sie, warum es den Sklaven nicht erlaubt war, lesen zu lernen? Weil es ein System war, das die Massen unter Kontrolle halten wollte. Kommt ihnen das bekannt vor?

Achten Sie auf die Ähnlichkeiten…der Inhalt dieses Video kann dazu führen, dass Ihnen in Bezug auf unsere Geschichte mulmig zumute wird. Gehen Sie etwas auf Distanz und betrachten Sie es aus einer unvoreingenommenen Perspektive…

 

 

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/rockefeller-says-internet-never-existed-video/

http://derwaechter.net/jay-rockefeller-ist-das-stuck-sche-das-als-erstes-ein-hartes-vorgehen-gegen-die-freiheit-im-internet-einfuhrte-der-vorwand-dafur-sind-terroraktivitat-und-heimatschutz-folge-immer-so-weit

Eilmeldung: Der Teufel ist tot: David Rockefeller ist im Alter von 101 Jahren verstorben

David Rockefeller ist im Alter von 101 Jahren gestorben. Rockefeller starb schlafend in seinem zu Hause in Pocantico Hills, New York, am Montagmorgen. Als Todesursache wurde eine Herzinsuffizienz angegeben, so der Familiensprecher Fraser P. Seitel. Der Geschäftsmann hinterlässt ein geschätztes Vermögen von 3 Milliarden Dollar. Rockefeller hatte sich nach einer 35-jährigen Karriere als Kopf von Chase Manhattan im Jahr 1981 zurückgezogen.

Rockefeller war der Banker der Banker

Laut Aussage der Rockefeller-Stiftung, die seinen Tod bestätigt, war Rockefeller als „eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Geschichte der amerikanischen Philanthropie und Finanzen beschrieben, die von vielen als „Amerikas letzter großer internationaler Geschäfts- und Staatsmann“ „angesehen wurde“. Rockefeller, auch bekannt als der „Banker der Banker“, habe im Laufe seines Lebens fast 2 Milliarden Dollar an verschiedene Institutionen, einschließlich der Rockefeller University, Harvard University und dem art museum gespendet.

David war das jüngste von sechs Kindern von John D. Rockefeller Jr. dem Enkel von Standard Oil Mitbegründer John D. Rockefeller. Rockefeller graduierte in Harvard im Jahr 1936 und promovierte in Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Chicago im Jahr 1940. Er wurde Präsident von Chase Manhattan im Jahr 1961. Acht Jahre später wurde er Vorsitzender und CEO. Von Rockefeller war übrigens der Mensch mit den meisten Herztransplantationen der Welt. Ihm wurde sieben Mal ein neues Herz eingepflanzt.

 

 

http://www.anonymousnews.ru/2017/03/20/eilmeldung-der-teufel-ist-tot-david-rockefeller-ist-im-alter-von-101-jahren-verstorben/

Der 101-jährige Rockefeller bekam sein siebtes Herz verpflanzt

Wo kommen eigentlich die Spenderherzen her?

Theusualroutine:

101-jähriger David Rockefeller erhielt an diesem Morgen eben seine siebte Herztransplantation

101 Year Old David Rockefeller Just Received 7th Heart Transplant This Morning

Siehe:

Warum ich garantiert niemals freiwillig „Organspender“ bin

Das Gefasel um sogenannte Organspenden ist schon bei diesem Wort gelogen. Der Zeitpunkt des Todes wurde ständig weiter vorverlegt. Jahrtausendelang war jemand tot dessen Herz nicht mehr schlug und der nicht mehr atmete. Heute werden von sogenannten „Ärzten“ Menschen für „tot“ erklärt die atmen und deren Herz schlägt. Es passt alles zusammen: Was sich ehemals Bankier nannte schimpft sich heute selbst „Banker“ und immer mehr nennen sich heute „Mediziner“.

Wussten Sie, daß Ihnen Organe jeder Art und in jedem Umfang herausgeschnitten werden dürfen, wenn Sie im Urlaub (angeblich) sterben und dort im Widerspruchsregister des fremden Landes mit seiner fremden Sprache kein Widerspruch von Ihnen zu finden ist? In Frankreich, Italien, Österreich, Portugal, Spanien (um nur diese Länder zu nennen, es sind sehr viel mehr).

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2016/09/01/der-101-jaehrige-rockefeller-bekam-sein-siebtes-herz-verpflanzt/

Aufstand und Widerstand ist Pflicht!

Veröffentlicht am 12.06.2016

Das Video wurde erstellt von Lars van Weiden hier ist sein YouTube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCt7k…
Machtvolle Bilder und Musik zusammen gebracht mit klaren Botschaften an die Völker der Erde. Menschen erheben sich!!!

Das Ende der kriminellen jüdischen/Kharzaren Banken-Mafia Rothschild ist gekommen!
Alle Rockefellers, Warburgs, Schiffs, Oppenheimer usw. werden jetzt ihr Ende erleben! Dieses Video zeigt, wie sich die Menschheit gegen ihre ungewollten Verbrecher der Menschheit auflehnt und zu den Waffen greift. Eine Motivation sich gegen alles Faschistische (Verschmelzung Politik und Wirtschaft) zur Wehr zu setzen. Schließt euch zusammen und vernetzt euch, gegen das ENDGAME!
für das ENDGAME!!!

Rockefeller kapituliert

FelsenfällerRFF’S DECISION TO DIVEST

The Rockefeller Family Fund is proud to announce its intent to divest from fossil fuels. The process will be completed as quickly as possible, as we work around the complications of modern finance, which is increasingly dominated by alternative investments and hedge funds.

While the global community works to eliminate the use of fossil fuels, it makes little sense—financially or ethically—to continue holding investments in these companies. There is no sane rationale for companies to continue to explore for new sources of hydrocarbons. The science and intent enunciated by the Paris agreement cannot be more clear: far from finding additional sources of fossil fuels, we must keep most of the already discovered reserves in the ground if there is any hope for human and natural ecosystems to survive and thrive in the decades ahead….

Quelle Text und weiter: http://www.rffund.org/divestment

Siehe auch: Exxon Mobil: Rockefeller trennt sich von Ölriesen aus “moralischen Gründen”

Es ist fast schon ein historischer Schritt: Die Rockefeller-Familie trennt sich von … 

http://terragermania.com/2016/03/25/rockefeller-kapituliert/

Die Bilderberger – Ein Zirkel der Macht

 

Auch 2015 haben sich die Bilderberger getroffen,
um die Welt unter ihrere Kontrolle zu bringen !

Doch 2015 ist ein besonderes Jahr !

Dieses Jahr haben sie sich in Tirol getroffen !

Und wir waren da.

Österreich : Aktivisten demonstrieren gegen die Bilderberg-Konferenz

 

Aktivisten versammelten sich heute in der Nähe des Interalpen-Hotel
Tyrol, um gegen die Bilderberg-Konferenz, die im Luxushotel in der
Nähe von Telfs stattfindet, zu protestieren.

Schweden als Testfeld der Neuen Weltordnung (NWO) ?

neue-weltordnungAuch ein Volk ist etwas von der Kultur geschaffenes. In vorgeschichtlicher Zeit
hatten die Menschen kein Bewusstsein von Zusammengehörigkeit im Sinne eines Volkes.

Der Begriff der „Nation“ ist primär ein Konstrukt des 19.Jahrhunderts, allerdings
eines mit enormer Wirkungskraft. Nationalismus ist heute im Gegensatz zu Patriotismus
überwiegend negativ konnotiert. Er wird primär als Überlegenheitsgefühl der eigenen
Nation gegenüber anderen Nationen betrachtet und gilt daher als nicht erstrebenswert.

Ist das wirklich so Kann man nicht die eigene Nation und deren Werte verteidigen, und
dennoch andere Nationen als gleichwertige Partner respektieren und sie gerade wegen
ihrer Andersartigkeit schätzen? Beneiden wir nicht häufig den Süden aufgrund seiner
Gelassenheit und die Franzosen um deren „Savoir-Vivre“?

Können Nationen und Völker nicht existieren, um gerade ihr „Sosein“ zu gewährleisten
und zu bewahren? Denn was sollte sonst der Sinn einer Nation sein? Weltmacht bedarf
keiner Nationen und keiner Völker. Im Gegenteil: Sie stehen ihr eher im Weg, ?
eben weil sie ihre Eigenarten und damit ihre Mentalitäten und Freiheiten bewahren möchten,
und einer künstlichen „Gleichschaltung“ im Sinne eines „Superstaates“ entgegenarbeiten.

Was kann man dagegen tun? Den Völkern ihr Selbstbewusstsein und  -verständnis nehmen,
indem man sie in unterschiedliche Bevölkerungsteile mit unterschiedlichen Interessen
und Werten zergliedert, traditionelle, familiäre und gewachsene Werte zertrümmert, sie
mit Einwanderern gänzlich anderer, teils völlig gegensätzlicher Wertegemeinschaften
geradezu überflutet, Kriminalität und soziale Ungleichheit fördert, Frauen und Männer,
Homosexuelle und Heteros, Arbeitnehmer und Arbeitgeber…….. gegeneinander ausspielt
und somit einen größtmöglichen künstlichen „Pluralismus“ im negativen Sinne erzeugt,
um den natürlichen Pluralismus unterschiedlicher Völker zu zerstören. Bargeldverbot
und Vorratsdatenspeicherung zur totalen Kontrolle machen den Kuchen gel.

Hätten wir Freude an einer einheitlichen Art von Säugetieren,
Insekten oder Vögeln? Eine traurige und einfältige Welt.

Damit sich keiner dagegen wehrt, wird das Ganze in Schule und Medien politisch
korrekt verklärt, Häretiker entsprechend zerpflückt und als gesellschaftliche
Außenseiter und „Rassisten“ denunziert. Menschen, die in erster Linie Menschen
sind, und erst dann Angehörige einer Nation und eines Volkes, bedürfen keiner
Züchtigung durch politische Korrektheit.

Sie kommen auch so miteinander aus, denn sie verfügen über natürliches Taktgefühl,
das ihnen in einer gewachsenen Kultur des Respekts vermittelt wurde und welches
keiner Zurechtweisung bedarf. Sie bedürfen auch keines durch Dritte aufoktroyierten
„multikulturellen Stadiums“ und keiner Oberlehrer und Führer. Von sogenannten
Führern hatten wir genug.

Das „liberale“ Schweden war das erste Land mit legalisierter Pornographie,
mit Zivilehe für homosexuelle Paare ohne rechtliche Unterschiede, es ist das
Land mit der höchsten Vergewaltigungsquote durch Immigranten und wird wohl
das erste bargeldfreie Land sein.

Multikulti als Mittel zum Zweck ? Schweden als Testfeld der NWO ?

BARBARA- SPECTRE : We make You Multikulti