N23 – Aktuelle Nachrichten

 

Wahlbetrug : Schottland verlangt Wahlwiederholung !

Ukraine: Mit Nazis gegen Putin! Ukrainische Medien geben ungeprüfte
Informationen für Tatsachen aus! Donezk spricht von 4000 getöteten
Zivilisten seit Beginn von Ukraine-Konflikt!

Türkei: Waffen für den Islamischen Staat ! PKK: „Grenzenloser Widerstand“
gegen den Islamischen Staat? ! Ayatollah Janati: IS-Bekämpfung ist ein
weiteres westliches Szenario !

Irakische Politiker : Der Islamische Staat ist eine Erfindung der CIA !

Chinesischer Experte : „Weltkrieg nicht unmöglich“ !

Referndum : Nach Schottland jetzt auch Katalonien

 

Der russischer Staatssender „Der Erste“ berichtet über die
Entscheidung der regionalen Behörden Kataloniens ein Referndum
über die Unabhängigkeit von Spanien am 9 November 2014 abzuhalten.

Anmerkung :

Wenn die Machtelite es nicht will, dann wird dieses
Referendum ähnlich ablaufen (manipuliert) wie in Schottland.

So wurde die Schottland-Abstimmung manipuliert

 

Gemäss dem vorliegenden Filmbericht ist die Schottland-Abstimmung
massiv gefälscht, und mindestens 10% wenn nicht 20% der Ja-Stimmen
wurden den Nein-Stimmen zugeordnet.

Ausserdem haben Kontrolleure im Wahllokal scheinbar
in ungeahntem Ausmass Nein-Stimmen erfunden.

Die Fälschungsmethoden :

1.) Zähler tun Ja-Stimmen systematisch zu den Nein-Stimmen
2.) Auf dem Haufen der Nein-Stimmen liegen haufenweise Ja-Stimmen
3.) Kontrollpersonal kreiert in ungeahnter Anzahl Nein-Stimmen

Referendum 1

Referendum 2

Referendum 3

Referendum 4

Referendum 5