Sven Liebich macht Hausbesuch bei der GrünInnen-Abgeordneten Sebastian Striegel

 

Eigentlich wollte ich zu Aiman, der schlich sich am Seiteneingang raus.

Striegel kam mit ihrem Kinderfahrrad angeradelt und flitzte
gleich rein. Da dachte ich, gut warte auf sie, wenn sie wieder
rauskommt. Traute sich die StriegSe jedoch nicht. Wusste auch,
dass ich wusste, dass und in welcher Querstraße der Ludwig-
Wucherer-Straße in Halle sie wohnt.

Also traute sie sich nicht heim, ließ ihr Rad von
einem Justizbeamten reinholen und sich auf
Steuerzahlerkosten heimfahren.

Dort jedoch wartete ich schon….

Anmerkung :

Das Video erinnert ein wenig an den Sachsensumpf.

Die BRD Politiker halten sich einfach für unfehlbar.

Und nun ja , es scheint ja auch zu funktionieren.

De Maiziere hat keinen Schaden genommen,
das er und sein Verein Kinderficker geschützt haben.

Schöne neue Welt ! 😉