Herr Bundespräsident , so sieht Ihr gelobter Kapitalismus aus !!!

Wo immer Gauck in die Bütt steigt, ist Freiheit sein Thema.

Die Freiheit, welche der Bundespräsident meint ist aber überschaubar, vor allem
ist die Freiheit von Wirtschaft und Politik gemeint. Das kann man in Gaucks Rede,
anlässlich des 60zigsten Jahrestages des Walter-Eucken-Institutes (gilt als einer
der Väter der Sozialen Marktwirtschaft und Begründer des Ordoliberalismus)nachlesen.

Pelzig vs. ZDF-Fernsehrat Alexander Dobrindt CSU MdB

Ein deutlicher Aufruf zur Revolution? Rolf Hochhuth bei Harald Schmidt!

Lisa Fitz und Henkel bei Sandra Maischberger zu Bilderberger und Trilaterale Kommission