7 Tote in London und Berlin kämpft mit Asylanten

 

An beiden Beispielen erkennt man, wohin ein zuviel an Toleranz
geführt hat. Die Toleranz ist eine schreckliche Tugend, und die
nächsten Verwandten der Toleranz sind die Apathie und Schwäche.

Terroranschlag in London – Todesopfer mittlerweile sieben Menschen

 

Die „Religion des Friedens“ schlägt wieder zu.

Stimmen aus London zu den jüngsten Anschlägen von Samstag Nacht.

Analysten führen die Anschlagsformen mit einfachsten Mitteln,
wie Fahrzeuge und Messer, auf die Verdrängung von ISIS zurück.

„Krone“-Kommentar

„Run, hide, barricade yourself“ – diese Alarmmeldung verschickte die
Polizeiführung Londons in der Nacht auf Pfingstsonntag per Twitter.

Eine 8,6- Millionen- Einwohner- City ist nicht mehr durch die
Exekutive zu sichern, die Sicherheitskräfte einer europäischen
Metropole raten zum Verbarrikadieren, zum Verstecken vor dem Terror.

Das ist unsere Gegenwart.

Europa im Jahr 2029

Es wird nicht bis 2029 dauern !

Der Islam ist keine „Religion des Friedens“ ,
die Bekloppten befinden sich im Mittelalter !

Das Christentum hat den Schwachsinn bereits hinter sich.

Stichwort : Hexenverbrennung und Inquisition.