NGO mit Verbindungen zu Clinton und Soros wiegelt zu Anti-Trump-Protesten auf

 

Eine der einflussreichsten Organisationen hinter den Anti-Trump-Demonstrationen in
den USA ist „Move On“. Die Webseite der NGO ruft zum Protest gegen den gewählten
Präsidenten auf. Die Organisation unterhält laut den Podesta-Email-Leaks signifikante
Beziehungen zum umstrittenen Clinton-Unterstützer und Milliardär George Soros.

RT-Reporterin Gayane Chichakyan geht den Anschuldigungen nach.

Anti Trump Proteste : Professioneller Agent Provocateur in Philadelphia gesucht

screenshot_20161112-141255STOP TRUMP –  bis zu 1.500$Woche

Einstellung sofort! Heute anrufen, morgen anfangen!

-15$-18$ pro Stunde + Bonus + Überstunden!
– Bis zu 77 Stunden pro Woche!
– Fahrer erhalten Spritgeld!
– Früh- und Spätschicht

– Keine vorige Erfahrung notwendig
– Vollzeit und Teilzeit möglich
– Wochenendstellen erhältlich
– Kein Spendensammeln!
– Keine Provision!

Quelle : The Burning Platform