Wie Wissenschaftler, die nicht dem Mainstream entsprechen, diffamiert werden

In seinem Buch „Stigmatisierung statt Aufklärung“ beschäftigt sich der Autor Ansgar Schneider mit dem Begriff der „Verschwörungstheorie“: „Jeder, der sich nicht der allgemein gültigen Meinung anschließt, wird heute als Verschwörungstheoretiker stigmatisiert.“ Egal, ob es sich dabei um seriöse Wissenschaftler handelt. Schneider verwendet dazu das Beispiel der Zerstörungen der Gebäude des World Trade Centers am 11. September 2001. Allgemeinhin sollen die Gebäude feuer- und gravitationsbedingt eingestürzt sein. Schneider, Physiker und Mathematiker, widerlegt diese Mainstream-These jedoch in seinem Buch mit wissenschaftlich fundierter Sachkenntnis und beweist, dass die Gebäude WTC 1,2 und 7 absichtlich zerstört wurden.

Schneider beschäftigte sich mit den Berichten des National Institute of Standards and Technologie (NIST) in den USA. Diese untersuchten die Einstürze der Zwillingstürme und des WTC 7. NIST kam zu dem Ergebnis, dass die Türme erst ausbrannten und dann infolge von Materialschwäche, verursacht durch die große Hitze, zusammenbrachen. Schneider, der die Berichte analysiert hat, meint, dass die offizielle Version des NIST voller Widersprüche und nicht wissenschaftlich sei, sondern dass die Türme vor dem Einsturz präpariert und dann absichtlich zerstört wurden. Die in dem Abschlussbericht des NIST beschriebenen Feuer und Brandherde hätten bewiesenermaßen in der Realität so nicht stattgefunden. Folglich habe es auch kein Abrutschen von Stahlträgern in den vom NIST beschriebenen brennenden Arealen geben können, auch deshalb nicht, weil die Stahlträger ineinander verschraubt waren.

Schneider ist davon überzeugt, dass der „bremsende Widerstand der unteren Gebäudestruktur manipulativ aufgehoben wurde“. Denn selbst wenn die oberen, brennenden Stockwerke zusammengebrochen wären, hätten diese aufgrund der Newtonschen Gesetze unter normalen, nicht manipulierten Umständen, niemals den Zusammenbruch des ganzen Gebäudes verursachen können: „Es gibt keine wissenschaftliche Erklärung des Einsturzes der Türme, die nur die Flugzeugschäden, Feuereinwirkung und Gravitation berücksichtigt.“ Die Beschreibung Einsturz trifft das Ereignis ebenfalls nicht, denn betrachtet man die Videos der Einstürze genau, ist ersichtlich, dass die Türme vielmehr pulverisiert wurden.

Der Abschlussbericht des NIST schließt außerdem jegliche Falsifizierbarkeit aus, d. h. jede Möglichkeit, für den Einsturz der Türme andere Ursachen in Betracht zu ziehen. Diese werden von vornherein kategorisch ausgeschlossen. So weigert sich das NIST bis heute beharrlich, seine konkreten Eingabedaten und Berechnungen für die Einsturzsimulation von WTC 7 zu veröffentlichen, indem sich das Institut auf das Totschlagargument, „den Schutz der öffentlichen Sicherheit“, beruft.

Dennoch gelingt es dem Wissenschaftler Ansgar Schneider, eine ganze Reihe offener Fragen in seinem Buch zu beantworten. Dabei beruft er sich nicht auf Spekulationen oder Theorien, sondern liefert wissenschaftlich fundierte, unumstößliche Beweise für seine Schlussfolgerungen: WTC 1, 2 und 7 wurden absichtlich zerstört und sind nicht feuerbedingt eingestürzt. Die Tatsache, dass die Türme überhaupt absichtlich zerstört worden sind, wird pauschal und ohne substanzielle Begründung als „Verschwörungstheorie“ abgetan. Alle anderen wissenschaftlichen Ansätze zur Erklärung für den Einsturz der Türme werden zurückgewiesen. Schlussendlich unterstellt Schneider denjenigen, die die allgemeingültige These vertreten und propagieren, die Absicht, jeden andersdenkenden als Verschwörungstheoretiker zu diffamieren.

https://www.watergate.tv/wie-wissenschaftler-die-nicht-dem-mainstream-entsprechen-diffamiert-werden/

Der schwedische DJ Avicii versuchte, den pädophilen Eliten Ring zu enthüllen, dann starb er

Der DJ Avicii hat 2015 ein Video gemacht, in dem es
über die Jagd auf hochrangige Kinderficker geht.

Diese markieren ihre Opfer mit Brandzeichen.

Genau so eine Anführerin wurde in USA kürzlich festgenommen,
eine Schauspielerin, deren oberste Anführerin.

Der ehemalige Manager von Avicii steht in Verbindung mit Marina Abrahamovic
(Spirit Cooking bei Tony Podesta, etc).

Marina Abrahamovic freute sich sehr, daß der ehemalige Manager
von Avicii an der Eröffnung ihrer Ausstellung in der
BUNDESKunsthalle in Bonn teilnimmt.

Weitere Informationen findent Ihr hier : Hartgeld

Top 10 der in 2017 offiziell bestätigten Verschwörungstheorien

1967 startete die CIA eine Psyop (psychologische Kriegsführung) gegen kritisch
denkende Menschen, indem sie den Begriff Verschwörungstheorie in Umlauf brachte
und ihn gezielt mit diversen Spinnereien behaftete. Das Ziel war das kritische
Hinterfragen des Kennedy-Mordes zu unterbinden.

Deswegen reagieren heute noch viele Menschen irrational auf „Verschwörungstheorien“.

1. Hollywood und die politische Elite wurden für ihren
grassierenden und schrecklichen Sexmissbrauch gegen
Männer, Frauen und Kinder entlarvt.

 

Senator Obama, Harvey Weinstein, Senator Lautenberg and Senator Schumer *EXCLUSIVE* ***Exclusive*** (Photo by Sylvain Gaboury/FilmMagic)

Dieser Sachverhalt verbreitete sich bereits massiv 2016
im Rahmen des Pedogate-Skandals. 2017 wurde das Thema
dann auch von der Mainstreampresse aufgegriffen

2. Die Wettermodifikation sprang von der „Chemtrail“ -Verschörungstheorie
in die Mainstream-Realität, als der US-Kongress begann Anhörungen
zu Geoengineering durchzuführen.

3. Im August wurden 20.000 Dokumente veröffentlicht, die belegen,
dass sich die EPA (US-Umweltschutzbehörde) mit Chemieunternehmen
zusammentat um tödliche Giftstoffe in die Umwelt freizusetzen.

Den kompletten Artikel inkl. Quellen findet Ihr hier : legitim.ch

WH – New York Times in die letzte Reihe verbannt

von Freeman

 

Nach der Aussage des ehemaligen FBI-Chef James Comey vor dem Senatsausschuss ist jetzt endlich bewiesen, die Fake-News-Medien haben uns ein Jahr lang über eine geheime Verbindung von Präsident Trump zu Russland voll angelogen. Genau diejenigen, die uns bei jeder Gelegenheit als Verschwörungsspinner immer hinstellen, wir würden hinter jedem Ereignis eine Verschwörung sehen, haben selber eine nicht existierende Verschwörung ersponnen und sie tagtäglich dem Weltpublikum präsentiert. Comey hat mit seiner Aussage die Medien erniedrigt und gedemütigt!

Das heisst, die grössten Verlierer aus der von vielen erwarteten Comey-Zeugenaussage sind die „wir wollen Trump zerstören“ Medien … also praktisch alle. Was ich schon lange sage ist vor aller Welt entlarvt und offiziell bestätigt worden, die Main-Shit-Medien sind eine Lügenbande und haben komplett ihre Glaubwürdigkeit verloren, denn Comey hat dem Geheimdienstausschuss des Senats gesagt, was die Medien an Berichten über eine geheime Zusammenarbeit zwischen Trump und Russland veröffentlicht haben, ist „dead wrong“ oder auf Deutsch total falsch.

Weiter hier

https://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/06/wh-new-york-times-in-die-letzte-reihe.html?m=0

Gib mir 5 Minuten für: Die Stadien des Erwachens

 

Dieses Video ist ein kleines Dankeschön für alle Menschen die
den Mut hatten hinter die vielen Vorhänge des Illusionstheater
zu schauen und bemerkt haben, dass es nicht immer einfach ist
mit nun unverklärten Augen durch die Welt zu gehen.

Warum gelten Verschwörungstheorien als lächerlich?

 

Kommentator888

Veröffentlicht am 24.11.2016

Der Frage warum Verschwörungstheorien als lächerlich gelten wird zunächst durch eine Analyse der Begriffe „Verschwörung“ und „Konspiration“ nachgegangen. Dabei kommt zum Vorschein, daß mittlerweile nicht nur der Begriff der Konspiration von einem ehemaligen Straftatbestand in eine ganz normale, gute Sache umgewertet worden ist, sondern daß derzeitig auch auch an dem Begriff der Verschwörung „gearbeitet“ wird, um ihn aus seiner rein negativen Bedeutung zu lösen und statt dessen in einen positiven Zusammenhang zu stellen.
Dabei stellt sich unwillkürlich die Frage, wer an solchen Begriffsänderungen arbeitet und zu welchem Zweck. Haben natürlicherweise nicht Verschwörer das größte Interesse an solchen Umwertungen von Begriffen, durch die sie verurteilt sind?

Dieses Vid bietet nicht nur eine Definition für den Begriff „Verschwörungstheorie“ an, sondern es deckt auch die ursprünglich richtige Bedeutung der Begriffe „Verschwörung“ und „Konspiration“ wieder auf. Was dabei zutage kommt, beweist nicht nur, daß die jüngere Geschichte Europas und der USA voller Verschwörungen war, sondern es zeigt auch, daß diese Verschwörungen bis heute anhalten und unsere gegenwärtige Politik beherrschen. Im Kern geht es dabei um die Englische, um die Amerikanische und vor allem um die Französische Revolution und deren Folgen, da de facto die Ideologie der Verschwörer bis heute nicht nur die Geschichte der Welt beherrscht, sondern auch das Denken der meisten Menschen in der westlichen Welt, und zwar sogar der Menschen, die heute andere über Verschwörungen aufklären wollen, da sie das Gesellschafts-Entwicklungsprogramm der Verschwörer nicht wirklich verstehen.

Das Vid bleibt jedoch nicht bei der Analyse von Begriffen und geschichtlichen Ereignissen stehen, es zeigt auch klar die einzige, 100 %-ig funktionierende Lösung für alle durch Veschwörungen verursachten Probleme auf.
Weiter vertiefende Videos zu diesem Thema sind auf dem Kanal „Kommentator888“ bereits unter der Serie: „Der Teufel steckt im Grundgesetz“ vorhanden.

Das Schlußlied im Hintergrund verwendet eine Melodie von Mikhail Ivanowich Glinka (1833). Diese Melodie war die Grundlage für die ehemalige Nationalhymne der Sowjetunion und somit auch der heutigen Nationalhymne Rußlands. Frei nach dem Motto „Schwerter zu Pflugscharen“ wurde diese Melodie für eine CHRISTUS-Hymne verwendet, deren letzten beiden Strophen in obigem Vid eingespielt wurden. Der Text dieser beiden Strophen lautet:

„Der HERR ist JESUS CHRISTUS, der große KÖNIG GOTTES,
die Feinde wird ER richten, und sie völlig vernichten.
Der HERR wird ewig thronen, beherrschen die Nationen,
das All wird ER regieren, JESUS wird triumphieren.

Der HERR ist JESUS CHRISTUS, der HERR, GOTT, der ALLMÄCHTIGE,
wenn du es noch nicht weißt, ER ist auch GOTTES GEIST.
Mein HERR, ER ist der Größte, ER SELBST, der ALLERHÖCHSTE,
gepriesen sei SEIN Name, in Ewigkeit Amen!“

Deutsche Bank : Aus Gerüchten und „Verschwörungstheorien“ werden plötzlich Tatsachen

deutsche-_bank_untergangDass die Deutsche Bank kurz vor dem Ende steht wird seit mindestens zwei Jahren
angedeutet. Dabei gab es nie „offizielle“ Quellen und unsere Massenmedien schweigen
sich zu solchen Themen generell aus (nicht zuletzt weil die Oligarchie hinter den
Medienkonzernen ganz tief in den Spekulationsgeschäften drin steckt und ein Zusammenbruch
der Deutsschen Bank auch für sie katastrophal wäre).

Interessant fand ich die Aussage vor zwei Jahren die Deutsche Bank stünde schon
damals mit 14 bis 18 Billionen (ja richtig 18.000 Milliarden) im internationalen
Spekulationsgeschäft in der Kreide. Der manipulierte Öpreisverfall und damit
verbundene Schwächen der Ölförderstaaten hätten ihr übriges dazu gegeben.

Richtig spannend wurde es zu Jahresbeginn 2016 als die Führung der Deutschen
Bank gefolgt von Schäble verkündete das Geld der Anleger sei sicher.

Warum aber achon da die Aktienkurse der deutschen Bank einbrachen wollte man
aber nicht so recht erklären … und warum muss der deutsche Finanzminister
für die deutsche Bank herhalten muss ist eben so kurios.

Besser wurde es im Frühjahr als die Deutsche Bank für Kurzzeit-Spareinlagen bis
zu 5% anbot. Wozu wenn man doch von der EZB das Geld auch zu 0% oder weniger
(Negativzins) erhält. Scheinbar hatte man kein Kapital mehr übrig und die EZB
machte den Geldhahn dicht also musste man sich schnell behelfen, auch wenn
dies noch mehr Minus bedeutete.

Die „Verschwörungstheorien“ über die Hintergründe der Sache deuten auf einen
Wirtschaftskrieg zwischen USA und BRD hin. Dabei soll Deutschland eine schwer
zu kontrollierende Marionette geworden sein die ihr Wirtschaftswachstum unter
anderem auf Kosten der USA auslebt. Mittlerweile sollen die Exportverluste durch
die aufgezwungenen Russland-Sanktionen sogar zu einem Großteil durch umgelenkte
Exporte in Richtung der USA beglichen sein (auf Kosten der US-Wirtschaft).

Hierbei sieht man die Klagen gegen die Deutsche Bank und VW in einem ganz neuen
Licht. Ebenso soll Bosch eine Klage von bis zu 20Mrd ins Haus stehen (im Zusammenhang
mit VW, da Bosch der größte Kfz-Zulieferer Europas ist und faktisch die wichtigsten
Technologien für die europäische Kfz-Industrie liefert).

Damit greift man faktisch die wichtigsten Säulen der deutschen Wirtschaft an. Denn
hinter Bosch und VW stehen Europaweit zehntausende Arbeitsplätze. An der Deutschen
Bank hängt die deutsche Finanzwirtschaft und ist an deren Schicksal eng gekoppelt
da geht nicht nur die Commerzbank mit unter).

Interessant ist, dass die Gerüchte um die Deutsche Bank von vor 2-3 Jahren nun plötzlich
kein Dummes Gewäsch mehr sind sondern sich langsam zu Tatsachen wandeln. Spannend bleibt
es wann denn nun die „Verschwörungstheorien“ zu eben solchen Tatsachen erklärt werden.

Juni 2016 : CIA-Chef bestätigt Wettermanipulation

50-guidestone-obamacare-maintain-humanity-under-500000000Ein weiteres Beispiel ist die Reihe an Technologien – oft kollektiv als
Geoengeneering bezeichnet – das potenziell dabei helfen kann, die Wärmeeffekte
des globalen Klimawandels umzukehren.

Eins was meine Aufmerksamkeit gewonnen hat, ist das stratosphärische Aerosolsprühen,
oder SAI, eine Methode, die Stratosphäre mit Partikeln zu besamen, die dabei helfen
können, die Sonnenwärme zu reflektieren, auf die gleiche Weise wie Vulkanausbrüche
es tun.“

Das SAI-Programm könnte die globale Temperaturerhöhung einschränken, dabei die Risiken
die mit einer höheren Temperatur verbunden sind reduzieren und damit der Weltwirtschaft
mehr Zeit verschaffen, um den Übergang von fossilen Brennstoffen zu vollziehen.

Dieser Prozess ist auch relativ billig – die National Research Council schätzt,
ein volles SAI-Programm würde ca. 10 Milliarden Dollar pro Jahr kosten.“

„So vielversprechend es möglicherweise ist, wenn man mit SAI vorwärtsmacht,
würde es eine Anzahl an Herausforderungen für unsere Regierung und für die
internationale Gemeinschaft erzeugen.

Auf der technischen Seite, die Reduzierung der Emission von Treibhausgase muss immer
noch die SAI begleiten, um andere Klimaveränderungen anzusprechen, wie die Versauerung
der Ozeane, weil SAI alleine nicht die Treibhausgase aus der Atmosphäre entfernt.