Plastic Planet

Werner Boote reist um die Welt, beobachtet und befragt Menschen bei
ihrem Leben inmitten von Plastik: von Familien in ihren Einfamilienhäusern
in Österreich und den USA bis hin zu solchen in einfachsten Hütten in Kolkata.
Er führt Interviews mit Sprechern der Kunststoffindustrie und mit Wissenschaftlern,
die über die gesundheitlichen Gefahren von
Zusatzstoffen insbesondere Weichmachern sprechen.

„Unser täglich Gift“ ein Dokumentarfilm von Marie Monique Robi

In ihrem neuesten Werk untersucht die Erfolgsregisseurin des Films
«Monsanto – mit Gift und Genen», Marie Monique Robin, was uns die
Lebensmittelindustrie tagtäglich auftischt.
Der jüngste Lebensmittelskandal um Dioxin in Eiern beweist wieder einmal mehr:
um unsere Nahrung steht es schlecht. Antibiotika in Fleisch und Fisch,
Pestizidrückstände in Obst und Gemüse, überall Farbstoffe, Weichmacher und
Geschmacksverstärker.
Unsere Lebensmittel sind vollgepumpt mit chemischen Zusatzstoffen.

Verpackungen: Gefahr aus dem Plastik (WDR Bericht)

Fertigkost ist praktisch und preisgünstig,
das kommt beim modernen Verbraucher gut an.

In riesigen Produktionsfabriken werden die Lebensmittel durch
Schläuche gepresst und in Kunststofftanks gelagert.
In Folien und Plastikschälchen kommen die Produkte dann in den Handel.

In der Vergangenheit haben Wissenschaftler immer wieder Stoffe entdeckt,
die aus den Kunststoffen ins Essen gelangt sind.

Wie gefährlich sind sie für den menschlichen Organismus?