Zitate ..

Zivilisation

“Ich finde die Zivilisation ist eine gute Idee.
Nur sollte endlich mal jemand anfangen, sie auszuprobieren.”

Arthur C. Clarke (1917 – 2008)

Was Zivilisation ist, beschrieb der Sozialphilosoph Silvio Gesell (1862 – 1930)
in seinem makroökonomischen Grundlagenwerk “Die Natürliche Wirtschaftsordnung
durch Freiland und Freigeld” im Jahr 1916; alle “Gegenargumente”
sind Vorurteile und Denkfehler.

Warum eine Menschheit, die bereits Raumfahrt betreibt
(und in “God´s own country” schon wieder einstellen musste) sich noch immer
im zivilisatorischen Mittelalter (Zinsgeld-Ökonomie) befindet und darum
was von den “Verantwortlichen” noch nicht einmal gesehen wird
heute vor der größten anzunehmenden Katastrophe der Weltkulturgeschichte
(globale Liquiditätsfalle nach J. M. Keynes, klassisch: Armageddon) steht,
ist damit zu erklären, dass sich das Paradies nicht von der Erbsünde befreien lässt,
um erst hinterher festzustellen, dass man sich schon im “Himmel auf Erden” befindet.