Briefe für 3 Cent wegen fehlender Souveränität der BRD ?

 

In der deutschen Internetwelt macht momentan eine besondere Nachricht die Runde :

Etliche Bürger berichten, dass es möglich sei, Briefe mit der Deutschen Post
bei einem Porto von nur 3 Cent zu verschicken. Im Vergleich zum offiziellen
Preis der Deutschen Post — 60 Cent — ist dies eine Ersparnis von 95% !

Die Post sei gesetzlich an die Zustellung dieser 3-Cent-Briefe gebunden.

Das Gesetz führt jedoch bis in das 19. Jahrhundert zurück und zu dem
Zeitpunkt gab es die Bundesrepublik Deutschland doch noch gar nicht.

Ein spannendes politisches Thema, das jeder ganz
leicht selbst ausprobieren und erörtern kann.

Alle Informationen dazu gibt’s in diesem Video.