Grün ist keine Farbe mehr !

Die Welt – Sie brennt ..

V for Vendetta TV-Ansprache

Die Zeit ist Reif für einen Aufstand!

Freiheit Einigkeit und Recht
heißt es doch so schön im Lied
Doch mit der Einigkeit steht`s schlecht
wohin das müde Aug auch sieht

Und auch das Recht ist eine Theorie
für jene die begütert sind
Gerechtigkeit ist eine Phantasie
Justitia ist nur auf einem Auge blind

Die Freiheit die uns bleibt ist die
die Pfeifen selbst zu wählen
die nach der Wahl verdienen wie noch nie
und vor der Wahl uns viel erzählen

(Stefan Fuchs)

Analyst erwartet die größte Banken-Krise der Weltgeschichte

Raoul Pal geht davon aus, dass die Schuldenlast zu einem Crash
des Weltfinanzsystems in den Jahren 2012 oder 2013 führen wird.
Der Grund: 700 Billionen Dollar an Derivaten beruhen auf
70 Billionen Dollar Staatsschulden.

Raoul Pal, ehemaliger Hedge Fonds Manager von GLG Global Macro Fund
und Goldman Sachs Manager, erwartet den Zusammenbruch des Weltfinanzsystems
in den kommenden zwei Jahren. Er analysiert die Zahlen und kommt zu dem Ergebnis,
dass keine Volkswirtschaft der G 20 genug Wachstum aufbringt, um die globale Schuldenlast
anzubauen. Daher schreibt der Autor von Global Macro Investor in einer Analyse,
dass wir “die größte Banken-Krise der Weltgeschichte” erleben werden.

Diese werde ausgelöst durch Staatspleiten in Europa, Großbritannien, China und Japan.
Der Versuch, die Banken zu verstaatlichen, werde dazu führen, dass die Schuldenlast
der Staaten explodieren werde. Pal: “DAbei sind die 70 Billionen Dollar an Staatsschulden
weltweit noch gar nicht das Problem. Das Problem sind die 700 Billionen Dollar an Derivaten,
die auf diesen Staatsschulden aufbauen. Diese Derivate machen 1.200% des
Bruttoinlandsprodukt der gesamten Weltwirtschaft aus.”

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutsche Mittelstands Nachrichten

Es kommt die Zeit ..

Alle paar Jahre dürfen wir ein Kreuzchen machen – ansonsten haben wir nichts zu sagen.
Auch in unseren westlichen Sch(w)ein(e)demokratien werden wir von Eliten regiert,
die einen Scheissdreck auf ihre Bürger geben, Umwelt interessiert nur,
wenn es um Wählerstimmen geht. Sie vergiften den Boden, die Flüsse, die Meere und die Luft
und lassen uns nur den Müll trennen, wofür wir auch noch selber bezahlen müssen.

Das muss sich ändern, wenn wir nicht wollen, dass unsere Kinder auf verstrahlten
Giftmülldeponien wohnen müssen und uns Enkelkinder mit drei Köpfen gebären.
Kapitalismus und Kernkraft sind Auswüchse menschlicher Gier nach Macht und Geld.