Bild

Entdeckungen in Japan, die niemand erklären kann!

das Erwachen der Valkyrjar

Wie viele andere Länder der Welt hat auch Japan und seine Kultur eine archäologische Vergangenheit, die in vielerlei Hinsicht unverständlich ist. Das was mit der Zeit erhalten blieb, bietet uns aber nicht viele Antworten, sondern stellt uns vor noch mehr Rätsel, es scheint wie von einer anderen Welt zu sein. Die archäologischen Funde sind voll mit typischen Wesen aus Phantasie und Legenden, doch anders als in Kulturen, die wir kennen, sind sie nicht fiktiv, sondern könnten wirklich existiert zu haben. Die megalithische Vergangenheit Japans ist sehr vielfältig, Steinfestungen, Dolmen und andere Steinarbeiten, die mühelos gemacht zu sein scheinen, lassen darauf schließen, dass die alten Bewohner Japans eine ungewöhnliche Technologie hatten. Aber wer waren die alten Bewohner Japans, was für eine Technologie besaßen sie und woher?

.
Gruß an die Forschenden
TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen

Bild

Wie die Bayern wirklich gewählt haben

frankjordanblog

Von Spoeken Kieker auf Die Spoekenkiekerei

Wer sich auf Staatsfernsehen und Systemmedien beim Betrachten der bayerischen Wahlergenisse vom 14. Oktober 2018 verlassen hat, ist Opfer gezielter Manipulationen geworden. So hatten TV und Lügenpresse behauptet, die Grünen seien in den bayerischen Städten führende Partei geworden, und die CSU sei der (Haupt-)Verlierer der Landtagswahl. Die Wirklichkeit sieht anders aus, wie wir beispielhaft an zwei Berichten darstellen.

Selbst einigen Leuten beim Staatsfernsehen ist die Propaganda zu viel geworden. So heißt es beim zwangsgebührenfinanzierten Magazin ZAPP:

„Wer nach den Stichworten ,Grüne Bayern Wahl Großstädte‘ googelt, erhält auch heute noch ganz oben Meldungen, wonach die in Bayern einst als Ökospinner-Partei verlachten Grünen mittlerweile alle Großstädte über 100.000 Einwohner erobert hätten. Diese Meldungen beruhen mutmaßlich auf einer Grafik der Forschungsgruppe Wahlen, die im ZDF zur besten Sendezeit gegen 18.30 Uhr ausgestrahlt – und von vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken verteilt wurde:

Das Problem: Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 412 weitere Wörter

Bild

Die Kavanaugh Farce beendet?

Frankenberger


Der Streit um Kavanaugh hat die USA gespalten, wegen der Missbrauchsvorwürfe stand seine Ernennung zum Obersten Richter auf der Kippe. Für Trump dagegen ist die Sache klar: Er entschuldigte sich bei Kavanaugh im „Namen der Nation“.



Ich kannte mehrere Persönlichkeiten, die ich sehr respektierte und die hohes Ansehen genossen. Als ich dann bestimmte „Rituale“ sah, an welchen diese Herrschaften beteiligt waren, war mein damals noch junges Weltbild mehr als erschüttert!


Wer schon mal gehört oder mitbekommen hat, wie in den USA gewisse Highschool- oder Universitäts- Abschluß Partys abgehen, der fragt sich im youtube Zeitalter: Upps, wenn man das später einmal sieht, wenn die Betreffenden gewisse Positionen haben?


Kavanaugh wurde beschuldigt, vor Jahrzehnte auf einer Party „übergriffig“ geworden zu sein! Damals waren die Mädchen noch brav. Wenn ich richtig informiert bin, sind es…

Ursprünglichen Post anzeigen 248 weitere Wörter

Bild

32 Waffen abgegeben – Thüringer nutzten Amnestie kaum

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

ehrlich, hat jemand vom Head Quarter HQ der Raischbürscher Armee etwas anderes erwartet?

Thüringer haben die Möglichkeit, Waffen und Munition straffrei loszuwerden, kaum genutzt. Bis zum Ende der rund einjährigen Waffenamnestie gaben Bürger im Freistaat nur 32 Waffen bei den Behörden ab.

alles: https://www.insuedthueringen.de/region/thueringen/thuefwthuedeu/32-Waffen-abgegeben-Thueringer-nutzten-Amnestie-kaum;art83467,6209346

Ursprünglichen Post anzeigen

Bild

Vom Pack-Siggi zum NATO-Strichjungen

Bayern ist FREI

Von Siggi zu Heiko – vom Nieselregen in die Traufe

von Klothilde Kappes

Auch wenn er uns in erster Linie als „Pack-Siggi“ in Erinnerung bleiben wird, der dem Volkssouverän schon mal den Stinkefinker gezeigt hat – wir werden noch mit Nostalgie an Sigmar Gabriel denken. Nicht etwa, weil er so ein selbstloser SPD-Parteisoldat gewesen ist, der nach miserablen Umfrageergebnissen freiwillig auf eine Kanzlerkandidatur verzichtet hat (wir erinnern uns: Martin Schulz wurde anschliessend mit 100% zum „Gottkanzler“-Kandidaten gewählt!), sondern weil er als Außenminister einige erstaunlich eigenständige Dinge brachte:

Bei seinem Antrittsbesuch in Israel wagte er es, sich nach dem für deutsche Politiker obligatorischen Kniefall vor den „Gerechten der Völker“ mit Kritikern der Regierung zu treffen, was Premier „Bibi“ Netanjahu sofort mit Liebesentzug in Form von Kontaktverweigerung bestrafte. Siggi war in der Gegend bereits früher unangenehm aufgefallen, als er 2012 im israelisch besetzten Hebron für die Palästinenser Partei ergriffen hatte: diese lebten…

Ursprünglichen Post anzeigen 440 weitere Wörter

Bild

CDU Bundesabgeordnete kennen ihr eigenes Parteiprogramm nicht

rundertischdgf

Der Antrag der AfD-Fraktion, die deutsche Sprache im Grundgesetz festzuschreiben, traf insbesondere bei der Union auf heftige Gegenwehr. Während die CSU-Abgeordnete Lindholz diese Idee für „realitätsfern“ hielt, bezeichnete Axel Müller (CDU) den Vorstoß gar als „diskriminierend“. Wir empfehlen den Abgeordneten der Union an dieser Stelle einen Blick in die eigenen Positionen und Parteitagsbeschlüsse.

https://www.facebook.com/CDU/photos/a.438118535414.236714.78502295414/10154415355880415/?type=3&fref=gs&dti=181676052431973&hc_location=group

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Ursprünglichen Post anzeigen