Steuern wären kein Diebstahl wenn ..

20101119_Fiskus_Steuern_Schaeuble.. sie nicht von einem so korrupten wie verschwenderischen Staat eingetrieben
werden, und alleine das Volk über ihre Verwendung zu entscheiden hat.

Sie wären lediglich dann Diebstahl, wenn jedem Bürger das Recht auf Selbstversorgung
und Wohnstätte gewährleistet würde, und alles darüber hinaus „Privatangelegenheit“ wäre.

Das Recht auf Selbstversorgung und „Wohnstätte“ hat jedes Tier, dem Menschen wurde es
aufgrund des „Land-Grabbing“ (eine Grundvoraussetzung des Kapitalismus)gewaltsam entzogen.

Dies führte zu Unmündigkeit und Abhängigkeit von Lohnarbeit zu Gunsten Dritter
unter Ausbeutung des Mehrwerts und Diebstahl wertvoller Lebenszeit.

Daran gibts nichts zu rütteln.

Seltsamerweise wird den Menschen, insbesondere den deutschen Menschen, ständig
eine Erbschuld suggeriert, für die sie bestenfalls bis St.Nimmerlein zu haften haben.

Die Erbschuld ursprünglicher Enteignung wird jedoch stets diskret übergangen und nicht ausgeglichen.

Dabei profitieren Banken und Großkonzerne sowie ihr Sachwalter,
der Staat“, bis heute von dieser Enteignung und Entrechtung.

Weshalb der Staat eben diese Gruppen steuerlich auch entsprechend begünstigt.

12 Kommentare zu “Steuern wären kein Diebstahl wenn ..

  1. Ich höre nur immer wieder der Staat ,welcher Staat ist denn hier gemeint? Wir haben hier keinen souveränen Staat ,nur ist ein Besatzung`s Konstrukt und alles Firma .!

  2. Der Rest ist Legalisierter Diebstahl unter einer Pseudo Regierung welche nur die Interessen der Internationalen Bankster Kartelle im geschäftlichen Sinne vertreten.

  3. Jeder Büger sollte den „Staat“ auf seine eingezahlten Gelder verklagen.Diese Diktatur braucht kein Mensch

    • Das ist ja ein Witz ! Verklagen? Das ist so ähnlich wie auf einen Schiff mit Piraten .Ich zettele eine Meuterei an der „Kapitän“ verdonnert mich zu 100 Peitschenhieben und ich klage den Auspeitschter an mir nur 10 Hiebe zu geben ,da die anderen 90 Tödlich sein können ..Die Bande arbeitet auf allen ebenen des öffentlichen Leben kooperativ zusammen .Da helfen nur geschlossene und wirklich einheitlicher Zusammenhalt und Einigkeit um dem gesamten Banditen-pack
      in den Arsch zu treten …

  4. ewald hast völlig recht.
    Um kleinere Aktionen wahrzunehmen hilft vllt auch einen Blick in http://www.staatenlos.info
    Wenn irgendwo mal beschlossen wird „Mistgabeln aussem Keller“ zu holen und Das Parlament besenrein zu hinterlassen……bin ich dabei!

  5. Bundeswehr ,Polizei und dass gesamte Volk müssten konsequent alle miteinander diesen parasitären Psychopathen den Gehorsam verweigern und sie zwingen das dieses Gesindel sofort von der Bühne verschwindet.ohne wenn und aber.

      • Einzig und allein die Einsicht und der wirkliche Zusammenhalt des ganzen Volkes im Tun und Handel ist entscheidend ,alles andere ist hohle Luft und endet letzt endlich in der blanken Anarchie !Hier geht es um das überleben unseres gesamten Volkes. Politisch ist die Büchse der Pandora nicht mehr zu schließen weder zu Lenken noch zu koordinieren . .Denn alle diese Parteien sind mit verantwortlich für eben dieses Desaster was wir hier in unserem Lande erleben.

  6. Die meisten deutschen lassen sich doch gerne in den arsch ficken. Sie glauben lieber Lügnern und gischen ihn in den arsch, Als einem der es Ehrlich und offen sagt sagt das nichts garantieren kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.