Bedrohliche größte US-Truppen-Bewegung in Deutschland seit Ende des Kalten Krieges

 

Nato-Manöver „Atlantic Resolve“ (= Atlantische Entschlossenheit)!

Das Säbelrasseln geht weiter !

Mehrere US-Militärhubschrauber sind am Montag auf dem Erfurter Flughafen gelandet

d0r0009995798Erfurt : Mehrere US-Militärhubschrauber sind am Montag-Mittag auf dem Erfurter
Flughafen gelandet. Ein Sprecher des Flughafens bestätigte, dass es sich um
Hubschrauber des US-Militärs handelt. Über die Gründe ihrer Station in Erfurt
wollte er jedoch keine Auskunft geben.

Quelle : Thüringer Allgemeine

Donald Trump : Mörderin Merkel hat mit Grenzöffnung einen „katastrophalen Fehler“ gemacht

 

Trump hat nicht nur Recht,

Er spricht vielen Deutschen aus der Seele. Ich bin der Meinung mit seiner
Aussage Merkel sei Geisteskrank liegt er nicht mal so falsch, denn ein
normaler Mensch gibt nicht so viel Schwachsinn am laufenden Band von sich.

Trump sollte ein Einreiseverbot für Merkel,
Steinmeier und Co in die USA aussprechen.

Quelle : focus.de

Merkels Asylantenstadl

fit-1280x720Viele haben es bestimmt schon gehört oder gelesen. Der Berliner „Attentäter“ soll bis
zu 14 verschiedene Identitäten gehabt haben und keiner unserer hochdotierten „Staats“-
Beamten hat etwas davon bemerkt. Aufgefallen ist das ganze erst, als der „schutzbedürftige“
Massenmörder in Italien erfolgreich zum Schweigen gebracht wurde.

Insgesamt ist der ganze Vorgang um diesen Herrn Amri mit Kopfschütteln allein nicht mehr
abzutun. Während auf der einen Seite solch ein hochkrimineller Straftäter, über den man
bei den deutschen „Sicherheitsbehörden“ schon sehr frühzeitig und hinlänglich Bescheid
wusste, ungehindert und staatlicherseits vollsubventioniert durch Deutschland reisen konnte,
wird jede harmlose deutsche Oma, die ihre Fernseh-Zwangsabgaben nicht mehr zahlen will oder
mangels ausreichender Rente zahlen kann, von Agenten des Staatsfunks massiv unter Druck
gesetzt, von deren Vollzugsschergen auf übelste Weise bedroht und inzwischen sogar gern
mal inhaftiert.

Wie groß soll der Ansturm aus Afrika und Vorderasien nach den Vorstellungen unserer
Multi-Kulti Fanatiker in Berlin eigentlich noch werden? Warum zahlt man jedem Asylanten
ohne Probleme eine komplette Gebiss-Sanierung, während bei der Pflege von Einheimischen
mehr als genau hingeschaut wird. Während es für jeden „Flüchtling“ eine wohl gewärmte
Unterkunft mit Vollverpflegung und Taschengeld gibt, frieren tausende Deutsche Obdachlose
auf der Straße.

Und wo ist diese angebliche kulturelle Bereicherung eigentlich
geblieben, die unsere Politik so gerne propagiert?

Was man in den Medien derzeit so hört, klingt doch eigentlich völlig anders. Da werden
spanische Grenzzäune überrannt und europäische Grenzschützer im harmlosesten Fall nur
mit Steinen beworfen. Illegale Grenzübertritte sind eher die Regel als die Ausnahme.
Viele dieser angeblich so „Schutzbedürftigen“ bringen nur Dinge wie Chauvinismus,
Terror, Gewalt und Hass in unser Land.

Über die zahlreichen Opfer dieser staatlich verordneten „Bereicherung unserer Kultur“
hingegen, spricht niemand wirklich. Transsexuelle und Schwule, Kinder im Schwimmbad
und Frauen auf dem nächtlichen Heimweg von der Arbeit werden von diesem Staat einfach
im Stich gelassen. Besuche auf Weihnachtsmärkten sind spätestens seit Berlin ohne
Angstgedanken nicht mehr möglich. Und „unsere“ Politiker reden trotz allem weiterhin
ständig von einer angeblich besseren Welt, die wir in Deutschland dadurch bekommen würden.

Münchhausen lässt grüßen!!! Oder doch eher Takatukaland?

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

Enthüller Udo Ulfkotte, 56, starb drei Tage nachdem er seinen Aufruf „Bitte um Hilfe zum Thema: Die Rechtsbrüche der Angela Merkel und ihrer Bundesregierung“ veröffentlicht hatte

Drei Tage nachdem er im gelben Forum den Aufruf

Bitte um Hilfe zum Thema: Die Rechtsbrüche der Angela Merkel und ihrer Bundesregierung

veröffentlicht hatte starb Udo Ulfkotte plötzlich und unerwartet mit 56 Jahren. RIP!

Das gelbe Forum:

Es gibt einen Präzedenzfall

Das gelbe Forum:

Erschütternd, sollte da jemand nachgeholfen haben?

Ansichten eines Informatikers:

Hat man Udo Ulfkotte umgelegt?

Aber vorgestern, am 12.1., hatte der mich angemailt, um mich etwas zu fragen:

Date: Thu, 12 Jan 2017 06:45:29 +0100
From: Udo Ulfkotte <udo @ulfkotte.de>
To: hadmut@danisch.de
Subject: Bitte von Udo Ulfkotte

Lieber Herr Danisch,

können Sie hier helfen??? Gibt es solche juristischen Gutachten zu Merkel und Co außer dem Buch von Otto Depenheuer???

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=426021

Oder könnten Sie diese Frage bitte einmal stellen und mir eine Antwort zukommen lassen könnten??? Ich finde einfach nix… Dabei interessiert es doch (hoffentlich) Millionen Menschen in diesem Land…

Vielen lieben Dank und beste Grüße

Udo Ulfkotte

Ich habe mir da nicht viel dabei gedacht. …

Epoch Times:

Udo Ulfkotte über gekaufte Journalisten, Giftgasangriffe, Geheimdienste und „Verschwörungstheorien“

Mit nur 56 Jahren verstarb der Bestsellerautor und investigative Journalist Udo Ulfkotte an einem Herzinfarkt. Aus gegebenem Anlass veröffentlichen wir einen Artikel von Udo Ulfkotte vom 21.10.2014… Mehr»

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2017/01/15/der-enthueller-udo-ulfkotte-starb-ploetzlich-drei-tage-nachdem-er-seinen-aufruf-bitte-um-hilfe-zum-thema-die-rechtsbrueche-der-angela-merkel-und-ihrer-bundesregierung-veroeffentlicht-hatte/

eine Welt ohne Deutschland? was wäre wenn….

deutschelobby

von Jan Lüttich

In unserem Land sind einige Menschen nach der erfolgreichen gedanklichen Umerziehung der
vergangenen 64 Jahre der Ansicht, dass es besser wäre, wenn es Deutschland nicht mehr geben
würde, oder wenn es Deutschland nie gegeben hätte. Da wir in der Lage sind, mit
Vorstellungskraft, Witz und Verstand in eine Gedankenwelt einzutauchen, wollen wir uns
einmal einen Tag im Leben vorstellen, an dem es das „geächtete“ Deutschland nicht gegeben
hätte:
Davon abgesehen, dass Sie selbst nicht auf der Welt wären, wachen Sie morgens zu spät auf.

Warum haben Sie verschlafen? Weil Sie keinen Wecker haben, denn der Erfinder der
Taschenuhr, (also eines Vorgängers des Weckers), Peter Henlein (1480-1542), war ein
Deutscher und lebte ja in unserem Gedankenspagat nicht.

Es ist noch dunkel an diesem Morgen, Ihre Hand sucht den Lichtschalter, aber selbst wenn Sie
ihn finden würden – eine Lampe könnten Sie schwerlich zum Leuchten bringen, da der

Ursprünglichen Post anzeigen 1.425 weitere Wörter

Merkels Schussverkauf

fit-1280x720Seitdem ich mich intensiv mit der deutschen Sprache beschäftige und in den Medien
gern benutzte Begriffe genauer definiert wissen will, kommen in mir immer häufiger
unbequeme Fragen auf. Ich wünsche mir in solchen Momenten, dass viele andere Menschen
in diesem Land endlich auch damit anfangen, solch unbequeme aber notwendige Fragen zu
stellen. Vermutlich hätten vor allem die Regierenden mit der ehrlichen Beantwortung
von solchen Fragen dann sehr schnell ein großes Problem.

Gerade ist mir beim lesen meiner Morgenzeitung wieder so eine Frage in den Kopf
geschossen. Als meine Frau das für unseren Wohnort zuständige SPD Propaganda-
und Schmierenblatt aufgeschlagen hatte, stand da in großen Lettern, dass sich
einige unter unseren „Regierenden“ angeblich Sorgen machen würden, weil die
Chinesen eine deutsche Firma nach der anderen aufkaufen.

Neben dem Maschinenbauer Kuka wurden im Artikel noch etliche andere Firmen aufgeführt,
die schon übernommen wurden oder demnächst in chinesische Hände wandern könnten.

Die Frage woher die Chinesen das viele Geld für solche Übernahmen eigentlich haben,
konnte ich meiner Frau leicht beantworten. Das magische Wort heißt Exportüberschüsse.

Glaubt man den Informationen der Qualitätsmedien, dann sitzen die Chinesen auf
einem riesigen US Dollar Berg. Und weil die Chinesen nicht so blöd sind wie wir
in Deutschland, investieren sie dieses aus Exportüberschüssen erwirtschaftete
Geld dort, wo es für sie am meisten Sinn macht.

Investiert wird vor allem in ausländische Hochtechnologie, die man selbst noch nicht
hat und natürlich in Rohstoffe, die man dringend für die eigene Wirtschaft benötigt.

Wie es überhaupt möglich sein kann, dass deutsche Firmen reihenweise in ausländische
Hände wandern, ist leicht erklärbar. Zuerst sei da Gerhard Schröder genannt. Er war
der Kanzler, der die Zerstörung der Deutschland AG veranlasste und somit die Übernahme
unsere wichtigsten Unternehmen durch Ausländer überhaupt erst ermöglichte.

Seine Nachfolgerin Angela Merkel setzt nun seit fast 12 Jahren mit ungebrochener
Begeisterung fort, wofür Schröder einst die Grundlagen geschaffen hatte. Wir befinden
uns deshalb aktuell mitten in Merkels großem Schlussverkauf.

Wer hat noch nicht, wer will nochmal. Alles muss raus. Man fühlt sich fast wie
zu Zeiten der Wende. Damals wurde auch das noch vorhandene DDR-Tafelsilber
einfach verhökert und falls das nicht reichte, warf man den Interessenten
großzügig weitere „Fördergelder“ hinterher.

Mich erinnert das ganze DDR-Szenario von damals inzwischen irgendwie an den vor
einigen Monaten geplatzten Deal um den Flughafen Hahn, bei dem ebenfalls betrügerische
„Investoren“ Subventionen aus dem Steuersäckel abkassierten.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

 

Deutscher Treuemarsch in Dresden am 11.2.2017

Wir sind heute in einer tiefen Verantwortung stehende Zeugen einer bedrückenden Zeit, da sich das Schicksal unseres Volkes entscheidet – ob es uns gelingt, Deutschland, unser Land, für unser Deutsches Volk zu behalten und zu erhalten, so daß es auch für zukünfige Generationen ein deutsches Deutschland des Deutschen Volkes geben wird, oder ob dieses als […]

über Deutscher Treuemarsch in Dresden am 11.2.2017 — Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen