Venezuela: Guaidó kündigt „finale Phase“ an – erste Schüsse & Gewaltausbrüche bei Demonstrationen

Terraherz

Der selbsternannte venezolanische Übergangspräsident Juan Guaidó hat das Militär Venezuelas dazu aufgerufen, ihn beim Sturz des Machthabers Nicolás Maduro zu unterstützen. Die „finale Phase der Operation Freiheit“ sei eingeleitet worden, teilte Guaidó am Dienstagmorgen (Ortszeit) mit.

Nach dem Aufstand einiger Soldaten gegen die Regierung des venezolanischen Machthabers Maduro haben sich Demonstranten und regierungstreue Sicherheitskräfte in der Hauptstadt Caracas Auseinandersetzungen geliefert. Ein Panzerwagen raste in die Menge, wie im kolumbianischen Fernsehsender RCN zu sehen war.

Ursprünglichen Post anzeigen

Pünktlich zum 1. Mai: ANTIFA erklärt, wie man politische Gegner mit Kopfschuss tötet

von https://www.anonymousnews.ru

Könnte jederzeit das Ziel eines Mordanschlages sein: AfD-Politiker Björn Höcke

 

Die linksextreme Hetzseite „Indymedia“ dürfte nach dem Verbot durch den damaligen Bundesinnenminister Thomas de Maizière gar nicht mehr online sein. Ist sie aber weiterhin. Und sie steigert sich in Sachen Gewalt. Veröffentlichte das beliebte ANTIFA-Portal bislang Adressen, denunzierte Andersdenkende und forderte Zerstörung und Verletzung, so klärt es seine Leser jetzt auch über die Kunst des Mordens auf.

In einer Zeit, wo die Bundeskanzlerin ihre Volksbeschimpfung auf ein Antifa-Video stützt, dessen Anzweifelung den Job kosten kann, wo der Spiegel schreibt, es könne gar nicht genug Antifa geben – da muss die rotlackierte SA sich ja für staatstragend halten und zu noch größeren Untaten ermutigt fühlen.

Nazi-Blätter der Weimarer Republik schrieben einem Autor, der sich – für ihren Geschmack – zu weit aus dem Fenster gelehnt hatte: Er bewege sich fortan in der „Kopfschusszone“. Deren Nachfolger, die Indymedia-Autoren, liefern jetzt die Handlungsanweisung nach.

Vor Kurzem erschien dort ein Text, der von einer Bundesrepublik phantasiert, wo Politik, Kapital und Polizei sich gegen die harmlosen Linken verschworen hätten und die „Nazis“ reichlich Freiheit genießen würden. Soll man bei Angriffen der „Nazis“ etwa auf das Eintreffen der Polizei warten? Nein, dauert zu lange. Deshalb: Selbstverteidigung. Zunächst diskutiert der Autor den Nutzen von Pfefferspray. Dann aber [Fehler des Originals beibehalten]:

„besser sind gaspistolen. sie haben magazine mit über 15 patronen. in der kammer findet eine patrone ebenfalls platz. bei einer konfrontation mit faschos hat dies mehr wirkung auf den feind. wenn man einmal dabei ist zu schiessen, macht es sinn das magazin leer zu schiessen und so schnell als möglich zu flüchten. beim laden des magazin sollten lieber keine fingerabdrücke auf den patronen sein. also fasst die pfefferpatronen nur mit haushaltshandschuhe an. ein aufgesetzer schuss aus einer gaspistole auf einen nazi am kopf oder am herz ist sofort tödlich. da braucht es keine umstände um legal oder nicht an eine scharfe pistole ranzukommen.“

Drei AfD-Politiker vom Innenausschuss in Baden-Württemberg haben deshalb Anzeige erstattet. Der Sicherheitssprecher der Fraktion, Lars Patrick Berg, begründete das Vorgehen in einer Presseerklärung:

„Die Strafanzeige nimmt Bezug auf die Veröffentlichung eines Artikels auf der eigentlich verbotenen Seite, in welcher zum Mord an Menschen aufgerufen wird. Darin werden jene, die sich angesprochen fühlen, aufgefordert, sich zu bewaffnen, und zwar mit Gaspistolen.

Es wird gewarnt, Fingerabdrücke zu hinterlassen und ausgeführt, ein aufgesetzter Schuss aus einer Gaspistole am Kopf oder am Herz sofort tödlich sei. Für einen Mord sei es nicht zwingend nötig, an illegale Waffen zu kommen. Auch die Umrüstung von Gaspistolen könne den Mord gelingen lassen. Wir sehen hierin eine Straftat nach § 111 Strafgesetzbuch.“

Die drei AfD-Politiker zeigen sich zudem besorgt, dass die auch mit SPD und Grünen in Verbindung stehende „Interventionistische Linke“ (IL) nach wie vor Gelder für Waffen sammle. Die IL war maßgeblich am Terror zum G20-Gipfel beteiligt. Ob der Rechtsstaat sich bei solchen Connections noch durchsetzen kann? Jedenfalls ist die Schundseite „Indymedia“ trotz Verbot und öffentlichkeitswirksam inszenierter Razzia immer noch online.

https://www.anonymousnews.ru/2019/04/30/puenktlich-zum-1-mai-antifa-erklaert-auf-indymedia-wie-man-politische-gegner-mit-kopfschuss-toetet/

Islamisches Blutbad

Indexexpurgatorius's Blog

Symbolbild

Fünf Männer, die vor einigen Tagen in Saudi-Arabien brutal geköpft worden waren, wären hingerichtet worden, weil sie homosexuell wären.

Man sagt, einer der 37 „Militanten“, die letzte Woche an einem einzigen blutigen Tag hingerichtet worden waren, gab zu, mit vier der anderen Sex gehabt zu haben.

Viele glauben jedoch, dass die Aufnahmen unter Folter erlangt wurden.

Die „homosexuellen Beziehungen“ schiitischer Männer – eine unterdrückte Minderheit im sunnitischen Saudi-Arabien – sind in Dokumenten erschienen, in denen sie behaupteten, sie hätten auch gestanden, den saudischen Staat zu hassen.

In dem Golfstaat, der sich streng an die Scharia hält, wird Homosexualität mit dem Tod bestraft.

Berichten zufolge bestritt der Mann alle Anklagen gegen ihn und sein Anwalt behauptete, das Geständnis sei völlig erfunden.

Das Land gibt Männern und Frauen Gerechtigkeit für homosexuelle Aktivitäten, obwohl es keine offiziellen Zahlen gibt, wie viele Schwule jedes Jahr geköpft werden.

Im Jahr 2009 wurde ein Mann namens…

Ursprünglichen Post anzeigen 161 weitere Wörter

German Shepherd Protects Babies and Kids Compilation – The best Protection Dogs

 

MAI PM

Am 18.08.2017 veröffentlicht

Trending T-Shirt for GERMAN SHEPHERD lover: CLICK HERE: https://maipm.net/German-Shepherd . New style update 24/24

Thanks For Watching  ! Please Like Share & Comment If You Like This Video !

10 + Hilarious Paintings Drawn Textbook By Bored Students That Can’t Stop Laughing : https://www.youtube.com/watch?v=BP4M2…

[Daily Fun Pics] Hilarious Photos Of Dogs – Letting Your Dog Play In The Mud Wasn’t The Best Idea: https://www.youtube.com/watch?v=FOd9l…

Subscribe for new video https://goo.gl/tmB86v

—————————————————————————-
Amazing playlist video on MAIPM Channel:

Funny And Cute Video Baby ➞ http://bit.ly/FunnyAndCuteVideoBaby
Dog Video Funny ➞ http://bit.ly/DogVideoFunny
New Funny Cat Videos ➞ http://bit.ly/NewFunnyCatVideos
Cute Bull Dogs ➞ http://bit.ly/CuteBullDogs
FunnyVideoAnimals ➞http://bit.ly/FunnyVideoAnimals

Follow me :
* Tumblr : https://www.tumblr.com/blog/maipm1102

* Pinterest : https://www.pinterest.com/MaiPM1102/

* Twiter : https://twitter.com/BestFunny2X

* Facebook : https://www.facebook.com/Animal-lover…
————————————————————————-
Music
Cool Rock – Take the Lead by Kevin MacLeod is licensed under a Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…)
Artist: http://incompetech.com/

 

German Shepherd Gilmore protecting little girl

 

 

GRaM Studio Production

Am 23.11.2017 veröffentlicht

Gilmore’s Instagram: https://www.instagram.com/gilsheepdog/

Here is video about Gilmore, german shepherd superhero dog who protects the city from crime. Summer, 2017.

Do you like our video? Support Gilmore at

https://www.patreon.com/german_shepherd

We also want to offer you a contest for a new script of the movie about the hero’s dog! Details on the link:

https://www.patreon.com/german_shepherd

http://gramstudio.ru

Strache fordert „Kampf gegen den Bevölkerungsaustausch“

von https://www.journalistenwatch.com

Heinz-Christian Strache (FPÖ) (Bild: H.C. Strache)
Heinz-Christian Strache (FPÖ) (Bild: H.C. Strache)

Österreich – Aktuell bekennt sich Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) zu Forderungen, die auch von der Identitären Bewegung (IB)ausgerufen sind: Dem „Kampf gegen den Bevölkerungsaustausch“. Vor Kurzem noch versuchte sich Strache von der IB-Österreich zu distanzieren. Seine Forderung bezeichnet IB-Chef Sellner als „gute Neuigkeiten aus der Tagespolitik“.

„Wir gehen den Weg für unser Heimatland Österreich, den Kampf gegen den Bevölkerungsaustausch, konsequent weiter, wie es die Menschen von uns auch erwarten“, so Strache in dem „Krone“-Interview . Nach dem unvermeidlichen Hinweis des Interviewers, dass der Begriff „Bevölkerungsaustausch“ einer aus der angeblich „rechtsextremen Szene“ sei, antwortete Strache: „Das ist ein Begriff der Realität.“ Man wolle nicht „zur Minderheit in der eigenen Heimat werden“. Das sei „legitim und redlich und zutiefst demokratisch“, solange es nicht mit Gewalt einhergehe. Seine Aussage wiederholte der FPÖ-Politiker nochmals auf Facebook:

Maximale Hysterie wie zu erwarten aus der links-rot-grünen Ecke und der Vermerk, wie viel die Distanzierung der FPÖ von den Identitären wert sei, wenn Strache „im Identitären-Sprech antwortet“.

Die linksliberalen NEOS sehen weniger in der Massenflutung ihres Landes, denn in Straches Hinweis auf einen Bevölkerungsaustausch ein „brandgefährliches Signal“. Auch hier die unvermeidliche Instrumentalisierung des Muslimmörders auch Christchurch: Dass Strache  „bewusst Begriffe in den Mund nehme, die der Massenmörder von Christchurch zur Rechtfertigung seiner Verbrechen verwendet hat, zeugt von der Geisteshaltung Straches und der Partei, der er vorsteht“, so der linksdrallige NEOS-Generalsekretär weiter. An die Adresse von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) richtete Donig den Appell, die Liaison mit den Freiheitlichen zu beenden.

Straches Pressesprecher indes vergleicht die inszenierte linke Aufregung mit einer Szene aus dem Monty-Python-Film „Das Leben des Brian“: „Er hat ,Jehova‘ gesagt, er hat ,Jehova‘ gesagt. Die Linke ist bereits im Monty-Python-Modus – also eh lustig, aber nicht mehr ernst zu nehmen“, so das Statement auf Twitter.

Martin Sellner, Chef der Identitären Österreich zeigt sich über Straches Aussage auf Twitter  erfreut. Die Ansichten des Vizekanzlers lobte Sellner als „gute Neuigkeiten aus der Tagespolitik“:

https://www.journalistenwatch.com/2019/04/29/strache-kampf-bevoelkerungsaustausch/

Eiskaltes Bayern: Frost kommt, Schneefallgrenze sinkt deutlich – bis zu 40 cm Neuschnee erwartet

Merkur:

Wetter in Bayern: Schneefallgrenze sinkt deutlich – bis zu 40 cm Neuschnee erwartet

  • Das Wetter in Bayern wird immer kälter.

  • Ein kurzes Hoch um den 1. Mai wird von Schneefall in weiten Teilen Bayerns abgelöst.

  • Achtung: Frostgefahr und Neuschnee.

    al-gore-invent-global-warming

    AlGore2

Staatsstreich Brand von Notre Dame: Major der französischen Armee droht Präsident Macron mit Putsch (Video)

Gegen den Strom

Major Patrick Nicolle hat seine volle Gala-Uniform angezogen und ein kleines Youtube-Video gemacht zum Brand von Notre Dame.

Er bezeichnet diesen Brand als „coup d’etat“, einen Staatsstreich und ist der Meinung, dies sei eine vom Präsidenten befohlene Geheimdienstaktion, um durch den Schock des brennenden Wahrzeichens der Nation das aufmüpfige Volk wieder hinter sich zu scharen und als Wiederhersteller der Kathedrale und Wiedererwecker der Nation aus seiner Staatskrise herauszukommen.

Major Nicolle sagt (ab Minute 05:41): „On pourrait prévoir un PUTSH contre vous! En deux heures vous n’existez plus. (…) Je suppose que mon message est très clair, Monsieur le Présidient (…) Avez-vous compris le message, Monsieur le Président? (…) avec tout le respect que je vous dois, Major Patrick Nicolle.“

Zu Deutsch: „Man könnte einen Putsch gegen Sie planen! Innerhalb von zwei Stunden existieren Sie nicht mehr. (…) Ich nehme an, meine Botschaft…

Ursprünglichen Post anzeigen 679 weitere Wörter

Digitalisierung ist brutal wichtig … [So seh ich’s] | 29.04.2019

Terraherz

„Ciao zema, Digitalisierung ist brutal wichtig!“ Auf ironische und humorvolle Art und Weise wird dieses brandaktuelle Thema von unserem Schweizer Kla.TV-Zuschauer Remo unter die Lupe genommen. Er zeigt einen Weg zurück zu den Wurzeln, wo Notebooks endlosen Akku haben und Server überallhin mittransportiert werden können.

https://www.kla.tv/14213

Ursprünglichen Post anzeigen