Ein Willkommens Clown zeigt seine Dinger und dann wirds rau….

mJqxsOA9sw0Quelle : Thomas Dessauer

16 Kommentare zu “Ein Willkommens Clown zeigt seine Dinger und dann wirds rau….

  1. …………… selbst schuld. Man sollte sich eben bedeckt halten, aber das lernen diese Mädels auch noch. Ein altes Sprichwort lautet: wer nicht hören will muß fühlen.

  2. Ja, das was du schreibst ist hart, aber wahr. Da sind die jungen Mädel mit ihren blonden Haaren. Auf der anderen Seite sind die schwarzhaarigen, dunkelhäutigen Ausländer bzw. Flüchtlinge, die den Mädchen und Frauen schöne Sachen erzählen. Diese meinen, wenn sie nein sagen, geben die Ruhe. Aber die Rechnung geht nicht auf. Denn sie haben keinen Respekt gegenüber Frauen und schon gar nicht gegenüber Europäerinnen. Ich bin heilfroh, dass ich dunkelhaarig bin!!!

  3. Haa haa haaa, ich breche ab vor Lachen und meine Schadenfreude schlägt Purzelbäume.
    Diese „Frau“, an deren geistigen Solvenz ich so meine Zweifel habe, zeigt ihre Möpse wohl niemanden mehr so schnell.
    Dabei hatte sie noch Glück, denn ich frag mich ob der zugereiste „Facharbeiter“ mit ihr allein, z.B. im Stadtwald, nicht viel rustikaler umgegangen wäre.
    Bitte mehr von solchen Bildern, vielleicht veranlassen die ja, jenen verstörten Gutmenschenweibern mal darüber nachzudenken, für wen sie sich da einsetzen.

  4. Pöhse Jungs gibt es auch bei den Deutschen…kann vorkommen,soll man nicht verallgemeinern. Von so nem GANGBANG träumen einige F….n.

  5. Diese beschmierten Barbusigen „Demonstrantinnen“ sind i.d.R. bezahlte Akteure.
    Genauso wie die gesamte Femen Bande. Sicher gibt es auch immer wieder Wichtigtuerinnen, die als Mitläufer mit dieser Hurerei Aufmerksamkeit erhaschen wollen. Aber die Masse dieser seit wenigen Jahren international auftretenen Demonstrantenhuren sind gesteuert und bezahlt.

    • Richtig !!
      Kommen meist alle aus dem Ost Europäischen Raum und bekommen im Monat ca. 1200 – 1800 US $ dafür. Sind meist im Hirn umgedrehte Studenten die vorher Gott weiß was für so viel Geld gemacht hätten. Die kommen alle aus der Otpor Schmiede.

  6. Moin Moin alle zusammen!!

    Tja – das hat nun dieses dumme Mädchen davon, wenn man bei diesen Fickilanten seine Tittchen ungeniert in der Öffentlichkeit zeigt – Refugees Welcome eben‼

    Da gibt es auch von mir – kein Mitleid und selber Schuld‼

    Mit deutschem Gruß

  7. Pingback: Ein Willkommens Clown zeigt seine Dinger und dann wirds rau…. | Viel Spass im System

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.