Dresden : Tag der Deutschen Einheit – Mit Panzern und Scharfschützen

dresden_1Impressionen vom 01. Oktober 2016 in Dresden – Vorbereitung zur Einheitsfeier

Wann hat es dies je gegeben, dass sich  deutscher
Bundeskanzlermit der Armee gegen sein Volk abschirmen muss?

Wann je hat ein deutscher Kanzler eine solche feindselige Politik
gegen sein eigenes Volk betreiben wie Angela Merkel?

Wann je gab es eine Zeit, in der die Medien sich so vollkommen auf
die Seite der Politik geschlagen haben wie sie es bei Merkel tun?

Wann je wurde das Volk von Politikern als „Pack“ –
und von Medien als „Nazivolk“ beschimpft?

Merkel hat das deutsche Volk gespalten wie nie zuvor.

Sie hat gegen ihren Amtseid in geradezu krimineller Weise
verstoßen wie nie ein Kanzler zuvor.

Sie hat den Schaden nicht vom Volks abgehalten, wie der
Amtseid ihr auferlegt, sondern Schaden importiert.

Und  sie hat den Nutzen nicht gemehrt, sondern verringert.

Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern sind
Deutsche zu Bürgern zweiter Klasse im eigenen Land geworden.

Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern wird
eine Politik der Abschaffung der Deutschen betreiben.

Daher ist deren Widerstand keine Ausländerfeindlichkeit,sondern pure Selbstverteidigung.

dresden_2

dresden_3

dresden_4

Leopard 2 Panzer , ECHT JETZT !? – Merkel ist ja super beliebt 😦

Natürlich gibt es auch eine offizielle Erklärung zu den Panzern und der Polizei.

Hat nichts mit Merkel und Co. zu tun.

Zufälle gibts !  😉

Um kurz nach 9 Uhr wurde es richtig laut im Tunnel auf der Zufahrt
zur Altstädter Seite. Dann rollte eine Militärkolonne über die Fahrbahn
Richtung Sachsenplatz, darunter drei Panzer wie der Leopard 2.

Autofahrer schauten irritiert – ein Manöver oder gar ein Einsatz?

Doch die Militärfahrt war schnell zu Ende. Nur ein paar hundert Meter
weiter parkten die Panzer und Begleitfahrzeuge unterhalb der Carolabrücke –
sie sind Teil der Blaulichtmeile“ dort, wo sich auch bis einschließlich
Montag Polizei, Zoll und andere Institutionen präsentieren.

Quelle : Michael Mannheimer

13 Kommentare zu “Dresden : Tag der Deutschen Einheit – Mit Panzern und Scharfschützen

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    Jetzt schlägt es 14! Denn wir kennen DRESDEN aus den Brandnächten und mit der Vermutung, das das Deutschem Volke die Phophorbomben bestellt hatten, um sich zu befreien und ´mit Neudeutschen besiedelt zu werden! Aber, was ist denn mit den Strassenschäden und Opfern, bei deren Nichtbeachtung von Verkehrsregeln! Und wie sieht das überhaupt aus, in einer doch relativ Waffenlosen Siedlung, Ansiedlung von einem Groß-KZ- des Wahnsinns, die ja die Firma BRD GmbH ist, sich auch noch Deutschland bezeichnend, mit Panzern gegen die frisch aufgebaute Frauenkirche zu wenden, und dann Protz und Propaganda zu feiern? In keiner der Goebbelsreden war jemals zu hören, das die Deutschen Krieg wollten und die Besatzer machen aus unseren selber wiederhergestelltem Land eine Schaubude der Zerstörung, wie in allen ländern, die sich denen verweigern? Mit Dollar hatte ich nie eingekauft und brauche auch nichts, was ich zurück kaufen sollte, denn, dem Deutschem seine Erfindungen, die sind bezahlt, mit Blut, Schweiß und unter Mißachtung der Behinderten-Schutz- und Freibeträge, allein durch faule Schweine, die meinten, man hätte sich an Bein ab gewöhnt und brauche keinen nachteils-Ausgleich! Und die Helden, die da Bewacher spielen, richtig, die trauen sich an Wehrlose und auch Besetzte heran, nicht aber einem Tiger oder Asylsuchenden! Ihr wißt alle, das die Wehrtüchtigen und aus dem Krieg erfahrene Kokusnussfresser, bei weitem ohne Kultur leben, aber jeden Tag damit rechnen mußten, gefressen zu werden, oder deren Kinder in Kinderarmeen afrikanische Heimat verteidigen mußten, für die NWO und seine nun hier auftanzenden gewaltfreudige Nichtregierung und seiner Nichtkompetenzen im Staatswesen. Denn so hätten sie eine Legimitation von allen Deutschen im Reich und auch Grenzen mit Hoheitszeichen zum Schutz von Natur und Leben aller Mitmenschen, siehe Sklavenbefreiungen seit 1875 und mit Otto von Bismarck und dem Gesetz dazu, was ja befreit wurde von den Kriegstreibern! Und die Panzerkettenfahrzeuge, die wollen auch nicht naß werden, werden sie dann Brücken und Landwirtschaftsgebiete befahren, wegen der Orienbtierung ihrer im Ausland hergestellten Karten mit militärischen Objetbezeichnungen, nichts aber im zivilschutz! Völker der Welt, seht zu, was die Besatzer sich wieder haben ein´fallen lassen! Glück, Auf, meine Heimat!

  2. Moin Moin alle zusammen!!

    Wenn das man keine reale Satire ist, das Ferkel ist ja laut Medien in der Bevölkerung sowas von beliebt, das diese sogar zur eigenen Sicherheit Leopard 2 Panzer auffahren lässt.

    Und damit noch nicht genug, selbst Bunzelscharfschützen sollen deren Sicherheit garantieren. 😉

    Da sieht man, ha ha ha, wie die Angst um diese erbärmlichen Pappmarionetten umgeht, was wird wohl, wenn sich der Michel sich derer annimmt und diese zu laternisieren beginnt?

    Also dann, Weidmanns Heil die Jagd ist eröffnet‼ 😳

    Mit deutschem Gruß

  3. was für ein naives aber auch gefährliches geschwätz….

    „Wann hat es dies je gegeben, dass sich deutscher
    Bundeskanzlermit der Armee gegen sein Volk abschirmen muss?“

    es gibt und gab noch nie einen deutschen bundeskanzler.alle kanzler des bundes sind besatzungskanzler und judenknechte , da die gesamte brd ein besatzungskonstrukt ist!

    „Wann je hat ein deutscher Kanzler eine solche feindselige Politik
    gegen sein eigenes Volk betreiben wie Angela Merkel?“

    angela merkel ist jüdin! folgedessen betreibt sie auch keine feindseelige politik gegen ihr eigenes volk! sie betreibt eine feindseelige poitik gegen uns , das ethnische deutsche volk ganz im sinne ihrer rassegenossen!

    „Wann je gab es eine Zeit, in der die Medien sich so vollkommen auf
    die Seite der Politik geschlagen haben wie sie es bei Merkel tun?“

    da die medien vollständig in jüdischer hand sind , ist das doch logisch , oder? wer würde etwas anderes erwarten ?

    „Wann je wurde das Volk von Politikern als „Pack“ –
    und von Medien als „Nazivolk“ beschimpft?“

    politiker? juden, judenknechte und erfüllungsgehilfen jüdischer macht trifft es wohl eher!
    medien? dort wäre treffender jüdische propagandaorgane!

    „Merkel hat das deutsche Volk gespalten wie nie zuvor.“

    das ist schließlich ihre aufgabe als jüdin. das wirtsvolk unter dem man lebt in möglichst kleine teile zu spalten, die sich gegenseitig an die wäsche gehen und stets den wahren feind aus den augen verlieren!

    „Sie hat gegen ihren Amtseid in geradezu krimineller Weise
    verstoßen wie nie ein Kanzler zuvor.“

    der amtseid auf den immer wieder herumgehackt wird ist völlig bedeutungslos, da er gerichtlich in der brd nicht einklagbar ist. außerdem was ist ein amtseid ohne amt , von einer besatzungsverwaltung denn wirklich wert?
    ein amtseid ist nur dann etwas wert , wenn er von souveränen staatsführern eines souveränen staates geleistet wird! sollte doch leicht zu verstehen sein!

    „Sie hat den Schaden nicht vom Volks abgehalten, wie der
    Amtseid ihr auferlegt, sondern Schaden importiert.“

    nun , wer die ziele der alliierten ,bzw.ihrer jüdischen hintermänner kennt , den darf doch auch dieses nicht wundern. das ziel heißt doch ganz klar , das deutsche volk durch vermischung (bastardisierung) zu verdünnen und auszurotten und dann das besetzte deutschland in die obhut des ewigen juden zu übergeben. wir restliche deutsche werden dann unter den völkern dieser erde aufgeteilt und werden dann zur belustigung der untermenschenvölker in zoologische gärten gesteckt , wo wir dann von fröhlichen negern mit erdnüssen gefüttert werden!

    „Und sie hat den Nutzen nicht gemehrt, sondern verringert.“

    sie hat ganz klar den nutzen für ihr jüdisches volk vermehrt! sie hat nur den nutzen für uns , also dem ethnischen deutschen volk drastisch verringert! ganz wie es ihre aufgabe ist!

    „Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern sind
    Deutsche zu Bürgern zweiter Klasse im eigenen Land geworden.“

    nein , nicht erst unter merkel. wir deutsche menschen sind seit der kapitulation der wehrmacht am 8.mai 45 menschen zweiter und dritter klasse im eigenen land. die brd war von anfang an ein gegenentwurf zum nationalsozialismus ,und somit das völlige gegenteil eines staates , der die lebensinteressen des deutschen volkes vertritt!
    der NS war für unser volk das leben , die brd-dämonkratie aber wird unser tod sein , wenn wir sie nicht hinwegfegen!

    „Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern wird
    eine Politik der Abschaffung der Deutschen betreiben.“

    mein gott , ehrlich? ja wo hat denn der autor nur diese erkenntnis her?
    das ist wie wenn er sagen würde -wasser ist naß!
    natürlich wird von merkel und ihren rassegenossen eine abschaffung von uns deutschen betrieben , ist ja schließlich ihre aufgabe!

  4. Begreift Ihr es nicht? Wenn dort Panzer, SPW und Scharfschützen stehn, wurden die auch aufmunitioniert!!! Wie im Kriegsfall. Oder denkt Ihr die machen eine Spazierfahrt??? DIE haben einen Einsatzbefehl!!! Gegen das eigene Volk!!! Die Armee im Inland gegen die eigene Bevölkerung einsetzen ist Verfassungshochverrat!

  5. Pingback: Dresden : Tag der Deutschen Einheit – Mit Panzern und Scharfschützen | volksbetrug.net – Andreas Große

  6. In Dresden gibt es das Militärhistorischen Museum der Bundeswehr, wo auch dann und wann mal Panzer ausgestellt werden.
    Wieso sollte es am 03.10. nicht auch so sein?!
    Panzer und Scharfschützen in Dresden seit 14 Uhr. Die müssen so eine Angst vor ihrem eigenen Volk haben….. pic.twitter.com/USSYFtOwqo
    Dresden: Fotografiert auf der Steinstraße Richtung Terassenufer. Im Hintergrund zu sehen sind Carolabrücke, Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Dreikönigskirche.

    Die machen „Open Door“ Ausstellung zu Ehren der „deutschen Vielheit“ anstelle einer bolschewistischen Militärparade, wie einfühlsam:mrgreen:


    Pz.Kpfw. 4 Ausf. G (from Munster) at Dresden 2012-10-13 Part 3

  7. Pingback: Deutschland:Volksfest mit Panzer bestellt – Widerstand bekommen | dolomitengeistblog

  8. Diese Pack wollte dem Volk zeigen, wie es die vom Volk bezahlten Waffen zur Verteidigung, gegen diese einsetzen wird.aber Patrioten, lasst euch nicht einschüchtern, denn wie wenig Panzer in Städten ausrichten können, haben die Ungarn 1956 in budapest gezeigt und auch die Rote Armee mußte bei der eroberung Berlins, die Panzer zurücknehmen. Patrioten, wenn es dann zum Kampf gegen diese Verbrecherbande kommt, werden wir über die Ostsee die besten russischen Abwermittel erhalten und auch die Nva hat eine Reihe Waffen versteckt. wir sind zum Kampf bereit, auf zum letzten gefecht (die Internationale)

  9. Pingback: 3 de octubre día de la unidad de Alemania | NUEVA EUROPA- Nueva Eurabia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s